Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. TUI AG
  6. News
  7. Übersicht
    TUI1   DE000TUAG000   TUAG00

TUI AG

(TUI1)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Venedig gefährdet? - Unesco erhöht Druck wegen Kreuzfahrtschiffen

21.06.2021 | 20:18

ROM/VENEDIG (dpa-AFX) - Bei der Suche nach einer Lösung für große Kreuzfahrtschiffe in Venedig hat die Unesco den Druck auf die italienische Regierung erhöht. Für die großen Schiffe brauche es dringend eine langfristige Lösung, damit sie nicht mehr in die Lagune führen, schrieb die UN-Organisation in einem Vorschlag, aus dem die Nachrichtenagentur Ansa am Montag zitierte. Eine Lösung sollte sich bevorzugt darum drehen, die Schiffe zu geeigneteren Häfen in der Umgebung umzuleiten, wie es weiter hieß.

"Leider liegt die Entscheidung der Unesco schon länger in der Luft", teilte Italiens Kulturminister Dario Franceschini am Abend mit. Es handele sich um eine Ankündigung, Venedig in die Liste der gefährdeten Welterbe aufzunehmen. "Das wäre eine sehr ernste Sache für unser Land", erklärte er weiter. Italien wäre dann laut Ansa aufgefordert, einen Maßnahmenplan auszuarbeiten und bis Februar 2022 einen Bericht über die Umsetzungen vorzulegen. Den Vorschlag will die Unesco demnach zwischen dem 16. und 31. Juli prüfen.

In Venedig hatte Anfang des Monats unter lautstarken Protesten nach gut eineinhalb Jahren wieder ein großes Kreuzfahrtschiff abgelegt. Wegen der Corona-Pandemie blieben die Giganten lange weg. Das Schiff verließ die Stadt durch die Lagune, was für Empörung sorgte. Anfang April hatte die Regierung per Dekret beschlossen, Ideen zu sammeln, um die Schiffe aus der Lagune fern zu halten. Bislang wurden noch keine Pläne präsentiert./jon/DP/he


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CARNIVAL CORPORATION & PLC -1.20%22.96 verzögerte Kurse.8.73%
ROYAL CARIBBEAN GROUP -0.05%82.92 verzögerte Kurse.11.07%
TUI AG -0.39%3.613 verzögerte Kurse.14.68%
Alle Nachrichten zu TUI AG
15:12SAISON 2021 : 11.111. TUI fly-Flug hebt ab nach Griechenland
PU
15:05DEUTSCHE LUFTHANSA : Bund leiht sich weniger Geld - Öko-Anleihen bleiben im Trend
RE
13:46WIRTSCHAFT : Lockerung der US-Einreisebeschränkungen überfällig
DP
13:17Urlaub am Mittelmeer in diesem Herbst gefragt - Hoffnung auf US-Markt
DP
10:29DRV : Urlaub am Mittelmeer in diesem Herbst gefragt
DP
08:27MÄRKTE EUROPA/Bodenbildung nach Absacker erwartet
DJ
19.09.NACH LOCKERUNGEN :  Reiseunternehmen sehen starke Nachfrage der Briten
DP
17.09.MÄRKTE EUROPA/Aktien drehen am Verfallstag nach unten ab
DJ
17.09.Aktien Frankfurt Schluss: Dow und grosser Verfallstag belasten Dax
AW
17.09.MÄRKTE EUROPA/DAX-30 dreht an seinem letzten Tag klar ins Minus
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TUI AG
20.09.TUI AG(LSE : TUI) dropped from S&P Global BMI Index
CI
17.09.BÖRSE LONDON : Miners weigh London's FTSE 100 down; travel stocks jump
RE
17.09.Miners weigh London's FTSE 100 down; travel stocks jump
RE
10.09.FTSE Edges Higher as Gains for Oil, Mining Stocks Offset Weaker Travel Shares
DJ
09.09.FTSE 100 Retreats Again as Travel, Retail Stocks Fall
DJ
08.09.TUI : Overcoming the pandemic with virtual reality in education – New TUI Academy st..
PU
07.09.TUI : The RIU chain reopens two hotels in Cape Verde
PU
07.09.TUI : powers upgraded Eurostar experiences platform as preferred tours and activities part..
PU
03.09.How the Chinese tycoon driving Volvo plans to tackle Tesla
RE
02.09.Special Report-How the Chinese tycoon driving Volvo plans to tackle Tesla
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu TUI AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 698 Mio 6 681 Mio 6 171 Mio
Nettoergebnis 2021 -2 400 Mio -2 814 Mio -2 599 Mio
Nettoverschuldung 2021 6 125 Mio 7 182 Mio 6 634 Mio
KGV 2021 -1,93x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 3 972 Mio 4 654 Mio 4 301 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,77x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,55x
Mitarbeiterzahl 46 518
Streubesitz 64,2%
Chart TUI AG
Dauer : Zeitraum :
TUI AG : Chartanalyse TUI AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TUI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 3,63 €
Mittleres Kursziel 2,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -33,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Friedrich Peter Joussen Chief Executive Officer
Sebastian Ebel Chief Financial Officer
Dieter Zetsche Chairman-Supervisory Board
Frank Rosenberger Chief Information Officer & Head-Future Markets
Hilka Schneider Group Director-Legal, Compliance & Board Office
Branche und Wettbewerber