Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. Universal Music Group N.V.
  6. News
  7. Übersicht
    UMG   NL0015000IY2

UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V.

(UMG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Universal Music Group meldet 21%igen Anstieg des Kerngewinns im 3.

27.10.2021 | 18:13

Universal Music Group NV (UMG) , das Plattenlabel, das hinter vielen der größten Stars der Musikindustrie steht, meldete am Mittwoch für das dritte Quartal einen Anstieg des Kerngewinns um 21% auf 461 Millionen Euro (535 Millionen Dollar) und entsprach damit den Prognosen des Unternehmens.

Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von UMG lag bei 382 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

Es ist das erste Mal, dass das Unternehmen, das hinter Stars wie Lady Gaga und Taylor Swift steht, Ergebnisse als unabhängige Aktiengesellschaft veröffentlicht, nachdem es im September im Rahmen der größten Börsennotierung des Jahres in Europa von der ehemaligen Muttergesellschaft Vivendi abgespalten wurde.

Unsere Ergebnisse in diesem Quartal zeigen die anhaltende Stärke unseres Künstlerstamms und Katalogs, die zunehmend diversifizierten Einnahmequellen unseres Geschäfts und unsere Fähigkeit, Wachstum für unsere Aktionäre zu erzielen", sagte Chief Financial Officer Boyd Muir in einer Erklärung.

Der Umsatz stieg um 16 % auf 2,15 Milliarden Euro, so das Unternehmen, das sich auf das Wachstum in den Bereichen Tonträger, Publishing und Merchandising beruft.

Das Unternehmen prognostiziert für das Gesamtjahr 2021 ein Umsatzwachstum von mehr als 10 % und ein bereinigtes EBITDA von mehr als 20 %.

Die Aktien von Universal stiegen am ersten Handelstag sprunghaft an und lagen zeitweise mehr als 30 % über dem Referenzpreis von 18,50 Euro.

Seitdem bewegten sie sich seitwärts und schlossen am Mittwoch bei 25,135 Euro.

Die UMG setzt darauf, dass der von Spotify angeführte Streaming-Boom, der das Wachstum der Lizenzeinnahmen und des Gewinns über mehrere Jahre hinweg angekurbelt hat, in der Musikindustrie, die sie zusammen mit Warner und Sony Music dominiert, noch einen langen Weg vor sich hat.

Spotify meldete am Mittwoch ein besser als erwartetes Abonnentenwachstum im dritten Quartal.

(1 Dollar = 0,8624 Euro) (Berichterstattung durch Toby Sterling, Bearbeitung durch Mark Potter, Kirsten Donovan)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SONY GROUP CORPORATION -1.93%13985 Schlusskurs.35.97%
UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V. -0.29%25.5 Realtime Kurse.0.00%
WARNER MUSIC GROUP CORP. 0.05%42.98 verzögerte Kurse.13.14%
Alle Nachrichten zu UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V.
18.11.INDEX-MONITOR/JPMORGAN : Luxushersteller Hermes hat Chance auf EuroStoxx-Aufstieg
DP
12.11.Wynn Resorts und die von Bill Foley unterstützte SPAC schließen einen 3,2-Milliarden-Do..
MR
05.11.Credit Suisse startet Universal Music mit 'Outperform'
DP
02.11.UBS belässt Universal Music auf 'Buy' - Ziel 27 Euro
DP
29.10.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
28.10.UBS belässt Universal Music auf 'Buy' - Ziel 27 Euro
DP
28.10.Barclays hebt Ziel für UMG auf 24 Euro - 'Underweight'
DP
28.10.JPMorgan hebt Ziel für UMG auf 28,40 Euro - 'Overweight'
DP
28.10.Sony steigert Gewinn im 2. Quartal um 1% und übertrifft Schätzungen
MR
27.10.Universal Music Group meldet 21%igen Anstieg des Kerngewinns im 3.
MR
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V.
26.11.Bill Ackman's Pershing Square SPARC files for New York listing
RE
26.11.Bill Ackman's Pershing Square SPARC files for New York listing
RE
16.11.Universal Music Group N.V. agreed to acquire Artist brands from Authentic Brands Group ..
CI
12.11.Wynn Resorts and Bill Foley-backed SPAC terminate $3.2 billion deal
RE
29.10.Urban Grind TV Launches Urban Grind TV Music Distribution via Universal Music Group Ing..
AQ
28.10.GLOBAL MARKETS LIVE : Airbus, Hershey, Volkswagen, Facebook, Exxon Mobil....
28.10.Sony ekes out 1% Q2 profit rise as PS5 costs squeeze margins
RE
28.10.Sony ekes out 1% Q2 profit rise as PS5 costs squeeze margins
RE
27.10.Universal Music Group's core earnings up 21%, boosted by streaming
RE
27.10.Universal Music Posts Higher 3Q Revenue Amid Streaming Push
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 333 Mio 9 399 Mio 8 697 Mio
Nettoergebnis 2021 1 118 Mio 1 261 Mio 1 167 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 751 Mio 1 975 Mio 1 827 Mio
KGV 2021 43,4x
Dividendenrendite 2021 1,15%
Marktkapitalisierung 46 241 Mio 52 327 Mio 48 260 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 5,76x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,22x
Mitarbeiterzahl 9 370
Streubesitz 52,0%
Chart UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V.
Dauer : Zeitraum :
Universal Music Group N.V. : Chartanalyse Universal Music Group N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 25,50 €
Mittleres Kursziel 27,17 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,54%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Lucian C. Grainge Co-Chairman & Chief Executive Officer
Boyd Johnston Muir President-Operations, Chief Financial Officer
Judy Sarah Jarman Craymer Co-Chairman
William Lloyd Tanous Chief Administrative Officer & Executive VP
Margaret Frerejean-Taittinger Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V.0.00%52 327
HYBE CO., LTD.132.50%12 139
SM ENTERTAINMENT CO., LTD.135.29%1 369
JYP ENTERTAINMENT CORPORATION23.44%1 311
AVEX INC.54.98%704
HIM INTERNATIONAL MUSIC INC.-13.76%168