Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  The Walt Disney Company    DIS

THE WALT DISNEY COMPANY

(DIS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Disney macht weiter Verlust - Streaming-Geschäft überzeugt aber

12.11.2020 | 22:47

BURBANK (dpa-AFX) - Die Corona-Krise hat Walt Disney ein weiteres Quartal mit roten Zahlen eingebrockt. In den drei Monaten bis Ende September betrug der Verlust unterm Strich 710 Millionen Dollar (601 Mio Euro), wie der US-Unterhaltungsriese am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Im Vorjahr hatte es noch 777 Millionen Dollar Gewinn gegeben. Dennoch erholt sich Disney langsam vom Corona-Schock, der weite Teile des Entertainment-Imperiums stillgelegt und im Vorquartal zu einem enormen Minus von 4,7 Milliarden Dollar geführt hatte.

Als großen Erfolg strich Vorstandschef Bob Chapek erneut das Streaming-Geschäft rund um den vor exakt einem Jahr gestarteten Online-Videodienst Disney+ heraus, der zum Quartalsende bereits fast 74 Millionen Nutzer hatte und die Erwartungen damit übertraf. Auch sonst lagen die Geschäftszahlen deutlich über den Prognosen der Analysten, was die Aktie nachbörslich zunächst kräftig steigen ließ. Dennoch bleibt Disney insgesamt stark angeschlagen, der Umsatz fiel im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 14,7 Milliarden Dollar.

Vor allem das Geschäft mit Vergnügungsparks, Ferienresorts und Kreuzfahrten, das in normalen Zeiten ein wichtiger Gewinnbringer ist, bleibt massiv belastet. Die Erlöse sanken hier um 61 Prozent auf 2,6 Milliarden Dollar, es fiel ein Betriebsverlust von 1,1 Milliarden Dollar an. Das Streaming-Geschäft mit Services wie Disney+ oder Hulu boomt zwar in der Pandemie, ist aber noch nicht profitabel, das Ergebnis lag mit 580 Millionen Dollar im negativen Bereich. Gewinn machten nur die klassische Kabelsparte und die Filmstudios. Das reichte aber nicht, um die Konzernbilanz ins Plus zu hieven.

Im gesamten abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 erlitt Disney eigenen Angaben zufolge einen Nettoverlust von 2,8 Milliarden Dollar. Zum Vergleich: Im Vorjahr hatte der Konzern noch 10,4 Milliarden Dollar verdient. Die Erlöse sanken zwar lediglich um sechs Prozent auf 65,4 Milliarden Dollar, anfangs liefen die Geschäfte noch rund, doch dann kam die Pandemie dazwischen und verursachte milliardenschwere Sonderkosten. Laut dem Finanzdatenanbieter Factset hat der Konzern seit mindestens 1980 keinen Jahresverlust hinnehmen müssen. Disneys Geschäftsjahr weicht vom Kalenderjahr ab und endet im September./hbr/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf THE WALT DISNEY COMPANY
20.01.MÄRKTE USA/Wall Street mit Rekorden bei Biden-Vereidigung
DJ
20.01.MÄRKTE USA/Wall Street mit Rekorden am Tag der Biden-Vereidigung
DJ
20.01.AKTIE IM FOKUS : Netflix-Aktie auf Rekordhoch - Starke Zahlen und Aktienrückkäuf..
DP
19.01.WALT DISNEY : Disneyland Paris verschiebt Wiedereröffnung auf April
DJ
2020Aktien New York: Wieder aufwärts - Anleger setzen auf Impfungen und Biden
AW
2020Aktien New York: Wieder aufwärts - Anleger setzen auf Corona-Impfungen
AW
2020Aktien New York Schluss: Rekorde auf breiter Front dank Hilfspaket
AW
2020++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (14.12.2020) +++
DJ
2020MARKT USA/Aufwärts mit Impf-Beginn und Verhandlungen um Hilfspaket
DJ
2020ANALYSE/Die Stunde der Dividenden wird wieder schlagen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE WALT DISNEY COMPANY
26.01.WALT DISNEY : New Trailer Debuts for ‘Raya and the Last Dragon'
PU
24.01.China Overtakes U.S. as World's Leading Destination for Foreign Direct Invest..
DJ
24.01.China Overtakes U.S. as World's Leading Destination for Foreign Direct Invest..
DJ
24.01.China Overtakes U.S. as World's Leading Destination for Foreign Direct Invest..
DJ
22.01.Equities End Mixed on Concerns of Rising COVID-19 Cases, Reports of Deadlier ..
MT
22.01.Walt Disney Likely to See Continued Strength in Direct-to-Consumer Business, ..
MT
22.01.Comcast's NBCUniversal to Shut Down Sports Cable Channel NBCSN by Year-End --..
DJ
22.01.Comcast's NBCUniversal to Shut Down Sports Cable Channel NBCSN by Year-End --..
DJ
22.01.WALT DISNEY : Disney Announces Digital Summit Inspired by Minnie Mouse in Celebr..
BU
22.01.WALT DISNEY : Thinking about trading options or stock in Walt Disney, Apple, Adv..
PR
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 69 632 Mio - 61 896 Mio
Nettoergebnis 2021 2 298 Mio - 2 042 Mio
Nettoverschuldung 2021 41 423 Mio - 36 821 Mio
KGV 2021 118x
Dividendenrendite 2021 0,70%
Marktkapitalisierung 308 Mrd. 308 Mrd. 273 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,01x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,09x
Mitarbeiterzahl 203 000
Streubesitz 98,8%
Chart THE WALT DISNEY COMPANY
Dauer : Zeitraum :
The Walt Disney Company : Chartanalyse The Walt Disney Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THE WALT DISNEY COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 183,56 $
Letzter Schlusskurs 169,56 $
Abstand / Höchstes Kursziel 23,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,26%
Abstand / Niedrigstes Ziel -32,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Robert A. Chapek Chief Executive Officer & Director
Robert A. Iger Executive Chairman
Rebecca Campbell Chairman-International Operations
Christine M. McCarthy Chief Financial Officer & Senior Executive VP
Diane Jurgens Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
THE WALT DISNEY COMPANY-6.41%307 627
COMCAST CORPORATION-4.41%229 178
VIACOMCBS INC.39.35%32 040
THE LIBERTY SIRIUSXM GROUP-2.07%14 503
FORMULA ONE GROUP-1.41%9 637
RTL GROUP S.A.3.27%7 662