Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UN01)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 20.04. 14:26:24
30.135 EUR   -0.77%
12:36Merkel verteidigt deutsch-russische Pipeline Nord Stream 2
DJ
16.04.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.04.2021 - 15.15 Uhr
DP
16.04.Uniper zieht in Niederlanden wegen Kohleausstiegs vor Gericht
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

AUSBLICK/Uniper freut sich auf gute Zahlen trotz Krisenjahr

02.03.2021 | 15:00

BERLIN (Dow Jones)--Nach dem Corona-Jahr herrscht in Düsseldorf alles andere als Krisenstimmung. Der Energieversorger Uniper, der im MDAX gelistet ist, erwartet trotz der Börsen-Tumulte 2020 eine sehr gute Bilanz. Analysten teilen den Optimismus. Der Aktienkurs hatte im Januar bei 31,28 Euro den höchsten Stand seit Gründung des Unternehmens 2016 erreicht. Am Dienstagmorgen notierte das Wertpapier bei rund 30 Euro.

Dass es auch mit Blick aufs vierte Quartal nach oben geht, ist schon saisonal wahrscheinlich: Im dritten Quartal war Uniper noch in die roten Zahlen gerutscht, weil es im Spätsommer regelmäßig seine Gasspeicher für den anstehenden Winter füllt. Seit dem Jahreswechsel dürfte auch das Wetter geholfen haben: Durch die vielen Niederschläge konnten viele der mehr als 100 Uniper-Wasserkraftwerke ihre volle Leistung ausschöpfen, teilte ein Unternehmenssprecher mit.

Darauf werden die Anleger achten:

PROGNOSE: Analysten gehen davon aus, dass Uniper seine Ergebnisziele bequem erreicht. So soll das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) für das Gesamtjahr 2020 mit 917 Millionen Euro genau in der erwarteten Spanne von 800 Millionen bis 1 Milliarde Euro und damit 6 Prozent über dem Vorjahreswert liegen, schätzen 19 Marktbeobachter (Stand: 19. Februar). Beim bereinigten Nettoergebnis rechnen sie mit 707 Millionen Euro. Uniper hatte hier als Ziel zwischen 600 bis 800 Millionen Euro ausgegeben. Zudem erwarten die Analysten eine Dividenden-Erhöhung um knapp ein Fünftel auf 1,37 Euro pro Aktie. Am Donnerstag will der Konzern auch erstmals eine Prognose für 2021 vorstellen. Für dieses Jahr erwarten die Experten durchschnittlich 859 Millionen Euro beim EBIT-Ergebnis sowie 647 Millionen Euro beim bereinigten Nettoergebnis.

DATTELN 4: Das bei Umweltschützern hoch umstrittene Steinkohlekraftwerk ist zwar schon seit vergangenem Frühsommer im Betrieb. Seit Anfang Februar herrscht aber auch an der Prozessfront Rechtsfrieden: Der Essener Versorger RWE hatte zuvor seinen langjährigen Widerstand gegen die Strom-Abnahme aufgegeben. Damit nehmen nun "alle Kunden" - darunter auch die Deutsche Bahn - Strom aus Datteln 4 ab, wie ein Konzernsprecher bestätigte.

GASPORTFOLIO: Der deutsch-russischen Gaspipeline Nord Stream 2 hält Uniper als Finanzpartner weiter unbeirrt die Treue. Zahlreiche Versicherer waren angesichts der Sanktionen, die Ex-US-Präsident Donald Trump angedroht hatte und die die Bundesregierung mit Joe Biden weiter verhandeln will, von dem Projekt abgesprungen. Die Russen bauen weiter, und Uniper hat ohnehin Zeit: Denn frisches Gas bezieht das Unternehmen nun auch aus anderen Quellen. Zum Jahreswechsel wurde etwa die Transadriatische Gaspipeline (TAP) in Betrieb genommen, womit der Südliche Gaskorridor vervollständigt wurde. Uniper hatte einen langfristigen Gasliefervertrag mit dem Konsortium abgeschlossen und erwartet über die neue Pipeline nun bis zu 1,5 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr.

WASSERSTOFF: Nicht nur das stabile Gasgeschäft macht den Versorger für Anleger so attraktiv: Er dürfte auch vom Hype um Wasserstoff-Aktien profitieren. Vor einer Woche überraschte das Unternehmen mit der Meldung, am stillgelegten Kohlekraftwerk Hamburg-Moorburg mit der Siemens Energy AG ein Großprojekt zu planen. Für das Projekt HH2e geht Uniper von einem Investitionsvolumen von bis zu 500 Millionen Euro aus. Dazu hat sich das Konsortium auch um Mittel des Bundes beworben, die im Zuge der sogenannten EU-Projekte von gemeinsamem europäischem Interesse (IPCEI) bereitgestellt werden. Die Aktionäre werden mit Interesse verfolgen, ob sich Uniper mit seiner Projektskizze gegen die rund 200 Konkurrenten für die Förderung durchsetzen kann. Der Konzern plant auch eine Wasserstoff-Option für das gescheiterte Anlandeterminal für Flüssigerdgas (Liquefied Natural Gas, LNG) in Wilhelmshaven.

Die Uniper SE, Düsseldorf, wird am Donnerstag, 4. März 2021, Zahlen vorlegen. Die Aktie des Unternehmens ist im MDAX gelistet. Nachfolgend eine Auswertung der Prognosen von Analysten zum Gesamtjahr 2020 und 2021:

=== 
.                                PROG  PROG  PROG 
GESAMTJAHR                       Gj20  ggVj  Zahl    Gj19 
Umsatz                         66.386   +1%    15  65.804 
EBITDA bereinigt                1.594   +2%    19   1.561 
EBIT bereinigt                    917   +6%    19     863 
Ergebnis nach Steuern bereinigt   707  +15%    19     614 
Ergebnis nach Steuern/Dritten     687  +13%    10     610 
Ergebnis je Aktie                1,95  +17%    13    1,67 
FFO bereinigt                    k.A.    --    --     923 
Dividende je Aktie               1,37  +19%    16    1,15 
 
Kursziel                        26,29          18 
 
.                                PROG  PROG 
GESAMTJAHR                       Gj21  Zahl 
Umsatz                         66.386    15 
EBITDA bereinigt                1.536    19 
EBIT bereinigt                    859    19 
Ergebnis nach Steuern bereinigt   647    19 
Ergebnis nach Steuern/Dritten     632    11 
Ergebnis je Aktie                1,81    13 
FFO bereinigt                    k.A.    -- 
Dividende je Aktie               1,36    16 
=== 

- alle Angaben in Millionen Euro, Ausnahme Ergebnis und Dividende je Aktie sowie Kursziel in Euro

- Bilanzierung nach IFRS

- Quellen: Angaben des Unternehmens, Vara Research und S&P Glpbal Intelligence

- ggVj = Veränderung in Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum

- k.A. = keine Angaben

- das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr

- alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com

DJG/pso/err

(END) Dow Jones Newswires

March 02, 2021 09:00 ET (14:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FORTUM OYJ -0.57%22.56 verzögerte Kurse.15.18%
MDAX -0.95%32781.47 verzögerte Kurse.7.48%
UNIPER SE -0.72%30.15 verzögerte Kurse.7.54%
WTI 0.05%63.639 verzögerte Kurse.30.34%
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
12:36Merkel verteidigt deutsch-russische Pipeline Nord Stream 2
DJ
16.04.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.04.2021 - 15.15 Uhr
DP
16.04.Uniper zieht in Niederlanden wegen Kohleausstiegs vor Gericht
RE
16.04.Uniper zieht wegen Kohleausstieg in den Niederlanden vor Gericht
DP
16.04.Uniper geht gegen Kohleausstieg in Niederlanden gerichtlich vor
DJ
16.04.UNIPER  : sucht gerichtliche Entscheidung über die Zukunft von Maasvlakte
PU
15.04.UNIPER  : Debate.Energy und Tagesspiegel präsentieren Energie-Report 2021 bei zw..
PU
14.04.Uniper will Wilhelmshaven zum Wasserstoff-Knotenpunkt machen
RE
14.04.UNIPER  : will Wilhelmshaven zum Knotenpunkt für klimafreundlichen Wasserstoff m..
PU
13.04.UPDATE/USA stationieren weitere 500 Soldaten in Deutschland
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UNIPER SE
19.04.Finland's Fortum powers ahead with sale of consumer unit - sources
RE
16.04.Gas-Fired Plants Become Europe's Largest Power Sector Emitter
DJ
16.04.Uniper seeks court ruling over Dutch coal exit
RE
16.04.UNIPER  : seeks judgement for the future of Maasvlakte
PU
15.04.PIERIDAE ENERGY  : still plans FID on Nova Scotia LNG export plant by late June
RE
15.04.UNIPER  : Debate.Energy and Tagesspiegel present Energy Report 2021 at second vi..
PU
15.04.RWE plans to bring Australian 'green' hydrogen to Europe
RE
14.04.UNIPER  : Plans to Make Wilhelmshaven a Hub for Climate friendly Hydrogen
PU
13.04.UNIPER  : Corporate Communication and Governmental Relations under new managemen..
PU
06.04.UNIPER  : S&P Affirms Uniper's BBB Ratings But Remains Wary of Management Turbul..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 64 050 Mio 77 294 Mio 70 725 Mio
Nettoergebnis 2021 631 Mio 762 Mio 697 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 113 Mio 2 550 Mio 2 333 Mio
KGV 2021 17,2x
Dividendenrendite 2021 4,47%
Marktkapitalisierung 11 114 Mio 13 370 Mio 12 272 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,21x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,21x
Mitarbeiterzahl 11 466
Streubesitz 21,1%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 27,08 €
Letzter Schlusskurs 30,37 €
Abstand / Höchstes Kursziel 12,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -10,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -42,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Klaus-Dieter Maubach CEO & Member-Supervisory Board
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer & Member-Supervisory Board
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chie Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
UNIPER SE7.54%13 370
NATIONAL GRID PLC4.91%45 056
ELECTRICITé DE FRANCE-6.40%44 997
SEMPRA ENERGY8.42%41 846
ENGIE-1.05%36 015
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP INCORPORATED8.89%32 063