1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Deutsche Boerse AG
  5. Vantage Towers AG
  6. News
  7. Übersicht
    VTWR   DE000A3H3LL2   A3H3LL

VANTAGE TOWERS AG

(VTWR)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  10:18 09.08.2022
27.95 EUR   +0.68%
01.08.Vantage Towers erklärt sich bereit, die Gesellschaftervereinbarung in Bezug auf Infrastrutture Wireless Italiane S.p.A ('INWIT') zu kündigen
EQ
01.08.Vantage Towers erklärt sich bereit, die Gesellschaftervereinbarung in Bezug auf Infrastrutture Wireless Italiane S.p.A ('INWIT') zu kündigen
DP
28.07.Italiens INWIT hebt Prognose für 2023 an, da Verträge der Inflation folgen
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Vantage Towers : Jahresabschluss der Vantage Towers AG 2021/2022

15.06.2022 | 15:13

Jahresabschluss und zusammen- gefasster ­Lagebericht für das

Geschäftsjahr­vom 1. April 2021 bis 31. März 2022

Vantage Towers AG

2

3 Zusammengefasster Lagebericht

3 Unternehmensprofil

8 Bericht zur wirtschaftlichen Lage

  1. Ertragslage - Konzernabschluss­ nach IFRS
  1. Ertragslage - Vantage Towers AG
  1. Übernahmerelevante Angaben
  1. Risiken und Chancen
  1. Internes Kontrollsystem (IKS)
  1. Nachfolgende Ereignisse
  1. Bericht über Beziehungen zu verbundenen Unternehmen
  1. Ausblick
  1. Corporate Governance Bericht

Vantage Towers AG -- Jahresabschluss und zusammengefasster Lagebericht­ 2021/22

3

Zusammengefasster Lagebericht

Unternehmensprofil

Grundlegende Informationen über die Gruppe

Wir sind ein führendes Funkturmunternehmen in Europa mit ca. 83.000 Makrostandorten und ca. 9.400 Mikrostandorten in zehn Märkten. Die Vantage Towers Group (im Folgenden auch "Vantage Towers" oder "die Gruppe" genannt) umfasst die Muttergesellschaft Vantage Towers AG, eine Aktiengesellschaft nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, und ihre Tochtergesellschaften. Das Unternehmen nahm seine Geschäftstätigkeit im Jahr 2020 auf. Die Geschäfte werden von der Vantage Towers Gruppe sowie von ihren direkten und indirekten Tochtergesellschaften getä- tigt. Zum 31. März 2022 beschäftigte Vantage Towers 533 Mitarbeiter ohne unsere nach der Equity-­Methode bilanzierten Beteiligungen an INWIT und Cornerstone. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Düsseldorf in Deutschland.

Geschäftsmodell

Unser Geschäftsmodell vereint vier Schlüsselfaktoren:

  1. Besitz landesweiter Standorte, die durch sichere, langfristige vertragliche Vereinbarungen mit einem hochwertigen Kundenstamm untermauert sind, einschließlich führender Mobilfunknetz- betreiber (Mobile Network Operators; MNOs) in jedem Markt1;
  2. Kontrolle oder gemeinschaftliche Kontrolle über Funktürme, die Teil des wesentlichen konsoli- dierten Netzes von mindestens zwei der größten MNOs in Märkten sind, in denen die Vodafone Group bereits landesweite Vereinbarungen zur gemeinsamen Nutzung aktiver Infrastruktur

(Active Sharing Agreements) unterzeichnet hat, einschließlich Spanien, Griechenland, Portugal, Italien, Großbritannien und Rumänien;

  1. Ausweitung der typischen, von Funkturmunter- nehmen angebotenen Dienste über die tradi- tionelle Rolle eines Infrastrukturvermieters für Mobilfunknetzbetreiber hinaus auf die Rolle einer Schlüsselfigur im Netzausbau für eine Reihe von bestehenden und neuen Kunden; und
  2. Führende Rolle bei der Ermöglichung einer wider- standsfähigen, inklusiven digitalen Gesellschaft mit klarem Fokus auf eine nachhaltige Infrastruk- tur zur Minimierung der Umweltauswirkungen.

Unser Hauptgeschäft besteht in der Errichtung und dem Betrieb von Telekommunikationsstandorten, um Kunden Raum-, Energiemanagement- und damit ver- bundene Dienstleistungen anzubieten, die ihrerseits Mobilfunk-,Sprach-, Daten- und andere Dienste für Endkunden bereitstellen.

Unser Portfolio an Vermögenswerten umfasst Funk- türme, Masten, Dachstandorte, verteilte Antennensys- teme (DAS) und kleine Funkzellen, sogenannte Small Cells. Durch den Bau, den Betrieb und die Vermietung dieser passiven Infrastruktur an unsere Kunden leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur besseren Konnek- tivität und zur nachhaltigen Digitalisierung Europas.

