1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UN01)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  11:48 16.08.2022
7.833 EUR   +1.14%
15.08.Habeck dankt RWE für Verzicht auf Erstattung durch Gasumlage
DP
15.08.Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Daten bremsen weitere Erholung
DP
15.08.MÄRKTE EUROPA/Aktien bauen Gewinne aus - Ölpreise stürzen ab
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

MÄRKTE EUROPA/Börsen im Würgegriff von Rezessionsangst - Uniper -15%

30.06.2022 | 09:52

FRANKFURT (Dow Jones)--Steil abwärts geht es kurz nach dem Start am Donnerstag an den europäischen Aktienmärkten. Und ein Ende der Abwärtsbewegung ist noch nicht abzusehen, denn nichts deutet auf ein schnelles Ende der Zins- und Rezessionsängste und der von ihnen ausgelösten Risikoscheu hin. Dazu passend sind in Frankreich die Verbraucherpreise im Juni etwas stärker als erwartet gestiegen. Die Inflationsrate für die Eurozone insgesamt wird am Freitag veröffentlicht.

Aus Spanien war am Vortag ein stärker als befürchteter Preisanstieg von 10 Prozent berichtet worden, aus Deutschland ein niedrigerer. - allerdings auf sehr hohem Niveau mit 8,2 Prozent. Damit bleibt der Druck auf die EZB, die Zinsen zu erhöhen hoch

Der DAX verliert zum Halbjahresultimo 2,3 Prozent auf 12.704 Punkte, alle Index-Werte notieren im Minus. Für den Euro-Stoxx-50 geht es um 1,9 Prozent auf 3.439 Zähler nach unten. "Möglicherweise wollen die Fonds zum Halbjahresultimo mehr Lquidität ausweisen", kommentiert ein Marktteilnehmer das Geschehen.

Seit Jahresbeginn liegt der DAX nun über 20 Prozent im Minus. Zu den größten Verlierern gehören Zalando (-66%), Hellofresh (-54%) und Sartorius (-46%), Gewinner sind Bayer (+20 %) und Deutsche Telekom (+16 %). Der TecDAX hat seit Jahresstart bereits 27 Prozent eingebüßt.

Aber auch die Anleger am Anleihemarkt liegen mit ihren Investments unter Wasser, weil mit den steigenden Marktzinsen die Anleihekurse deutlich unter Druck geraten sind. Im Zehnjahresbereich ging es beispielsweise um rund 14 Prozent nach unten. Immerhin ziehen die Anleihekurse aktuell an. Das dürfte aber vor allem daran liegen, dass Anleihen aus Sorge vor einer Rezession als vergleichsweise sicherere Anlage gesucht sind.

Weiter nach oben geht es mit den Gaspreisen, was die Inflations- und damit Konjunktursorgen weiter schürt. Daneben hängt weiter das Damoklesschwert eines kompletten Gaslieferausfalls aus Russland in der Luft. An der niederländischen TTF legt der Preis um 2,7 Prozent auf 143,02 Euro je Megawattstunde zu, nachdem er Anfang des Monats noch bei 90 Euro lag.

   Uniper-Kurs bricht ein 

Ein Kursdebakel erlebt die Uniper-Aktie. Sie knickt um 15 Prozent ein, lag aber auch schon 22 Prozent zurück. Der Kurs der Mutter Fortum verliert 5 Prozent. Der Energieversorger kann seine Prognose für das laufende Gesamtjahr wegen der niedrigen Gasliefermengen und des Ausweichens auf Ersatzbeschaffungen wegen der hohen Kosten nicht halten. Uniper hat deswegen den zurückgezogen.

Damit aber nicht genug: Das Unternehmen sucht Hilfe und lotet in Gesprächen mit der Bundesregierung Stabilisierungsmaßnahmen zur Sicherung der Liquidität aus. Als mögliche Stabilisierungsmaßnahmen sollen Garantie- und Sicherheitsleistungen, eine Erhöhung der aktuellen, noch nicht gezogenen KfW-Kreditfazilität bis hin zu Beteiligungen in Form von Eigenkapital in Frage kommen.

