Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  UBS Group AG    UBSG   CH0244767585

UBS GROUP AG

(UBSG)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 27.11. 17:30:26
13.16 CHF   +0.19%
27.11.Aktien Schweiz Schluss: Kaum Impulse am "Black Friday"
AW
27.11.TELEFONICA DEUTSCHLAND IM FOKUS : Wohin fließen die Verkaufserlöse?
DP
27.11.UBS belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 46 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Ergebnisse der Generalversammlung 2019 der UBS Group AG

02.05.2019 | 15:49

Zürich, 02. Mai 2019 - Die Ergebnisse der Generalversammlung 2019 der UBS Group AG sind wie folgt:

Genehmigung des Lageberichts sowie der Konzernrechnung und Jahresrechnung

Die Aktionäre genehmigten den Lagebericht sowie die Konzernrechnung und Jahresrechnung der UBS Group AG für das Geschäftsjahr 2018 (99,01%).

Genehmigung des Vergütungsberichts

In einer Konsultativabstimmung nahmen die Aktionäre den Vergütungsbericht 2018 an (79,38%).

Genehmigung der Gewinnverwendung und Dividendenausschüttung

Die Aktionäre genehmigten die Gewinnverwendung (99,67%) und die Ausschüttung einer ordentlichen Dividende aus der Kapitaleinlagereserve von CHF 0.70 pro Aktie (99,74%) für das Geschäftsjahr 2018.

Ablehnung Décharge

Die Aktionäre stimmten gegen die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrates und der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2018 (41,67% stimmten dafür, 41,64% stimmten dagegen und 16,69% enthielten sich).

Axel Weber kommentierte das Ergebnis vor den Aktionären wie folgt: 'Ich interpretiere Ihren Entscheid so, dass Ihnen die Unsicherheiten in Bezug auf den noch offenen Gerichtsfall in Frankreich Sorge bereiten und Sie sich alle rechtlichen Möglichkeiten offen halten wollen. Ich habe dafür Verständnis. Erlauben Sie mir daher noch einmal die persönliche Bemerkung, dass aus Sicht der heutigen Leitung der Bank - was diesen Fall betrifft - die Führung der Bank zu dieser Zeit keine Verantwortung hatte, wir daher auf Basis der Aktenlage den Fall beurteilen mussten. Unseres Erachtens hat der Prozess in Frankreich in keiner Weise gezeigt, dass UBS in jener Zeit sich nicht an die damals geltenden Vorschriften in Frankreich und der Schweiz gehalten hat. Wie bereits in meiner Rede ausgeführt, war im Fall Frankreich keine akzeptable aussergerichtliche Einigung möglich. Wir haben uns deshalb entschlossen, die Bank vor Gericht zu verteidigen. Aus unserer Sicht ist dies im besten Interesse der Aktionäre gewesen. Lassen Sie mich auch anfügen, dass gerade im Zusammenhang mit der Bildung der Reserven jederzeit den höchsten rechtlichen und regulatorischen Anforderungen durch den Verwaltungsrat und die Konzernleitung entsprochen wurde. Wir werden den eingeschlagenen Weg konsequent weiter verfolgen und werden dabei auch den Dialog mit Ihnen als unsere Aktionärinnen und Aktionäre fortsetzen.'

Bestätigungswahlen in den Verwaltungsrat

Die Generalversammlung bestätigte den Präsidenten des Verwaltungsrats Axel A. Weber (92,24%) sowie die Verwaltungsräte David Sidwell (96,45%), Jeremy Anderson (98,53%), Reto Francioni (95,98%), Fred Hu (95,83%), Julie G. Richardson (95,81 %), Isabelle Romy (98,87%), Robert W. Scully (96,11%), Beatrice Weder di Mauro (98,91%) und Dieter Wemmer (98,22%) für ein weiteres Jahr in ihren Ämtern.

Wahl neuer Verwaltungsratsmitglieder

Die Aktionäre wählten neu William C. Dudley (98,67%) und Jeanette Wong (99,01%) in den Verwaltungsrat für eine einjährige Amtsdauer.

Wahl der Mitglieder des Compensation Committee

Die Aktionäre wählten Julie G. Richardson (91,94%), Dieter Wemmer (94,46%), Reto Francioni (95,41%) und Fred Hu (95,32%) für eine einjährige Amtsdauer in das Compensation Committee.

