1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UN01)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  18:36 16.08.2022
7.775 EUR   +0.39%
17:53XETRA-SCHLUSS/Sommer-Rally - Versorger mit AKW-Verlängerung fest
DJ
17:06DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 16.08.2022 - 17.00 Uhr
DP
15:54Habeck treibt Planungen für deutsche LNG-Terminals voran
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

MÄRKTE EUROPA/Abverkauf - Deutschland vor der Energiekrise

30.06.2022 | 18:11

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen haben am Donnerstag schwere Verluste einstecken müssen. Und ein Abstoppen der Abwärtsbewegung ist nicht abzusehen, denn nichts deutet auf ein schnelles Ende der Zins- und Rezessionsängste und der von ihnen ausgelösten Risikoscheu hin. Dazu passend sind in Frankreich die Verbraucherpreise im Juni etwas stärker als erwartet gestiegen. Die Inflationsrate für die Eurozone insgesamt wird am Freitag veröffentlicht. Der DAX verlor 1,7 Prozent auf 12.784, der Euro-Stoxx-50 gab 1,7 Prozent auf 3.455 nach.

Ein wahres Kursdebakel erlebte die Uniper-Aktie. Sie knickte um 14,4 Prozent ein. Der Kurs der Mutter Fortum verlor 6,1 Prozent. Der Energieversorger kann seine Prognose für das laufende Gesamtjahr wegen der niedrigen Gasliefermengen und des Ausweichens auf Ersatzbeschaffungen wegen der hohen Kosten nicht halten. Uniper hat deswegen den Ausblick zurückgezogen.

   Uniper bittet Regierung um Hilfe 

Damit aber nicht genug: Das Unternehmen sucht Hilfe und lotet in Gesprächen mit der Bundesregierung Stabilisierungsmaßnahmen zur Sicherung der Liquidität aus. Als mögliche Stabilisierungsmaßnahmen sollen Garantie- und Sicherheitsleistungen, eine Erhöhung der aktuellen, noch nicht gezogenen KfW-Kreditfazilität bis hin zu Beteiligungen in Form von Eigenkapital in Frage kommen.

Mit Uniper hat nicht irgendein Unternehmen seine Jahresprognose kassiert. "Der Energieversorger steht symptomatisch für die Krise, die der deutschen Wirtschaft durch den schlichten Mangel an Gas in den kommenden Monaten ins Haus stehen dürfte", so CMC. Die Unternehmen brauchten Energie, und wenn deren Versorgung nicht mehr sichergestellt sei, geht es einzig und allein nur noch um Schadensbegrenzung und nicht mehr um Wachstum und Expansion. Die deutsche Wirtschaft sei gerade dabei, in den Notfallmodus zu schalten.

"Vor diesem Hintergrund könnte das zweite Börsenhalbjahr morgen so starten, wie das alte heute aufhört - mit Kursverlusten und einem drohenden Rutsch aus technischer Sicht bis in die Region um 11.300 Punkte", hieß es weiter bei CMC. Der DAX hat das erste Halbjahr mit Verlusten von fast 20 Prozent beendet.

Aber auch die Anleger am Anleihemarkt liegen mit ihren Investments unter Wasser, weil mit den steigenden Marktzinsen die Anleihekurse deutlich unter Druck geraten sind.

Bunzl (+1,8%) reagierten fest auf eine Prognoserhöhung. Der britische Großhandels- und Logistikkonzern sprach von deutlich steigenden Umsätzen und robusten operativen Margen, die leicht über den historischen Niveaus liegen sollen, angetrieben durch Übernahmen und organisches Umsatzwachstum. Bunzl rechnet für das erste Halbjahr 2022 mit einem Umsatzanstieg von etwa 12 bis 13 Prozent bei konstanten Wechselkursen.

Aston Martin brachen um 8 Prozent ein. Belastend wirkte ein Medienbericht, wonach der Autobauer eine Kapitalerhöhung in Erwägung zieht für Investitionen in neue Technologien wie etwa Elektrifizierung.

   Biontech gesucht - US-Regierung bestellt 105 Millionen Dosen 

Für die Aktie von Biontech ging es um 5,6 Prozent nach oben. Die US-Regierung hat 105 Millionen Dosen der Impfstoffe gegen Corona bestellt. Daneben gibt es eine Kaufoption über weitere 195 Millionen Einheiten. Allein das Volumen für die fest bestellte Tranche liegt bei 3,2 Milliarden Dollar.

Überdurchschnittliche Kursabschläge bis 10,5 Prozent bei Aroundtown und Grand City Properties waren unterdessen zumindest teilweise dem am Berichtstag vorgenommenen Dividendenabschlag geschuldet.

