1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Thyssenkrupp AG
  6. News
  7. Übersicht
    TKA   DE0007500001   750000

THYSSENKRUPP AG

(TKA)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 01.07.2022
5.322 EUR   -1.63%
01.07.Rüstungsexportgenehmigungen im Wert von vier Milliarden Euro
DP
01.07.Lichtblick für deutsche Maschinenbauer im Mai
RE
01.07.VDMA : Nachfrage nach Maschinen und Anlagen intakt
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Scholz kündigt baldige Entscheidung über Marinearsenal an

21.06.2022 | 14:56
ARCHIV: Bundeskanzler Olaf Scholz bei einer Pressekonferenz in Berlin, Deutschland, 19. April 2022. REUTERS/Lisi Niesner

Berlin (Reuters) - Der Bund wird nach Angaben von Kanzler Olaf Scholz "bald" über die Einrichtung eines Marinearsenals in Rostock entscheiden.

Das sagte der SPD-Politiker nach einer Teilnahme an der Kabinettsitzung des mecklenburg-vorpommerischen Landeskabinetts am Dienstag in Berlin. "Es gibt Diskussionen über die Frage, ob ein Marienarsenal Sinn macht." Die Entscheidung werde bald getroffen. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig sagte, dass sie beim Bund massiv für dieses Marinearsenal geworben habe, das von der Marine gewünscht werde. "Das würden wir als Land begrüßen". Mit einer Transfergesellschaft versuche man derzeit noch, die Fachkräfte am Standort zu halten. In einem Marinearsenal werden Kriegsschiffe gewartet, repariert und militärisch ausgerüstet.

Schwesig betonte, dass es nun besser für die Werftenstandorte in Mecklenburg-Vorpommern aussehe als noch Anfang des Jahres. So sei für Wismar eine Lösung durch den Einstieg von Thyssen-Krupp Marine Systems (TKMS) für den Militärschiffbau gefunden worden. TKMS bewerbe sich auch um eine Plattform zur Munitionsbergung in der Ostsee. In Nord- und Ostsee befänden sich noch 1,6 Millionen Tonnen alter Munition. In Stralsund habe die Stadt die Grundstücke übernommen und suche selbst nach einem neuen Konzept. Die MV Werften mit rund 2000 Mitarbeitern an den drei Standorten Wismar, Rostock und Stralsund hatten Anfang Januar Insolvenz angemeldet.


© Reuters 2022
Alle Nachrichten zu THYSSENKRUPP AG
01.07.Rüstungsexportgenehmigungen im Wert von vier Milliarden Euro
DP
01.07.Lichtblick für deutsche Maschinenbauer im Mai
RE
01.07.VDMA : Nachfrage nach Maschinen und Anlagen intakt
DJ
30.06.Mit den auf Eis gelegten IPOs sinken die Gebühren der Banken für Aktienemissionen
MR
27.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (27.06.2022) +++
DJ
27.06.ANALYSE/Der Wasserstoff-Funke springt nicht auf den Aktienmarkt über
DJ
23.06.XETRA-SCHLUSS/Schwach - Gasalarm verstärkt Rezessionsangst
DJ
23.06.Mitgesellschafter - Nucera-Börsengang im Herbst angepeilt
RE
23.06.CDU und Grüne wollen NRW zum klimaneutralen Industrieland machen
RE
23.06.AKTIEN IM FOKUS : Minen- und Stahlwerte schwach - Rezessionsangst belastet
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP AG
30.06.With IPOs on ice, banks' stock offering fees plummet
RE
23.06.Thyssenkrupp's hydrogen division Nucera aims to list in autumn
RE
22.06.EU General Court Rejects Appeal of thyssenkrupp, Tata Over JV
MT
22.06.Thyssenkrupp loses fight against EU veto of Tata Steel JV
RE
22.06.Swiss Steel to Supply Green Steel to thyssenkrupp Aerospace From 2023
MT
21.06.THYSSENKRUPP : Präsentation zum 1. Halbjahr, 10. Juni 2022
PU
21.06.TKMS to bid for German defence contracts, including two submarines - FAZ
RE
17.06.Thyssenkrupp Postpones IPO for Electrolyzer Manufacturing Business
MT
17.06.Thyssenkrupp Not to Pursue an Initial Public Offering of Nucera for Now
CI
17.06.THYSSENKRUPP : now not a good time for hydrogen IPO
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu THYSSENKRUPP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 39 091 Mio 40 661 Mio 39 144 Mio
Nettoergebnis 2022 1 296 Mio 1 348 Mio 1 298 Mio
Nettoliquidität 2022 3 637 Mio 3 783 Mio 3 642 Mio
KGV 2022 2,52x
Dividendenrendite 2022 2,52%
Marktwert 3 313 Mio 3 446 Mio 3 318 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 -0,01x
Marktwert / Umsatz 2023 -0,02x
Mitarbeiterzahl 97 542
Streubesitz 71,2%
Chart THYSSENKRUPP AG
Dauer : Zeitraum :
thyssenkrupp AG : Chartanalyse thyssenkrupp AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THYSSENKRUPP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 5,32 €
Mittleres Kursziel 13,15 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 147%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martina Merz President & Chief Executive Officer
Klaus Keysberg Chief Financial Officer
Siegfried Russwurm Chairman-Supervisory Board
Peter Remmler Member-Supervisory Board
Friedrich Weber Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
THYSSENKRUPP AG-45.04%3 446
NUCOR-7.46%28 107
ARCELORMITTAL-23.17%18 993
TATA STEEL LIMITED-21.43%13 538
POSCO HOLDINGS INC.-15.30%13 491
NIPPON STEEL CORPORATION1.12%12 937