Annahme des maximalen Gesamtbetrags der Vergütung der Mitglieder des Verwaltungsrats

Die Aktionäre genehmigten den maximalen Gesamtbetrag der Vergütung der Mitglieder des Verwaltungsrats für den Zeitraum von der ordentlichen Generalversammlung 2019 bis zur ordentlichen Generalversammlung 2020 (85,93%).

Annahme des Gesamtbetrags der variablen Vergütung der Mitglieder der Konzernleitung

Die Aktionäre genehmigten den Gesamtbetrag der variablen Vergütung der Mitglieder der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2018 (81,44%).

Annahme des maximalen Gesamtbetrags der fixen Vergütung der Mitglieder der Konzernleitung

Die Aktionäre genehmigten den maximalen Gesamtbetrag der fixen Vergütung der Mitglieder der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2020 (86,72%).

Bestätigungswahlen des unabhängigen Stimmrechtsvertreters und der Revisionsstelle

Die Aktionäre bestätigten die Wahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters ADB Altorfer Duss & Beilstein AG, Zürich, mit 99,68% und der Revisionsstelle Ernst & Young AG, Basel, mit 94,83%.

UBS Group AG

UBS Group AG veröffentlichte diesen Inhalt am 02 Mai 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 02 Mai 2019 13:48:04 UTC.


© Publicnow 2019
Alle Nachrichten auf UBS GROUP AG
27.11.Aktien Schweiz Schluss: Kaum Impulse am "Black Friday"
AW
27.11.TELEFONICA DEUTSCHLAND IM FOKUS : Wohin fließen die Verkaufserlöse?
DP
27.11.UBS belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 46 Euro
DP
27.11.UBS belässt ProSiebenSat.1 auf 'Buy' - Ziel 15,40 Euro
DP
27.11.Aktien Schweiz: SMI tritt zum Wochenschluss auf der Stelle
AW
27.11.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI wird kaum verändert erwartet
AW
27.11.Dormakaba erneuert Syndikatskredit über 525 Mio Franken
AW
26.11.Aktien Schweiz Schluss: Wenig verändert in ruhigem Handel
AW
26.11.Aktien Europa Schluss: Kaum Bewegung - Keine Impulse von US-Börsen
DP
26.11.Aktien Schweiz bewegen sich weiter seitwärts
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UBS GROUP AG
27.11.British midcaps post weekly losses on Brexit woes, dour outlook
RE
27.11.MUKESH AMBANI : Battle of the billionaires - Bezos, Ambani gun for India retail ..
RE
27.11.Brazil Jobless Rate Rises to 14.6% in 3-Month Period Through September
DJ
27.11.AB INBEV : UBS remains Neutral
MD
27.11.PROSIEBENSAT.1 : UBS keeps its Buy rating
MD
27.11.CREDIT SUISSE : shareholders approve final 2019 dividend payment
RE
27.11.China stocks end higher to post weekly gains on upbeat data
RE
27.11.China stocks firm on upbeat industrial profits; Hong Kong down
RE
26.11.BP : UBS reaffirms its Buy rating
MD
26.11.VODAFONE : Buy rating from UBS
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 29 132 Mio 32 182 Mio -
Nettoergebnis 2020 5 190 Mio 5 734 Mio -
Nettoliquidität 2020 7 811 Mio 8 629 Mio -
KGV 2020 9,31x
Dividendenrendite 2020 2,85%
Marktkapitalisierung 47 217 Mio 52 200 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,35x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,40x
Mitarbeiterzahl 71 230
Streubesitz 92,9%
Chart UBS GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
UBS Group AG : Chartanalyse UBS Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse UBS GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 13,22 CHF
Letzter Schlusskurs 13,16 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 22,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,43%
Abstand / Niedrigstes Ziel -37,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ralph A. J. G. Hamers Group Chief Executive Officer
Axel A. Weber Chairman
Sabine Keller-Busse Group Chief Operating Officer
Kirt Gardner Group Chief Financial Officer
Mike Dargan Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
UBS GROUP AG7.65%52 200
BANK OF NEW YORK MELLON CORPORATION (THE)-20.62%35 401
STATE STREET CORPORATION-9.49%25 257
NORTHERN TRUST CORPORATION-9.51%20 009
MAGELLAN FINANCIAL GROUP LIMITED6.64%8 278
FFP-16.25%2 581