=== 
Index                  Schluss-  Entwicklung  Entwicklung   Entwicklung 
.                         stand      absolut         in %          seit 
.                                                          Jahresbeginn 
Euro-Stoxx-50          3.454,86       -59,46        -1,7%        -19,6% 
Stoxx-50               3.449,90       -54,21        -1,5%         -9,7% 
Stoxx-600                407,20        -6,22        -1,5%        -16,5% 
XETRA-DAX             12.783,77      -219,58        -1,7%        -19,5% 
FTSE-100 London        7.169,28      -143,04        -2,0%         -1,0% 
CAC-40 Paris           5.922,86      -108,62        -1,8%        -17,2% 
AEX Amsterdam            659,23        -7,34        -1,1%        -17,4% 
ATHEX-20 Athen         1.942,64       -34,10        -1,7%         -9,3% 
BEL-20 Bruessel        3.682,07       -44,18        -1,2%        -14,6% 
BUX Budapest          39.240,53      -659,79        -1,7%        -22,6% 
OMXH-25 Helsinki       4.494,88       -96,10        -2,1%        -17,6% 
ISE NAT. 30 Istanbul   2.609,19        +5,49        +0,2%        +28,9% 
OMXC-20 Kopenhagen     1.636,80       -14,51        -0,9%        -12,2% 
PSI 20 Lissabon        6.131,79       -87,15        -1,4%         +8,5% 
IBEX-35 Madrid         8.098,70       -89,30        -1,1%         -7,1% 
FTSE-MIB Mailand      21.293,86      -539,64        -2,5%        -20,2% 
RTS Moskau             1.345,01       -68,00        -4,8%        -15,7% 
OBX Oslo               1.070,07       -28,91        -2,6%         +0,1% 
PX  Prag               1.251,75       -31,07        -2,4%        -12,2% 
OMXS-30 Stockholm      1.872,68       -35,63        -1,9%        -22,6% 
WIG-20 Warschau        1.695,97       -37,22        -2,1%        -25,2% 
ATX Wien               2.879,29       -69,41        -2,4%        -22,8% 
SMI Zuerich           10.741,21       -70,54        -0,7%        -16,6% 
 
 
DEVISEN               zuletzt       +/- %   Do, 8:26  Mi, 17:13   % YTD 
EUR/USD                1,0465       +0,2%     1,0464     1,0476   -8,0% 
EUR/JPY                142,03       -0,4%     142,57     143,16   +8,5% 
EUR/CHF                0,9992       +0,2%     0,9988     0,9992   -3,7% 
EUR/GBP                0,8603       -0,1%     0,8602     0,8639   +2,4% 
USD/JPY                135,71       -0,6%     136,24     136,65  +17,9% 
GBP/USD                1,2164       +0,3%     1,2165     1,2125  -10,1% 
USD/CNH (Offshore)     6,6963       -0,1%     6,6982     6,7016   +5,4% 
Bitcoin 
BTC/USD             19.085,23       -5,9%  19.912,26  20.033,49  -58,7% 
 
ROHOEL                zuletzt   VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex              106,75      109,78      -2,8%      -3,03  +47,9% 
Brent/ICE              115,11      116,26      -1,0%      -1,15  +52,6% 
GAS                            VT-Schluss               +/- EUR 
Dutch TTF              145,00      141,00      +3,4%       4,82  +51,9% 
 
METALLE               zuletzt      Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.811,45    1.817,70      -0,3%      -6,25   -1,0% 
Silber (Spot)           20,44       20,73      -1,4%      -0,29  -12,3% 
Platin (Spot)          906,91      920,28      -1,5%     -13,37   -6,6% 
Kupfer-Future            3,71        3,78      -1,9%      -0,07  -16,5% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