Unsere Vermögenswerte werden durch langfristige vertragliche Verpflichtungen mit MNOs gestützt, die größtenteils über Investment-Grade-Kreditratings ver- fügen und vorhersehbare, üblicherweise regelmäßig an die Inflation angepasste Erlöse liefern. Zu den vertrag- lichen Verpflichtungen zählen die inflationsgebunde- nen Vodafone-Rahmenverträge für Dienstleistungen (Master Services Agreements; MSAs) mit Unternehmen der Vodafone Group. Wo unsere Verträge mit anderen

1 Quelle: Fitch Solutions

4

Vantage Towers AG -- Jahresabschluss und zusammengefasster Lagebericht­ 2021/22

MNO-Kunden derzeit nicht inflationsgebunden sind, planen wir, bei Auslaufen und Neuverhandlung unserer Kundenverträge Preisanpassungen an den Verbrau- cherpreisindex (VPI) vorzunehmen.

In den meisten unserer Märkte wurde der Großteil unserer Funkturmvermögenswerte über drei Jahr- zehnte hinweg organisch entwickelt, mit dem Ziel, ein erstklassiges Infrastrukturnetz bereitzustellen. Folglich ist das internationale Standortportfolio gut integriert, profitiert von der strategischen Lage seiner Standorte und ist ein attraktiver potenzieller Host für MNO-, aber auch für OTMO-Kunden, die ihr Netz erweitern oder verdichten möchten.

Geschäftssegmente

Vantage Towers hat vier Berichtssegmente, die Deutschland, Spanien, Griechenland und die sonstigen europäischen Märkte umfassen. Diese Berichtsseg- mente spiegeln die Basis wider, auf der wir unser Ge- schäft steuern, und werden gemäß IFRS 8 "Geschäfts- segmente" auf den Konzernabschluss der Gruppe für den Zwölfmonatszeitraum endend zum 31. März 2022 übergeleitet.

Die Berichtssegmente Deutschland, Spanien und Grie- chenland umfassen jeweils die Geschäftstätigkeiten der Gruppe in diesen Ländern. Das Berichtssegment "Sonstige europäische Märkte" umfasst unsere Ge- schäftstätigkeiten in der Tschechischen Republik, Ungarn, Irland, Portugal und Rumänien.

Zusätzlich zu diesen vier Segmenten weisen wir die Ergebnisse unserer Kapitalbeteiligungen an INWIT und Cornerstone in unserer Gewinn- und Verlustrechnung unter "Ergebnis aus at-equity bilanzierten Gemein- schaftsunternehmen" aus.

Deutschland

Zum 31. März 2022 umfasste Deutschland als unser größter Markt 42 % unserer gesamten Makrostand- orte und 36 % unserer Mietverhältnisse in unseren konsolidierten Märkten.

Unser Standortportfolio in Deutschland ist ausgewo- gen. Die Standorte verfügen über Kapazitäten für die Mitnutzung durch weitere Mieter, und ein erheblicher Teil hat keine Konkurrenzstandorte in der Nähe. Zum

31. März 2022 enthielt das Portfolio von Vantage Towers Deutschland etwa 19.400 Makrostandorte.

Zum 31. März 2022 hatten unsere Makrostandorte in Deutschland eine Vermietungsquote von 1,23x.

Spanien

Zum 31. März 2022 umfasste Spanien als unser zweit- größter Markt 19 % unserer Makrostandorte und 23 % unserer Mietverhältnisse in unseren konsolidierten Märkten.

Das Standortportfolio der Gruppe in Spanien ist aus- gewogen, verfügt über Co-Location-Kapazitäten und weist moderate Überschneidungen mit den Standort- portfolios der Mitbewerber auf. Zum 31. März 2022 umfasste das Portfolio der spanischen Standorte etwa 8.500 Makrostandorte.

Zum 31. März 2022 betrug die Gesamtvermietungs- quote der Gruppe in Spanien 1,79x.

Griechenland

Zum 31. März 2022 umfasste Griechenland als unser drittgrößter Markt 11 % unserer Makrostandorte und 12 % unserer Mietverhältnisse in unseren konsolidier- ten Märkten.

Unser Portfolio enthielt zum 31. März 2022 etwa 4.800 Makrostandorte in Griechenland.

Zum 31. März 2022 verzeichneten wir bezüglich unserer Standorte in Griechenland eine Vermietungsquote von 1,68x.

5

Sonstige europäische Märkte

Das Berichtssegment "Sonstige europäische Märkte"­ der Gruppe umfasst die Geschäftstätigkeiten in Portugal, der Tschechischen Republik, Ungarn, Irland und Rumänien. Zum 31. März 2022 betrieb die Gruppe auf diesen Märkten insgesamt etwa 12.900 Makro- standorte, was 28 % unserer Makrostandorte und 28 % unserer Mietverhältnisse in unseren konsolidierten Märkten darstellte.

