Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. The Swatch Group SA
  6. News
  7. Übersicht
    UHR   CH0012255151

THE SWATCH GROUP SA

(UHR)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 28.10. 17:31:06
250.5 CHF   +1.25%
27.10.UMFRAGE : Handy und Smartwatch bedrohen klassische Armbanduhr
AW
25.10.AUSBLICK LOGITECH : Q2-Umsatz von 1,26 Milliarden US-Dollar erwartet
AW
25.10.Aktien Schweiz: SMI weiterhin leicht im Minus
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Swatch : Uhren-Portal Chronext kommt im Oktober an die Schweizer Börse

28.09.2021 | 12:30
ARCHIV: Logo des Schweizer Börsenbetreibers SIX Group in Zürich, Schweiz, 17. Juni 2019. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Luxusuhren-Händler Chronext macht Ernst mit seinen Börsenplänen.

Die stark wachsende Firma will am 8. Oktober an die Schweizer Börse SIX, wie Chronext am Dienstag mitteilte. Ausgehend von einer Preisspanne von 16 bis 21 Franken peilt das Jungunternehmen, das über eine Online-Plattform gebrauchte und neue Uhren von Marken wie Rolex, Omega oder Patek Philippe verkauft, einschließlich der Mehrzuteilungsoption eine Marktkapitalisierung von bis zu 680 Millionen Franken an.

Nach verhaltenen eineinhalb Jahren gewinnt das Börsenkarussell in der Schweiz damit an Schwung. Nach dem Flugzeugausrüster Montana Aerospace, dem Pharmazulieferer Polypeptide und der Sulzer-Abspaltung Medmix dürfte Chronext zum vierten Neuzugang an der SIX im laufenden Jahr werden.

"Die Börsenkotierung in Zürich wird Chronext die finanzielle Flexibilität geben, vom Wachstum im Luxusuhrensektor zu profitieren", erklärte Firmenchef Philipp Man. Die 2013 gegründete Chronext wuchs 2020 um 18 Prozent auf 101,3 Millionen Euro. Im laufenden Jahr peilt das Unternehmen ein Plus von rund 40 Prozent an.

Chronext rechnet aus dem Börsengang mit einem Bruttoertrag von bis zu 230 Millionen Franken. 125 Millionen des Nettoerlöses sollen für organisches Wachstum wie etwa Maßnahmen zur Steigerung der Markenbekanntheit und die Ausweitung des Boutiquen-Netzwerkes verwendet werden. Den Rest der Erlöse will Chronext für die Finanzierung von Übernahmen einsetzen.

Die Angebotsfrist dauere bis zum 6. Oktober. Beim Börsengang seien Jefferies und die UBS federführend. Ebenfalls beteiligt seien Bank of America und Deutsche Bank. Der Streubesitz dürfte nach dem Börsengang voraussichtlich bei 32,5 Prozent liegen. Zu den bestehenden Aktionären gehören eine Reihe von Finanzinvestoren sowie die Firmengründer.

Chronext muss mit einer Reihe von Börsenneulingen um Anleger konkurrieren: Gegenwärtig seien europaweit rund 40 IPOs in Vorbereitung, sagte eine mit der Situation vertraute Person. Angesichts des großen Angebots seien die Anleger wählerisch. Gesucht seien vor allem Wachstumsfirmen aus den Sektoren Technologie, Ecommerce und Gesundheit. Chronext finde entsprechend Anklang bei den Anlegern. Dazu komme, dass viele Profi-Investoren selbst Uhrenliebhaber seien und deshalb einfacher für einen Einstieg gewonnen werden könnten.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
THE SWATCH GROUP SA 1.25%250.5 verzögerte Kurse.2.44%
UBS GROUP AG -0.33%16.555 verzögerte Kurse.33.20%
Alle Nachrichten zu THE SWATCH GROUP SA
27.10.UMFRAGE : Handy und Smartwatch bedrohen klassische Armbanduhr
AW
25.10.AUSBLICK LOGITECH : Q2-Umsatz von 1,26 Milliarden US-Dollar erwartet
AW
25.10.Aktien Schweiz: SMI weiterhin leicht im Minus
AW
20.10.Aktien Schweiz Vorbörse: Erholung setzt mit Support von Roche und Nestlé fort
AW
19.10.Aktien Schweiz Schluss: Defensive Schwergewichte sorgen für SMI-Minus
AW
19.10.Aktien Schweiz knapp behauptet - Nestle und Roche belasten SMI
DJ
19.10.Aktien Schweiz: Auf Konsolidierungskurs - Defensive Werte bremsen
AW
19.10.Aktien Schweiz Eröffnung: Defensive schwächer - Technologiewerte gefragt
AW
19.10.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas fester erwartet
AW
19.10.Schweizer Uhrenexporte legen im September erneut zu
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE SWATCH GROUP SA
01.10.ANALYST RECOMMENDATIONS : Acceleron Pharma, General Mills, Southwest Airlines, Home Depot,..
23.09.Investor Group Flags Centrica, Nestle, Swatch Among 50 Companies Exposed To Climate Ris..
MT
23.09.Exclusive-Centrica, Nestle, Swatch among companies exposed to physical climate risks-in..
RE
23.09.Centrica, Nestle, Swatch among companies exposed to physical climate risks-investors
RE
21.09.SWATCH : HAMILTON'S FAR CRY® 6 FIELD WATCH “KEEPS ON TICKING” IN-GAME AND IRL
PU
20.09.THE SWATCH GROUP AG(SWX : UHR) dropped from Swiss SMI Index
CI
27.07.Logitech sales rise 66% on higher demand amid work-from-home activity
RE
16.07.Basic material, luxury stocks drive European shares to a third day of losses
RE
16.07.Basic material, luxury stocks drive European shares to a third day of losses
RE
16.07.Americas and jewellery boost Richemont sales as pandemic hit wanes
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu THE SWATCH GROUP SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 324 Mio 8 033 Mio -
Nettoergebnis 2021 648 Mio 711 Mio -
Nettoliquidität 2021 2 078 Mio 2 279 Mio -
KGV 2021 19,8x
Dividendenrendite 2021 2,40%
Marktkapitalisierung 12 786 Mio 14 005 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,46x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,30x
Mitarbeiterzahl 31 545
Streubesitz 73,3%
Chart THE SWATCH GROUP SA
Dauer : Zeitraum :
The Swatch Group SA : Chartanalyse The Swatch Group SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THE SWATCH GROUP SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 247,40 CHF
Mittleres Kursziel 331,90 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 34,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Georges Nicolas Hayek Chairman-Management Board & Director
Thierry Kenel Chief Financial Officer & Head-Investor Relations
Nayla Hayek Chairman
Calogero Polizzi Head-Information Technology
Ernst Tanner Vice Chairman
Branche und Wettbewerber