June 30, 2022 12:10 ET (16:10 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEX -0.11%728.11 Realtime Kurse.-8.65%
AEX ALL-SHARE -0.02%992.74 Realtime Kurse.-10.63%
AROUNDTOWN SA -0.44%3.36 verzögerte Kurse.-36.56%
ASTON MARTIN LAGONDA GLOBAL HOLDINGS PLC 1.87%534.2 verzögerte Kurse.-61.24%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.20%0.68916 verzögerte Kurse.8.65%
BIONTECH SE -1.70%159.5 verzögerte Kurse.-36.97%
BITCOIN (BTC/EUR) 0.22%23774.3 Schlusskurs.-43.44%
BITCOIN (BTC/USD) -0.86%24104.3 Schlusskurs.-49.51%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.14%1.18797 verzögerte Kurse.-0.60%
BUNZL PLC -0.06%3148 verzögerte Kurse.9.19%
CAC 40 0.34%6592.58 Realtime Kurse.-8.15%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.17%0.763924 verzögerte Kurse.9.58%
DAX 0.68%13910.12 verzögerte Kurse.-13.02%
FORTUM OYJ 2.50%12.08 verzögerte Kurse.-56.34%
FTSE 100 0.36%7536.06 verzögerte Kurse.1.69%
FTSE/ATHEX MARKET 1.71%525.26 verzögerte Kurse.-3.67%
FTSE/ATHEX MID-CAP 0.39%1397.26 verzögerte Kurse.-6.71%
GOLD -0.25%1774.57 verzögerte Kurse.-1.65%
GRAND CITY PROPERTIES S.A. -0.86%13.81 verzögerte Kurse.-33.29%
GREECE ATHEX COMPOSITE 1.65%893.23 verzögerte Kurse.-1.63%
IBEX 35 1.01%8511.9 verzögerte Kurse.-3.29%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.21%0.012392 verzögerte Kurse.3.78%
MSCI ITALY (STRD) -0.49%238.777 Realtime Kurse.-23.96%
OMX HELSINKI 25 1.05%4904.79 Realtime Kurse.-12.89%
POLAND WIG 20 0.00%1735 verzögerte Kurse.-23.46%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.16%566.6599 Realtime Kurse.-18.05%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.24%247.5809 Realtime Kurse.-3.37%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.94%987.3047 Realtime Kurse.-12.59%
SMI -0.37%11130.44 verzögerte Kurse.-13.24%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) 0.17%1019.11 verzögerte Kurse.-7.40%
STOXX ITALY 20 (EUR) 0.13%1037.94 verzögerte Kurse.-15.00%
STOXX ITALY 45 (EUR) 0.12%104.02 verzögerte Kurse.-15.75%
STOXX ITALY TMI (EUR) 0.09%106.02 verzögerte Kurse.-16.16%
UNIPER SE 0.06%7.75 verzögerte Kurse.-81.47%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.06%0.983603 verzögerte Kurse.10.89%
WTI -1.03%87.165 verzögerte Kurse.21.55%
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
17:53XETRA-SCHLUSS/Sommer-Rally - Versorger mit AKW-Verlängerung fest
DJ
17:06DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 16.08.2022 - 17.00 Uhr
DP
15:54Habeck treibt Planungen für deutsche LNG-Terminals voran
DP
15:47Uniper wieder schwach - Norwegen kann nicht mehr Gas liefern
DP
13:22Deutschland schließt Lieferverträge mit Gasimporteuren für schwimmende LNG-Terminals ab
MT
12:29Unternehmen sichern maximale Belieferung neuer Terminals mit Flüssiggas zu
DJ
11:50BAYERISCHE LANDTAGSGRÜNE : AKW-Streckbetrieb wäre Alternative für Energieengpass
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Heilbronner Stimme' zur Gasumlage
DP
15.08.Habeck dankt RWE für Verzicht auf Erstattung durch Gasumlage
DP
15.08.Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Daten bremsen weitere Erholung
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu UNIPER SE
16:50Record power prices spur Uniper to run reserve oil-fired plant in Sweden
RE
16:09Germany secures LNG supply commitments as Russia sees new gas price surge
RE
15:17Europe's efforts to shield households from soaring energy costs
RE
13:22Germany Inks Supply Deals with Gas Importers for Floating LNG Terminals
MT
12:59No VAT exemption possible on German gas levy, but EU wants to find a solution
RE
12:09Germany signs deal with gas firms to supply two floating LNG terminals
RE
15.08.Factbox-Europe's efforts to shield households from soaring energy costs
RE
15.08.German families face 480 euro rise in gas bills under new levy
RE
15.08.Factbox - Why low water levels on the Rhine river hurt Germany's economy
RE
15.08.Exclusive-German gas levy to be set at 2-3 eur cents per kwh - sources
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNIPER SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 140 Mrd. 142 Mrd. 134 Mrd.
Nettoergebnis 2022 694 Mio 706 Mio 667 Mio
Nettoverschuldung 2022 205 Mio 209 Mio 197 Mio
KGV 2022 4,08x
Dividendenrendite 2022 0,74%
Marktwert 2 834 Mio 2 886 Mio 2 725 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,02x
Marktwert / Umsatz 2023 0,02x
Mitarbeiterzahl 11 319
Streubesitz 22,0%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 7,75 €
Mittleres Kursziel 21,84 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 182%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chief Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIPER SE-81.47%2 886
SEMPRA ENERGY26.64%52 653
NATIONAL GRID PLC8.65%50 755
ELECTRICITÉ DE FRANCE20.64%45 323
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY-3.03%38 568
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP, INC.1.32%34 337