Krupp-Stiftung erwartet baldige Entscheidung zu Thyssenkrupp Steel

DUISBURG/ESSEN - Die Chefin der Krupp-Stiftung, Ursula Gather, erwartet eine baldige Entscheidung zur Zukunft des Stahlgeschäfts von Thyssenkrupp. "Alle Beteiligten verfolgen die Verselbstständigung des Stahls mit Tempo. Ein Verharren ist sicher keine Option für Thyssenkrupp. Ich kann mir vorstellen, dass in absehbarer Zeit eine Entscheidung getroffen wird", sagte die Vorsitzende des Kuratoriums der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung der "Rheinischen Post" (Dienstag).

ROUNDUP: Aktie von Krisen-Immobilienkonzern China Evergrande wieder gehandelt

HONGKONG - Nach dem Handelsstopp für die Aktien von Chinas hoch verschuldetem Immobilienriesen China Evergrande sind die Papiere am Dienstag auf dem Parkett in Hongkong wieder gehandelt worden. Die Aktien der Evergrande Group und der Immobilienservice Gruppe von Evergrande würden ab 9.00 Uhr (Ortszeit) wieder gehandelt, teilte die Börse in Hongkong mit. Zuvor hatte die Unternehmensgruppe bekanntgegeben, die Wiederaufnahme des Handels beantragt zu haben.

'WSJ': Meta will für Facebook ohne Werbung zehn Euro im Monat

MENLO PARK - Facebook oder Instagram ohne Werbung sollen in der EU laut einem Medienbericht ab zehn Euro im Monat kosten. Diesen Preis habe der Mutterkonzern Meta in Vorschlägen an Regulierer genannt, schrieb das "Wall Street Journal" in der Nacht zum Dienstag. Für einen weiteren verknüpften Account - also zum Beispiel, wenn jemand sowohl Facebook als auch Instagram werbefrei nutzen will - sollen demnach zusätzlich sechs Euro fällig werden.

Tui entwickelt in Portugal Künstliche Intelligenz fürs Reisen

PORTO/HANNOVER - Künstliche Intelligenz (KI) soll Urlaubern die Reiseplanung erleichtern und der Touristik-Konzern Tui will diese Entwicklung beschleunigen. Im portugiesischen Porto wurde dafür am Montag ein erster "Digital Hub" eröffnet, wie Tui mitteilte. An dem Standort sollen zunächst 150 Technologieexperten an der Weiterentwicklung der Tui-App arbeiten und die Integration von KI-Technologien vorantreiben.

^

Weitere Meldungen

-Prozess gegen Krypto-Unternehmer Bankman-Fried beginnt

-UBS dementiert Bericht über erweiterte Untersuchungen wegen Russland-Sanktionen

-Lauterbach: Mehr Mittel für Long-Covid-Forschung nötig

-Curevac investiert bis zu 150 Millionen Euro in neue Anlage

-Wichtiges Wasserkraftwerk in Brasilien setzt wegen Dürre Betrieb aus

-TransnetBW-Chef: Hätte gerne in jeder Gemeinde einen Fanclub

-Boom bei Balkonkraftwerken hält an - Mehr als 300 000 in Betrieb

-WHO empfiehlt neuen Malaria-Impfstoff für Kinder in Malaria-Gebieten

-Taiwan warnt vor nahendem Taifun 'Koinu'

-Freie Presse: EU-Parlament stimmt für Gesetz gegen Einflussnahme

-Nach Ende von Lkw-Fahrerstreik: Unternehmen bestreitet Einigung

-BBC: Vorwürfe der sexuellen Ausbeutung gegen Ex-A&F-Chef Jeffries

-Peter Schink wird neuer Chefredakteur der 'Berliner Morgenpost'

-TV-Quoten: 'Familie Bundschuh' liegt vorne°

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/jha