Toyota Motor und die kleineren japanischen Autohersteller Subaru und Mazda Motor haben sich verpflichtet, jeweils neue Motoren zu entwickeln, die auf die Elektrifizierung zugeschnitten sind. Das erklärten sie am Dienstag in einer gemeinsamen Erklärung.

"Bei diesen Motoren wird jedes der drei Unternehmen darauf abzielen, die Integration mit Motoren, Batterien und anderen elektrischen Antriebseinheiten zu optimieren", heißt es in der Erklärung, in der sie sich verpflichten, kompaktere Motoren herzustellen, die niedrigere Motorhauben ermöglichen. (Bericht von Daniel Leussink; Bearbeitung durch Jamie Freed)