Tyler Technologies, Inc. hat bekannt gegeben, dass das Alabama Department of Veterans Affairs (ADVA) die Anwendungsplattform von Tyler erfolgreich in Betrieb genommen hat. Die Lösung ermöglicht es dem ADVA, die elektronische Einreichung und den Arbeitsablauf für Antragsteller zu verbessern, die sich für das Alabama G.I. Dependent scholarships Program bewerben. Das System für das Alabama G.I. Dependent scholarships Program, das Anfang des Jahres in Betrieb genommen wurde, verwaltet den Arbeitsablauf bei der Beantragung von Stipendien, einschließlich der Feststellung der Anspruchsberechtigung, der Gewährung von Leistungen, des Schulwechselprozesses, der Rechnungsstellung sowie der verbesserten Nachverfolgung und Berichterstattung.

Innerhalb von zwei Wochen nach der Inbetriebnahme hatte die ADVA Hunderte von Stipendien an Angehörige von qualifizierten Veteranen vergeben, die das System nutzen. Im September 2023 führte die ADVA die mobile Komponente des Produkts ein, die es den Bewerbern noch einfacher macht, sich für Stipendien zu bewerben. Die Anwendungsplattform von Tyler ist die einzige Low-Code-Anwendungsentwicklungsplattform für Fallmanagement, die speziell für den öffentlichen Sektor entwickelt wurde.

Sie verfolgt beim Aufbau von Systemen einen datenorientierten Ansatz und weiß, welche Informationen in jeder Phase eines Falles oder Programms erfasst und modelliert werden müssen. Das System, das für die ADVA entwickelt wurde, erleichtert die Interaktion mit den Kunden der ADVA, einschließlich Studenten, Veteranen, Schulen und Außendienstmitarbeitern, und ermöglicht gleichzeitig die schnelle und einfache elektronische Einreichung von Stipendienanträgen.