Gemeinschaftlich geführte Joint Ventures und gemeinschaftliche Tätigkeiten

Zu den gemeinschaftlich geführten Joint Ventures und gemeinschaftlichen Tätigkeiten der Gruppe gehören INWIT und Cornerstone. INWIT betreibt ca. 22.800 Makrostandorte mit einer Vermietungsquote von 2,01x. Cornerstone betreibt ca. 14.500 Makrostandorte mit einer Vermietungsquote von 2,0x.

Die folgende Karte enthält eine Aufschlüsselung des Standortportfolios der Gruppe nach Märkten, einschließlich der Portfolios der gemeinschaftlich geführten Joint Ventures, mit Angabe der Anzahl der Makrostandorte zum 31. März 2022.

1,3 Tsd.

14,5 Tsd.

Irland

Groß-

19,4 Tsd.

3,9 Tsd.

2,1 Tsd.

2,3 Tsd.

1,56x

2,0x

britannien

50%

Deutschland

Tschechische

Ungarn

Rumänien

Rep.

1,23x 1,11x1,52x 2,05x

3,5 Tsd.

8,6 Tsd.

22,8 Tsd.

4,8k

2,01x

Griechenland

Italien

Portugal

Spanien

33%

1,68x

1,25x

1,79x

100 % Eigentum (sofern nicht anders angegeben)

Gemeinsame Kontrolle

Anteil

Disclaimer

Vantage Towers AG published this content on 13 June 2022 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 15 June 2022 13:12:09 UTC.


© Publicnow 2022
Alle Nachrichten zu VANTAGE TOWERS AG
01.08.Vantage Towers erklärt sich bereit, die Gesellschaftervereinbarung in Bezug auf Infrast..
EQ
01.08.Vantage Towers erklärt sich bereit, die Gesellschaftervereinbarung in Bezug auf Infrast..
DP
28.07.Italiens INWIT hebt Prognose für 2023 an, da Verträge der Inflation folgen
MR
28.07.VANTAGE TOWERS : Abstimmungsergebnisse Hauptversammlung 2022
PU
22.07.Deutsche Bank belässt Vantage Towers auf 'Hold' - Ziel 34 Euro
DP
22.07.Goldman belässt Vantage Towers auf 'Neutral' - Ziel 32 Euro
DP
22.07.JPMorgan belässt Vantage Towers auf 'Underweight' - Ziel 27 Euro
DP
21.07.Jefferies belässt Vantage Towers auf 'Buy' - Ziel 36 Euro
DP
21.07.JPMorgan belässt Vantage Towers auf 'Underweight' - Ziel 27 Euro
DP
21.07.Goldman belässt Vantage Towers auf 'Neutral' - Ziel 32 Euro
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu VANTAGE TOWERS AG
01.08.Vantage Towers agrees to terminate the Shareholders Agreement in relation to Infrastrut..
EQ
28.07.Italy's INWIT ups 2023 guidance as contracts track inflation
RE
28.07.Italy's INWIT sticks to 2022 targets, ups 2023 guidance
RE
28.07.VANTAGE TOWERS : Voting Results Annual General Meeting 2022
PU
28.07.TRANSCRIPT : Vantage Towers AG - Shareholder/Analyst Call
CI
21.07.TRANSCRIPT : Vantage Towers AG, Q1 2023 Sales/ Trading Statement Call, Jul 21, 2022
CI
21.07.VANTAGE TOWERS AG : Consistent revenue growth across all markets in Q1 FY23
EQ
21.07.Vantage Towers AG Provides Revenue Guidance for the Fiscal 2023
CI
20.07.VANTAGE TOWERS : Earnings Document
PU
30.06.PTA-DD : Vantage Towers AG: Managers' transactions announcement according to article 19 MA..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VANTAGE TOWERS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 1 077 Mio 1 101 Mio 1 050 Mio
Nettoergebnis 2023 396 Mio 405 Mio 386 Mio
Nettoverschuldung 2023 2 644 Mio 2 702 Mio 2 577 Mio
KGV 2023 34,8x
Dividendenrendite 2023 2,32%
Marktwert 14 041 Mio 14 349 Mio 13 682 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 15,5x
Marktwert / Umsatz 2024 14,6x
Mitarbeiterzahl 533
Streubesitz 11,0%
Chart VANTAGE TOWERS AG
Dauer : Zeitraum :
Vantage Towers AG : Chartanalyse Vantage Towers AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 27,76 €
Mittleres Kursziel 31,79 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Vivek Badrinath Chief Executive Officer
Thomas Reisten Chief Financial Officer
Rüdiger Grube Independent Chairman-Supervisory Board
José Rivera Chief Technology Officer
Pinar Yemez Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber