Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  UBS Group AG    UBSG   CH0244767585

UBS GROUP AG

(UBSG)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 27.11. 17:30:26
13.16 CHF   +0.19%
27.11.Aktien Schweiz Schluss: Kaum Impulse am "Black Friday"
AW
27.11.TELEFONICA DEUTSCHLAND IM FOKUS : Wohin fließen die Verkaufserlöse?
DP
27.11.UBS belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 46 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

UBS : und Banco do Brasil gründen UBS BB Investment Bank und stellen das Führungsteam des Unternehmens vor

01.10.2020 | 14:19

São Paulo, 1 October 2020 - UBS und Banco do Brasil gaben heute den Namen ihrer strategischen Partnerschaft in Südamerika - UBS BB Investment Bank («UBS BB») - bekannt und stellten das Führungsteam sowie die Markenidentität vor.

UBS BB ist darauf ausgerichtet, die führende Investmentbank in der Region zu werden. Ihre Kunden erhalten Zugang zu M&A- und Beratungskompetenz, den Kapitalmärkten, einem breiten Netzwerk von Unternehmen und Investoren sowie zum Wertpapierhandel und Research für institutionelle Kunden. UBS BB wird Investmentbanking-Dienstleistungen in Brasilien, Argentinien, Chile, Peru, Paraguay und Uruguay sowie Wertpapierhandel für institutionelle Anleger in Brasilien anbieten.

Die neue Organisation wird ihren Hauptsitz in São Paulo, Brasilien, haben und von folgenden Personen geleitet werden:

  • Hélio Magalhães, Vorsitzender des Verwaltungsrats von UBS BB und Vorsitzender des Direktoriums der Banco do Brasil
  • Sylvia Coutinho, Vizevorsitzende und Mitglied des Verwaltungsrats von UBS BB sowie UBS Country Head, Brazil, und UBS Head of Wealth Management, Latin America
  • Daniel Bassan, Chief Executive Officer von UBS BB (zuvor Head of Global Banking, Brazil, UBS Investment Bank)

Dem Verwaltungsrat von UBS BB werden auch zwei Manager von UBS sowie zwei Manager der Banco do Brasil angehören. Die neuen Verwaltungsratsmitglieder werden ihre derzeitigen Rollen bei UBS und Banco do Brasil weiter ausüben:

  • André Guilherme Brandão, CEO der Banco do Brasil
  • Darryll Hendricks, Chief Operating Officer Americas, UBS
  • Francisco Lassalvia, Director of Capital Markets, Banco do Brasil
  • Ros L'Esperance, Co-Head of Global Banking, UBS Investment Bank

UBS BB stellte auch ihre Markenidentität vor. Sie soll die Stärken, Werte und Ansprüche von zwei Akteuren vermitteln, deren lokale und globale Ressourcen sich gut ergänzen. Das neue Logo verbindet die Markenfarben der beiden Organisationen.

«Ich freue mich sehr, diese neue Organisation leiten zu können, in der die globalen Stärken und die Plattform von UBS mit dem unvergleichlichen lokalen Know-how, der Erfahrung und den Beziehungen der Banco do Brasil vereinigt werden. Damit ist die neue Gesellschaft gut aufgestellt, um zur führenden Investmentbank in der Region zu werden.», erklärt Daniel Bassan, CEO von UBS BB. «Wir freuen uns darauf, ein neues Unternehmen aufbauen zu können, das einen Kundenservice von Weltformat und führende Finanzprodukte sowie -lösungen anbietet, die zum Wachstum in der Region beitragen werden.»

André Brandão, CEO von Banco do Brasil und Verwaltungsratsmitglied von UBS BB bekräftigt: «Aufbauend auf der starken Stellung von Banco do Brasil an den brasilianischen Kapitalmärkten erhält unsere Bank durch diese Partnerschaft mit UBS eine noch ausgeklügeltere Investmentbanking-Plattform mit einem breiteren Produkt- und Dienstleistungsspektrum. Durch branchenführende Lösungen und Möglichkeiten für unsere Kunden möchte UBS BB innerhalb der Branche ein neues Niveau etablieren.»

«Südamerika ist ein dynamischer Wachstumsmarkt, der meiner Meinung nach sowohl unserem neuen Unternehmen als auch den Kunden bedeutende Chancen bieten wird», fügt Sylvia Coutinho, UBS Country Head, Brazil, und Vizevorsitzende des Verwaltungsrats von UBS BB hinzu. «Als einziger wirklich ‹globaler› Akteur in Brasilien werden wir eine führende Plattform in der Region schaffen, die unseren Kunden dabei hilft, diesen Wendepunkt an den Kapitalmärkten zu nutzen und mit dem neuen Zinsumfeld zurechtzukommen.»

Wie im November 2019 angekündigt, wurde UBS BB nach der Erteilung der aufsichtsrechtlichen Genehmigungen durch die Zusammenlegung von Vermögenswerten beider Anspruchsgruppen gegründet. UBS hält eine Beteiligung von 50,01% und Banco do Brasil von 49,99%.

Disclaimer

UBS Group AG published this content on 01 October 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 01 October 2020 12:19:07 UTC


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf UBS GROUP AG
27.11.Aktien Schweiz Schluss: Kaum Impulse am "Black Friday"
AW
27.11.TELEFONICA DEUTSCHLAND IM FOKUS : Wohin fließen die Verkaufserlöse?
DP
27.11.UBS belässt AB Inbev auf 'Neutral' - Ziel 46 Euro
DP
27.11.UBS belässt ProSiebenSat.1 auf 'Buy' - Ziel 15,40 Euro
DP
27.11.Aktien Schweiz: SMI tritt zum Wochenschluss auf der Stelle
AW
27.11.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI wird kaum verändert erwartet
AW
27.11.Dormakaba erneuert Syndikatskredit über 525 Mio Franken
AW
26.11.Aktien Schweiz Schluss: Wenig verändert in ruhigem Handel
AW
26.11.Aktien Europa Schluss: Kaum Bewegung - Keine Impulse von US-Börsen
DP
26.11.Aktien Schweiz bewegen sich weiter seitwärts
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UBS GROUP AG
27.11.British midcaps post weekly losses on Brexit woes, dour outlook
RE
27.11.MUKESH AMBANI : Battle of the billionaires - Bezos, Ambani gun for India retail ..
RE
27.11.Brazil Jobless Rate Rises to 14.6% in 3-Month Period Through September
DJ
27.11.AB INBEV : UBS remains Neutral
MD
27.11.PROSIEBENSAT.1 : UBS keeps its Buy rating
MD
27.11.CREDIT SUISSE : shareholders approve final 2019 dividend payment
RE
27.11.China stocks end higher to post weekly gains on upbeat data
RE
27.11.China stocks firm on upbeat industrial profits; Hong Kong down
RE
26.11.BP : UBS reaffirms its Buy rating
MD
26.11.VODAFONE : Buy rating from UBS
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 29 132 Mio 32 182 Mio -
Nettoergebnis 2020 5 190 Mio 5 734 Mio -
Nettoliquidität 2020 7 811 Mio 8 629 Mio -
KGV 2020 9,31x
Dividendenrendite 2020 2,85%
Marktkapitalisierung 47 217 Mio 52 200 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,35x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,40x
Mitarbeiterzahl 71 230
Streubesitz 92,9%
Chart UBS GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
UBS Group AG : Chartanalyse UBS Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse UBS GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 13,22 CHF
Letzter Schlusskurs 13,16 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 22,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,43%
Abstand / Niedrigstes Ziel -37,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ralph A. J. G. Hamers Group Chief Executive Officer
Axel A. Weber Chairman
Sabine Keller-Busse Group Chief Operating Officer
Kirt Gardner Group Chief Financial Officer
Mike Dargan Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
UBS GROUP AG7.65%52 200
BANK OF NEW YORK MELLON CORPORATION (THE)-20.62%35 401
STATE STREET CORPORATION-9.49%25 257
NORTHERN TRUST CORPORATION-9.51%20 009
MAGELLAN FINANCIAL GROUP LIMITED6.64%8 278
FFP-16.25%2 581