Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Uber Technologies, Inc.    UBER

UBER TECHNOLOGIES, INC.

(UBER)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Neue Klage gegen Uber aus dem Taxi-Gewerbe

31.07.2019 | 17:33

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Taxi-Verband heizt den Konflikt mit dem Fahrdienst-Vermittler Uber in Deutschland mit einer neuen Klage an. Die genossenschaftliche Taxi Deutschland Servicegesellschaft wirft dem US-Unternehmen permanente Verstöße gegen das Personenbeförderungsgesetz. "Uber bricht jeden Tag deutsche Gesetze, um sich einen Vorteil im Wettbewerb zu verschaffen", erklärte Verbandschef Dieter Schlenker. Man rechne noch in diesem Jahr mit einer Entscheidung des Landgerichts Frankfurt.

Uber vermittelt bislang in sechs deutschen Großstädten über eine App Fahrten mit Mietwagenfirmen. Nach Auffassung von Taxi Deutschland beschränkt Uber sich dabei aber nicht auf die Vermittlung, sondern legt auch die Fahrpreise fest und kassiert den Betrag. Dafür benötige Uber eine Lizenz als Beförderungsunternehmen. Weiterhin soll das Gericht klären, ob Uber die Fahrer direkt mit Aufträgen versorgt, was nach Auffassung der Taxi Deutschland illegal wäre. Auch die jeweilige Rückkehr zum Betriebssitz vor Annahme eines neuen Auftrags werde nicht überwacht.

Uber entgegnete, die Vorwürfe von Taxi Deutschland seien falsch. "Uber ist eine Vermittlungsplattform für Transportdientsleistungen und wir halten uns konsequent an alle Gesetze und verpflichten auch unsere Partner, sich an alle Regularien zu halten", erklärte ein Sprecher.

Uber sieht die Einschätzung, dass man als Plattform ohne eigene Fahrzeuge keine Lizenz brauche, auch durch Entscheidungen des Land- und des Kammergerichts Berlin aus dem Jahr 2016 bestätigt. Die Firma setzte in Deutschland ein Modell auf, bei dem die Fahrdienste von Partnerunternehmen erbracht werden. Bei ihnen liege auch die Verantwortung für die Einhaltung rechtlicher Vorgaben wie der Rückkehrpflicht. Uber betont zudem, dass Aufträge nicht direkt an die Fahrer, sondern stets an den Sitz der Mietwagenunternehmen gehen. Beim Preis gebe Uber lediglich eine Obergrenze vor.

Uber hatte bei einer aggressiven internationalen Expansion zunächst viele Regeln missachtet und sich mit Taxi-Branche und Behörden angelegt. Der aktuelle Chef Dara Khosrowshahi betont, Uber wolle alle Gesetze einhalten. Taxi Deutschland hatte in einem früheren Prozess dazu beigetragen, den Dienst UberPop zu stoppen, der Fahrten an nicht ausgebildete Privatfahrer vermittelte. UberPop wurde auch in anderen europäischen Ländern angefochten und ist schließlich eingestellt worden. Inzwischen vermittelt Uber in Deutschland auch Fahrten mit Taxis - und baute sein Geschäft mit anderen Angeboten wie der Vermittlung von Elektro-Fahrrädern aus./ceb/so/DP/zb


© dpa-AFX 2019
Alle Nachrichten auf UBER TECHNOLOGIES, INC.
20.01.Roboterauto-Pionier Levandowski von Trump begnadigt
DP
2020Bundesregierung will Fahrdienstmarkt modernisieren - viel Kritik
DP
2020BMW : Ohne Brexit-Vertrag werden Autos teurer
DP
2020Kabinett beschließt Reform des Fahrdienstmarktes
DP
2020IPO/AKTIE IM FOKUS : Anleger treten Doordash bei Börsengang die Türen ein
DP
2020++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (09.12.2020) +++
DJ
2020Uber stößt nach Roboterautos auch Flugtaxi-Projekt ab
DP
2020Uber steigt aus Roboterwagen-Entwicklung aus
DP
2020Uber steigt aus Roboterwagen-Entwicklung aus - Aurora übernimmt
DP
2020Heil will auch auf EU-Ebene mehr Rechte für Plattform-Beschäftigte
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UBER TECHNOLOGIES, INC.
21.01.EXCLUSIVE : Air taxi start-up Joby explores deal to go public - sources
RE
21.01.SECTOR UPDATE : Consumer Discretionary Stocks Widen Lead Over Consumer Staples S..
MT
21.01.MARKET CHATTER : Toyota-, Intel-Backed Air Taxi Startup Joby Reportedly Weighs D..
MT
20.01.UBER TECHNOLOGIES : Trump's pardon blitz keeps ex-Google exec out of prison
AQ
20.01.Trump's Pardon List Includes Business Figures and Financiers
DJ
20.01.ALPHABET : Trump pardons former Google self-driving car engineer Levandowski
RE
19.01.UBER TECHNOLOGIES, INC : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8..
AQ
19.01.Microsoft Bets on Driverless-Car Space With Investment in GM's Cruise -- 2nd ..
DJ
19.01.UBER TECHNOLOGIES : joins accessible taxi scheme in Australia
AQ
19.01.Microsoft Bets on Driverless-Car Space With Investment in GM's Cruise -- Upda..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 12 481 Mio - 11 052 Mio
Nettoergebnis 2020 -6 723 Mio - -5 953 Mio
Nettoverschuldung 2020 2 030 Mio - 1 798 Mio
KGV 2020 -14,7x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 98 401 Mio 98 401 Mio 87 134 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 8,05x
Marktkap. / Umsatz 2021 5,68x
Mitarbeiterzahl 21 600
Streubesitz 92,2%
Chart UBER TECHNOLOGIES, INC.
Dauer : Zeitraum :
Uber Technologies, Inc. : Chartanalyse Uber Technologies, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse UBER TECHNOLOGIES, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 41
Mittleres Kursziel 57,30 $
Letzter Schlusskurs 55,79 $
Abstand / Höchstes Kursziel 43,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,71%
Abstand / Niedrigstes Ziel -37,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Dara Khosrowshahi Chief Executive Officer & Director
Ronald D. Sugar Chairman
Nelson J. Chai Chief Financial Officer
Sukumar Rathnam Chief Technology Officer
Yasir bin Othman Al-Rumayyan Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
UBER TECHNOLOGIES, INC.9.39%98 401
TENCENT HOLDINGS LIMITED21.01%838 463
NETFLIX, INC.7.23%256 170
PROSUS N.V.10.23%191 837
NASPERS LIMITED15.92%99 876
SPOTIFY TECHNOLOGY S.A.10.69%66 033