1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Valiant Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    VATN   CH0014786500

VALIANT HOLDING AG

(VATN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 12.08.2022
92.10 CHF   +0.22%
05.08.VALIANT HOLDING AG : Kepler Capital Markets klebt neutral
MM
04.08.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
04.08.Valiant verbessert Gewinn im Halbjahr leicht
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Valiant erhöht Gewinn im Halbjahr leicht

08.08.2019 | 07:49

Bern (awp) - Die Valiant Bank hat im ersten Halbjahr 2019 einen leicht höheren Halbjahresgewinn erwirtschaftet. Dabei konnte das schweizweit tätige Bankinstitut seine Zinsmargen trotz des anhaltenden Abwärtsdrucks auf die Zinsen stabil halten. In ihrer Expansionsstrategie in die Ostschweiz plant die Valiant nun auch eine Geschäftsstelle in Rapperswil.

Der Konzerngewinn fiel mit 61,5 Mio Franken um 2,9 Prozent über dem Vorjahr aus, wie das Institut am Donnerstag mitteilte. Auf der operativen Stufe, also beim Geschäftserfolg, musste die Bank dagegen einen klaren Rückgang um 9,3 Prozent auf 73,8 Millionen Franken hinnehmen. Hauptgrund war ein tieferer Beteiligungsertrag, nachdem im vergangenen Jahr noch eine hohe Dividendenzahlung aus der Aduno-Beteiligung angefallen war.

Kampf um Zinsmarge

Insgesamt erwirtschaftete die Bank einen leicht geringeren Betriebsertrag von 205,4 Millionen Franken (-0,6 Prozent). Im Zinsengeschäft als dem wichtigsten Ertragspfeiler konnte Valiant allerdings den Brutto-Erfolg weiter verbessern (+2,9 Prozent auf 155,2 Millionen). Dabei habe Valiant die Zinsmarge mit 1,11 Prozent konstant gehalten. "Und wir kämpfen weiterhin um jeden Basispunkt", wird der seit Mai amtierende CEO Ewald Burgener zitiert.

Weniger zufrieden zeigt sich die Bank mit dem Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft, wo sie einen Rückgang um 1,6 Prozent auf 29,8 Millionen Franken hinnehmen musste. Auch das Handelsergebnis lag mit 5,7 Millionen (-1,0 Prozent) leicht unter dem Vorjahr.

Expansionsstrategie

Bei den Kosten machte sich die Expansionsstrategie der Bank bemerkbar. Wegen der Schaffung von neuen Vollzeitstellen stieg der Personalaufwand um gut 4 Prozent. Insgesamt nahm der Geschäftsaufwand um 2,3 Prozent auf 116,5 Millionen Franken zu. Das Verhältnis von Kosten und Erträgen, die sogenannte Cost-Income-Ratio, verschlechterte sich etwas auf 56,1 Prozent nach 55,1 Prozent in der Vorjahresperiode.

Die ursprünglich in den Kantonen Bern und Luzern verankerte Valiant will im Rahmen ihrer Expansion neben den bereits bekannten Standorten Rheinfelden, Wil, St. Gallen und Frauenfeld nun auch in Rapperswil eine Filiale eröffnen. Die Evaluation von geeigneten Räumlichkeiten und die Rekrutierung der Mitarbeitenden habe bereits begonnen, heisst es. Valiant wolle dort eine moderne, innovative Geschäftsstelle mit fünf Kundenberatenden eröffnen.

Hypothekengeschäft beschleunigt

Im Hypothekargeschäft beschleunigte Valiant das Wachstum in den ersten sechs Monaten des Jahres etwas, auch wenn man keine grösseren Risiken eingegangen sei, wie das Institut versichert. Die Hypotheken wuchsen im Halbjahr um 2 Prozent an, die gesamten Ausleihungen waren mit 24,4 Milliarden um 1,8 Prozent höher. Bei den Kundengeldern legte Valiant leicht zu (+0,7 Prozent).

Für das Gesamtjahr 2019 zeigt sich die Bank aufgrund des "soliden Halbjahresergebnisses" weiterhin positiv. Sie bestätigt entsprechend ihre bisherige Prognose und rechnet mit einem "leicht höheren Konzerngewinn als im Vorjahr". Bei den Ausleihungen strebt sie ein Wachstum von 3 Prozent an.

Das Jahr stehe für Valiant zudem im Zeichen der Strategie 2024, an deren Weiterentwicklung intensiv gearbeitet werde. Präsentiert werden soll die neue Strategie im September 2019.

tp/kw


© AWP 2019
Alle Nachrichten zu VALIANT HOLDING AG
05.08.VALIANT HOLDING AG : Kepler Capital Markets klebt neutral
MM
04.08.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
04.08.Valiant verbessert Gewinn im Halbjahr leicht
AW
04.08.Valiant steigert Zwischengewinn dank robuster Zinserträge
MT
02.08.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
29.06.CS schafft Negativzinsen für Schweizer Privatkunden ab
AW
22.06.Valiant erhebt ab 1. Juli keine Negativzinsen mehr
AW
22.06.VALIANT : 22.06.2022 - Valiant schafft Negativzinsen ab
PU
08.06.Sobi und Apellis beginnen mit der Verabreichung von Patienten in einer Studie zur Behan..
MT
08.06.Aktien Schweiz Vorbörse: Etwas höher gesehen - CS im Fokus
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu VALIANT HOLDING AG
04.08.VALIANT : half-year report at 30 June 2022
PU
04.08.Valiant's Interim Net Profit Edges Up On Robust Interest Income
MT
04.08.VALIANT : H1 2022 Media release
PU
04.08.VALIANT : H1 2022 Half year report
PU
04.08.VALIANT : 04.08.2022 - Valiant reports strong H1 2022 results
PU
04.08.VALIANT : 04.08.2022 - Un premier semestre 2022 positif pour Valiant
PU
04.08.VALIANT : H1 2022 Medienmitteilung
PU
21.07.Valiant Organics to Restart GIDC Sarigam Plant in India
MT
12.07.Valiant Organics Forms New Company for Chemical Production
MT
08.06.Sobi, Apellis Start Dosing Patients in Late-Stage Trial of Rare Kidney Disease Treatmen..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VALIANT HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 452 Mio 480 Mio -
Nettoergebnis 2022 131 Mio 139 Mio -
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 11,5x
Dividendenrendite 2022 5,59%
Marktwert 1 451 Mio 1 539 Mio -
Wert / Umsatz 2022 3,21x
Wert / Umsatz 2023 3,12x
Mitarbeiterzahl 910
Streubesitz 99,7%
Chart VALIANT HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Valiant Holding AG : Chartanalyse Valiant Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VALIANT HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 91,90 CHF
Mittleres Kursziel 102,50 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ewald Burgener Chief Executive Officer
Serge Laville Chief Financial Officer
Markus Gygax Chairman
Stefan Gempeler Head-Products & Operations
Christoph B. Bühler Vice Chairman
Branche und Wettbewerber