Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  The Swatch Group SA    UHR   CH0012255151

THE SWATCH GROUP SA

(UHR)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Swatch-Aktien halten sich nach positivem Ausblick im Plus

14.07.2020 | 09:44

Zürich (awp) - Die Aktien des Uhrenherstellers Swatch notieren am Dienstag im frühen Handel im Plus und widersetzen sich damit dem allgemeinen Trend. Die Halbjahreszahlen waren zwar eine Enttäuschung, der Ausblick wusste aber zu gefallen.

Um 9.30 Uhr gewinnen Swatch +1,3 Prozent auf 197,90 Franken. Sie sind damit im SMI (-1,36%) die einzigen Gewinner. Auch Richemont erleiden Verluste, die aber mit -0,6 Prozent unterdurchschnittlich ausfallen; somit wird der Titel bis zu einem gewissen Grad in positive Sippenhaft genommen. Swatch haben seit Anfang Jahr gut ein Viertel ihres Wertes eingebüsst. Allerdings hatte sich der Kurs zuletzt von den Tiefstständen vom März (151 Fr.) erholt.

Positiv kommt bei den Investoren primär der Ausblick an. Der Bieler Uhrenkonzern rechnet nach dem durch die Covid-19-Pandemie ausgelösten starken Einbruch in der ersten Jahreshälfte mit einer deutlichen Erholung der Nachfrage. Gegen Ende des Halbjahres habe auch schon wieder ein positives Betriebsergebnis resultiert, teilte das Unternehmen am Dienstagmorgen mit. Und auch im Gesamtjahr soll auf dieser Stufe ein Gewinn ausgewiesen werden.

Bisher seien nicht alle Experten davon ausgegangen, dass im Gesamtjahr ein positives operatives Ergebnis resultieren soll, lautet der Tenor an der Börse.

Doch diese Prognose wird zum Beispiel von der ZKB relativiert: "Swatch Group ist bekannt für (zu) optimistische Prognosen", heisst es in einem ersten Kommentar dieses Instituts.

Der zuständige Analyst erinnert ausserdem daran, dass der Konzern "mit voller Wucht" von der Corona-Pandemie getroffen wurde. "Entscheidend wird sein, wie rasch Swatch wieder zur Normalität zurückkehren kann", so der ZKB-Experte. Er befürchtet, dass die Folgen auch in den kommenden Quartalen zu spüren sein werden. Das gelte insbesondere für das wichtige Tourismusgeschäft, das rund 40 Prozent der Verkäufe ausmache. Und der Internet-Vertriebskanal mache noch weniger als 5 Prozent des Umsatzes aus.

Die Analysten von Vontobel nehmen derweil mit einem Stirnrunzeln zur Kenntnis, dass Swatch im ersten Halbjahr Marktanteile verloren hat. Der Hauptgrund dafür sei wohl, dass Swatch im unteren und mittleren Preissegment stark vertreten sei - und dieses besonders gelitten habe.

Bei Bryan Garnier wiederum wird die grosse Bedeutung des China-Geschäfts hervorgehoben. In diesem Markt verfügt Swatch über eine starke Position, was sich laut anderen Stimmen nun dank der Reisebeschränkungen als Vorteil erweisen könne. Chinesen würden in China kaufen.

Der Rückblick auf das erste Halbjahr scheint am heutigen Handelstag eher zweitrangig zu sein. Denn mit den Zahlen verfehlte das Unternehmen die Erwartungen auf allen Stufen. Das galt insbesondere für den operativen Gewinn, der trotz des Stellenabbaus und der Schliessung von 260 Shops deutlich unter den Prognosen der Experten zu liegen kam. Und unter dem Strich resultierte der erste Verlust überhaupt, wie verschiedene Analysten anmerken.

rw/yr


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 0.05%78.34 verzögerte Kurse.2.89%
SMI 0.13%10520.7 verzögerte Kurse.-1.44%
THE SWATCH GROUP AG 0.74%45.74 verzögerte Kurse.-10.58%
THE SWATCH GROUP SA 0.51%236.2 verzögerte Kurse.-12.70%
VONTOBEL HOLDING AG 0.21%72.45 verzögerte Kurse.5.13%
Alle Nachrichten auf THE SWATCH GROUP SA
24.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit kleinem Plus - Sektorrotation geht weiter
AW
24.11.Aktien Schweiz Vorbörse: Klar fester - Trumps Teileinlenken hilft
AW
23.11.Swatch Group siegt im Markenstreit mit Formel-1-Star Lewis Hamilton
AW
19.11.Aktien Zürich Schluss: Corona-Sorgen bremsen SMI
DP
19.11.Aktien Schweiz Schluss: Corona-Sorgen bremsen SMI
AW
19.11.Aktien Schweiz: Corona-Realität holt Investoren ein
AW
19.11.Swatch- und Richemont-Aktien nach Uhrenexportdaten tiefer
AW
19.11.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
19.11.Aktien Schweiz Vorbörse: Konsolidierung setzt sich wegen "Covid-Luftloch" for..
AW
19.11.Uhrenexporte sinken im Oktober weiterhin
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE SWATCH GROUP SA
17.11.Geneva watch fair cancelled in 2021 due to COVID-19, replaced by online event
RE
06.11.EUROPA : European stocks end strong week with mild losses
RE
23.10.SWATCH : Oceana and Blancpain Announce Exclusive Partnership
PU
09.10.Watch brand Frederique Constant expects 25% drop in sales this year
RE
05.10.Swiss watch parts maker Acrotec being readied for 2021 sale - sources
RE
29.09.SWATCH : shuts down some technology systems after cyberattack
RE
18.09.SWATCH : Watchmaker Maurice de Mauriac has a mechanism to avoid supply crunch
RE
07.09.Kering Swiss watch brands cut staff by 25% after pandemic hits sales
RE
27.08.Hurricane Laura slams Louisiana, kills six, but less damage than forecast
RE
26.08.Watchmakers meet in Geneva to try to nurture recovery
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 5 915 Mio 6 487 Mio -
Nettoergebnis 2020 34,0 Mio 37,3 Mio -
Nettoliquidität 2020 1 476 Mio 1 618 Mio -
KGV 2020 453x
Dividendenrendite 2020 1,57%
Marktkapitalisierung 12 007 Mio 13 171 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,78x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,46x
Mitarbeiterzahl 33 700
Streubesitz 74,8%
Chart THE SWATCH GROUP SA
Dauer : Zeitraum :
The Swatch Group SA : Chartanalyse The Swatch Group SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THE SWATCH GROUP SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 227,47 CHF
Letzter Schlusskurs 235,70 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 34,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,49%
Abstand / Niedrigstes Ziel -23,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Georges Nicolas Hayek Chairman-Management Board & Director
Nayla Hayek Chairman
Thierry Kenel Chief Financial Officer
Calogero Polizzi Head-Information Technology
Ernst Tanner Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
THE SWATCH GROUP SA-12.70%13 171
LVMH MOËT HENNESSY - LOUIS VUITTON SE19.47%295 968
HERMÈS INTERNATIONAL24.20%102 836
ESSILORLUXOTTICA-13.11%61 170
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA2.89%48 510
LULULEMON ATHLETICA INC.50.88%45 551