Für die Aktie von Biontech geht es um 2,5 Prozent nach oben. Die US-Regierung hat 105 Millionen Dosen der Impfstoffe gegen Corona bestellt. Daneben gibt es eine Kaufoption über weitere 195 Millionen Einheiten. Allein das Volumen für die fest bestellte Tranche liegt bei 3,2 Milliarden Dollar. Der Kurs liegt knapp 3Prozent höher.

Überdurchschnittliche Kursabschläge bis 8,5 Prozent bei Aroundtown und Grand City Properties sind unterdessen dem am Berichtstag vorgenommenen Dividendenabschlag geschuldet.

 
Aktienindex              zuletzt       +/- %     absolut  +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.434,49       -2,3%      -79,83     -20,1% 
Stoxx-50                3.439,28       -1,9%      -64,83      -9,9% 
DAX                    12.704,12       -2,3%     -299,23     -20,0% 
MDAX                   25.821,35       -2,1%     -559,50     -26,5% 
TecDAX                  2.861,50       -1,6%      -46,32     -27,0% 
SDAX                   11.895,11       -1,5%     -180,47     -27,5% 
FTSE                    7.178,15       -1,8%     -134,17      -1,0% 
CAC                     5.893,59       -2,3%     -137,89     -17,6% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                 absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite       1,44                   -0,08      +1,62 
US-Zehnjahresrendite        3,06                   -0,03      +1,55 
 
 
DEVISEN                  zuletzt       +/- %    Do, 8:26  Mi, 17:13   % YTD 
EUR/USD                   1,0446       +0,0%      1,0464     1,0476   -8,1% 
EUR/JPY                   142,20       -0,3%      142,57     143,16   +8,7% 
EUR/CHF                   0,9975       +0,0%      0,9988     0,9992   -3,9% 
EUR/GBP                   0,8603       -0,1%      0,8602     0,8639   +2,4% 
USD/JPY                   136,13       -0,3%      136,24     136,65  +18,3% 
GBP/USD                   1,2143       +0,2%      1,2165     1,2125  -10,3% 
USD/CNH (Offshore)        6,6987       -0,1%      6,6982     6,7016   +5,4% 
Bitcoin 
BTC/USD                19.385,68       -4,4%   19.912,26  20.033,49  -58,1% 
 
 
 
ROHOEL                   zuletzt   VT-Settl.       +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                 109,47      109,78       -0,3%      -0,31  +51,7% 
Brent/ICE                 115,34      116,26       -0,8%      -0,92  +52,9% 
GAS                               VT-Schluss                +/- EUR 
Dutch TTF                   0,00      139,00          0%       0,00  +52,0% 
 
METALLE                  zuletzt      Vortag       +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.816,18    1.817,70       -0,1%      -1,53   -0,7% 
Silber (Spot)              20,80       20,73       +0,3%      +0,07  -10,8% 
Platin (Spot)             916,05      920,28       -0,5%      -4,23   -5,6% 
Kupfer-Future               3,75        3,78       -0,9%      -0,03  -15,7% 
 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/gos

