Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UN01)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 19.10. 12:31:14
37.405 EUR   +0.34%
18.10.Stromlobby sieht viel Positives in Ergebnis der Ampel-Sondierung
RE
18.10.Investor Enkraft fordert RWE zu schnellerem Kohleausstieg auf
RE
18.10.Erster Strang von Nord Stream 2 bereit für Gastransport
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Gaskonzerne Uniper, ENBW & Co. ahnungslos über Methan-Risiken

18.03.2021 | 12:12

BERLIN (Dow Jones)--Zahlreichen Energiekonzernen wie Uniper, ENBW und Vattenfall liegen nur sehr wenige Informationen über klimaschädliche Methan-Emissionen in ihrer Lieferkette vor. Das geht aus einer Umfrage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) unter 19 europäischen Erdgasunternehmen hervor, die bereits am Mittwoch veröffentlicht wurde. Die Mehrzahl (12) gab demnach gar keine Antworten, auch nicht der Essener DAX-Konzern RWE, der sich anschickt, bis 2040 klimaneutral zu sein. Die DUH forderte deshalb die Einführung einer EU-weiten Methan-Abgabe.

Den DUH-Fragebogen füllten laut der Studie demnach nur der Versorger Uniper und sein finnischer Hauptaktionär Fortum umfassend aus. Dem Düsseldorfer MDAX-Unternehmen sei es demnach nicht möglich, die genaue Herkunft seines Flüssigerdgases LNG (Liquified Natural Gas) aus den USA nachzuverfolgen, der Großteil stamme wohl aus Fracking-Quellen. Auch eine Überprüfung der Zahlen des russischen Staatskonzerns Gazprom sei für Uniper nicht möglich. Im Rahmen der Oil and Gas Methane Partnership (OGMP) soll die Datenqualität allerdings verbessert werden, auch seien mit Partnern Ziele über die gesetzlichen Regelungen hinaus gesetzt. Dagegen hat Hauptaktionär Fortum laut der DUH-Studie gar keine Ziele, Methan-Emissionen weiter als nötig zu reduzieren.

Der baden-württembergische Staatsversorger ENBW, der schwedische Konzern Vattenfall, Energias de Portugal (EDP), die italienische Enel und die dänische Orsted füllten den Fragebogen zwar nicht aus, schickten aber allgemeine Antworten. Die "Ignoranz" in einem großen Teil der Erdgas-Branche sei "erschreckend", erklärte DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner. "Die überwiegende Mehrheit der Antworten offenbart erhebliche Kenntnislücken in Bezug auf die Umweltqualität des eigenen Produktes."

Das Ergebnis unserer Umfrage sende daher ein klares Signal an die EU-Kommission, die derzeit Vorschläge zur Umsetzung der Methanstrategie erarbeite, so Müller-Kraenner. "Freiwillig handelt die Branche offenbar nicht, es braucht dringend verbindliche Vorgaben für Erfassung und Reduktion der Methan-Emissionen."

Methan ist Hauptbestandteil von Erdgas und kann bei Förderung, Verarbeitung und Transport ungenutzt in die Atmosphäre entweichen. Über einen Zeitraum von 20 Jahren ist die gleiche Menge des Treibhausgases laut Umwelthilfe 86-mal klimaschädlicher als CO2.

Kontakt zur Autorin: petra.sorge@wsj.com

DJG/pso/err

(END) Dow Jones Newswires

March 18, 2021 07:11 ET (11:11 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.07%15485.74 verzögerte Kurse.12.80%
EDP - ENERGIAS DE PORTUGAL, S.A. 1.26%4.747 Realtime Kurse.-9.10%
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG 0.25%78.8 verzögerte Kurse.40.36%
ENEL S.P.A. 1.39%7.006 verzögerte Kurse.-16.55%
FORTUM OYJ -0.34%26.59 verzögerte Kurse.35.43%
LONDON BRENT OIL 1.06%85 verzögerte Kurse.65.03%
MDAX 0.16%34444.75 verzögerte Kurse.11.67%
ORSTED A/S -0.14%877.4 verzögerte Kurse.-29.47%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM -0.72%364.99 Schlusskurs.71.61%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM NEFT 1.16%525 Schlusskurs.65.64%
RWE AG 1.19%32.32 verzögerte Kurse.-7.67%
UNIPER SE 0.38%37.42 verzögerte Kurse.32.01%
WTI 1.34%83.461 verzögerte Kurse.72.25%
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
18.10.Stromlobby sieht viel Positives in Ergebnis der Ampel-Sondierung
RE
18.10.Investor Enkraft fordert RWE zu schnellerem Kohleausstieg auf
RE
18.10.Erster Strang von Nord Stream 2 bereit für Gastransport
DJ
18.10.UNIPER : Dürr und Uniper kooperieren im Bereich der Abwärmenutzung
PU
15.10.AKTIEN IM FOKUS 2/STARTSCHUSS FÜR AM : RWE und Neue-Energien gefragt
DP
15.10.Aktien Frankfurt Schluss: Deutliches Dax-Wochenplus nach 3 Gewinntagen
AW
13.10.DATTELN 4 : Uniper und Stadt ziehen vor Bundesverwaltungsgericht
DP
13.10.Uniper lässt im Rechtsstreit um Datteln 4 nicht locker
RE
13.10.Uniper pocht auf Revisionsrecht in Verfahren um Genehmigung für Datteln 4
DJ
13.10.UNIPER : legt Beschwerde gegen Nichtzulassung der Revision im Verfahren um Datteln 4 ein
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UNIPER SE
18.10.UNIPER : Dürr and Uniper cooperate in the field of waste heat recovery
PU
13.10.UNIPER : takes legal action against non-admission of appeal in Datteln 4 proceedings
PU
12.10.TOTALENERGIES : Consortium to Explore Use of Offshore Wind to Power Large-Scale Green Hydr..
MT
12.10.TOTALENERGIES : Consortium Partners with Repsol Sinopec, Uniper for Green Hydrogen Facilit..
MT
07.10.UNIPER : to focus Engineering services on decarbonization and green customer solutions
PU
07.10.UNIPER : Germany's Uniper to Lay Off Over 1,000 Employees
MT
05.10.Toyota Tsusho UK Ltd., Uniper, Siemens Energy UK&I, and Associated British Port Commenc..
CI
01.10.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : European gas prices hit all-time highs as Russian flows slump
RE
01.10.Ukraine demands sanctions on Russia's Gazprom after Kyiv loses gas imports
RE
01.10.UNIPER : ends the lignite chapter in Europe and hands over Schkopau power plant to Saale E..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNIPER SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 63 812 Mio 74 410 Mio 68 387 Mio
Nettoergebnis 2021 759 Mio 885 Mio 814 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 300 Mio 2 682 Mio 2 465 Mio
KGV 2021 18,0x
Dividendenrendite 2021 3,71%
Marktkapitalisierung 13 643 Mio 15 831 Mio 14 621 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,25x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,27x
Mitarbeiterzahl 11 920
Streubesitz 25,0%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 37,28 €
Mittleres Kursziel 30,98 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -16,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chief Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIPER SE32.01%15 831
ELECTRICITÉ DE FRANCE-2.64%45 791
NATIONAL GRID PLC4.73%44 942
SEMPRA0.78%40 689
ENGIE-7.35%32 531
E.ON SE16.46%31 937