(END) Dow Jones Newswires

June 30, 2022 03:51 ET (07:51 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AROUNDTOWN SA -0.06%3.367 verzögerte Kurse.-36.56%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.02%0.69082 verzögerte Kurse.8.65%
BAYER AG 1.98%54.64 verzögerte Kurse.13.96%
BIONTECH SE 1.33%162.48 verzögerte Kurse.-36.97%
BITCOIN (BTC/EUR) 0.22%23774.3 Schlusskurs.-43.44%
BITCOIN (BTC/USD) -0.86%24104.3 Schlusskurs.-49.51%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.06%1.18726 verzögerte Kurse.-0.60%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.27%0.764865 verzögerte Kurse.9.58%
DAX 0.59%13896.48 verzögerte Kurse.-13.02%
DEUTSCHE TELEKOM AG 1.60%19.056 verzögerte Kurse.15.08%
FORTUM OYJ 2.93%12.12 verzögerte Kurse.-56.34%
GRAND CITY PROPERTIES S.A. -1.36%13.75 verzögerte Kurse.-33.29%
HELLOFRESH SE 2.99%31.73 verzögerte Kurse.-54.37%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.45%0.012422 verzögerte Kurse.3.78%
MDAX 0.98%28167.78 verzögerte Kurse.-20.54%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.31%567.0852 Realtime Kurse.-16.90%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.12%245.3747 Realtime Kurse.-0.70%
S&P GSCI SILVER INDEX -1.16%985.1075 Realtime Kurse.-10.74%
SARTORIUS STEDIM BIOTECH 0.26%387.1 Realtime Kurse.-19.96%
SDAX 0.40%13230 verzögerte Kurse.-19.72%
TECDAX 0.07%3190.73 verzögerte Kurse.-18.67%
TECDAX -0.40%3190.73 verzögerte Kurse.-18.35%
UNIPER SE 0.77%7.84 verzögerte Kurse.-81.47%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.25%0.987001 verzögerte Kurse.10.89%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.27%61.3184 verzögerte Kurse.-17.93%
WTI 0.86%88.904 verzögerte Kurse.21.92%
ZALANDO SE -1.27%31.03 verzögerte Kurse.-55.82%
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
15.08.Habeck dankt RWE für Verzicht auf Erstattung durch Gasumlage
DP
15.08.Aktien Frankfurt Schluss: Schwache Daten bremsen weitere Erholung
DP
15.08.MÄRKTE EUROPA/Aktien bauen Gewinne aus - Ölpreise stürzen ab
DJ
15.08.XETRA-SCHLUSS/DAX gut behauptet - Hellofresh sehr fest
DJ
15.08.MÄRKTE EUROPA/Gewinne verteidigt - Ölpreise stürzen ab
DJ
15.08.Hohe Benzinpreise und fehlende Fähren - Niedrigwasser macht Probleme
DP
15.08.Aktien Frankfurt: Nach jüngster Rally fehlen dem Dax positive Treiber
AW
15.08.Verbraucherschützer fordern Verschiebung der Gasumlage
DP
15.08.Gasumlage nicht so hoch wie befürchtet - Habeck will Entlastungen
DP
15.08.MÄRKTE EUROPA/Gewinne verteidigt - Höhepunkt des Sommerlochs
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu UNIPER SE
15.08.Factbox-Europe's efforts to shield households from soaring energy costs
RE
15.08.German families face 480 euro rise in gas bills under new levy
RE
15.08.Factbox - Why low water levels on the Rhine river hurt Germany's economy
RE
15.08.Exclusive-German gas levy to be set at 2-3 eur cents per kwh - sources
RE
15.08.Uniper Withdraws Lawsuit Against Netherlands Over Coal Plant Closure; Shares Up 7%
MT
14.08.Germany reaches 75% gas stocks target ahead of schedule
RE
14.08.German finance minister writes to Brussels over VAT exemption for gas levy
RE
12.08.What are the snags in Germany's gas levy on consumers?
RE
12.08.Commerzbank on Overnight News
MT
12.08.Uniper May Switch to US Gas From Australian Supply For Winter
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNIPER SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 140 Mrd. 142 Mrd. 134 Mrd.
Nettoergebnis 2022 694 Mio 707 Mio 668 Mio
Nettoverschuldung 2022 205 Mio 209 Mio 198 Mio
KGV 2022 4,08x
Dividendenrendite 2022 0,74%
Marktwert 2 834 Mio 2 886 Mio 2 727 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,02x
Marktwert / Umsatz 2023 0,02x
Mitarbeiterzahl 11 319
Streubesitz 22,0%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 7,75 €
Mittleres Kursziel 21,84 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 182%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chief Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIPER SE-81.47%2 886
SEMPRA ENERGY26.64%52 292
NATIONAL GRID PLC8.65%50 418
ELECTRICITÉ DE FRANCE20.64%45 600
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY-4.55%39 180
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP, INC.3.15%33 728