1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. Verbund AG
  6. News
  7. Übersicht
    VER   AT0000746409

VERBUND AG

(VER)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  18/05 22:00:00
80.18 EUR   -3.69%
12.05.Strompreis-Explosion schiebt Gewinn von Verbund kräftig an
RE
12.05.Verbund Q1-Gewinn steigt dank höherer Stromgroßhandelspreise
MT
12.05.AFR : VERBUND AG: Bekanntmachung über die Veröffentlichung eines Finanzberichtes
EQ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Strompreis-Explosion schiebt Gewinn von Verbund kräftig an

12.05.2022 | 10:00
ARCHIV: Das Logo von Verbund in Wien, Österreich, 8. März 2017. REUTERS/Leonhard Foeger

Wien (Reuters) - Österreichs größter Stromkonzern Verbund hat zum Jahresauftakt von den stark gestiegenen Strom-Großhandelspreisen profitiert.

Sowohl die Erlöse als auch der Konzerngewinn hätten sich im ersten Quartal mehr als verdreifacht, teilte das mehrheitlich im Staatsbesitz stehende Unternehmen am Donnerstag mit. Der Umsatz stieg auf 2,5 Milliarden Euro nach 818,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, der Nettogewinn kletterte auf 514,4 Millionen Euro nach 144,7 Millionen Euro. Im Gesamtjahr traut sich das Management nun mehr zu, die Bandbreite für die Prognose wurde angepasst.

Vor allem bei der Gaspreis-Entwicklung habe sich das knappe Angebot und die niedrigen Speicherstände in Europa sowie die hohe Nachfrage bemerkbar gemacht, erklärte Verbund. Die Verunsicherung hinsichtlich der Gaslieferungen wegen des Krieges in der Ukraine habe zu einem weiteren Anstieg der Gaspreise und einer hohen Volatilität bei allen Rohstoffen am Energiemarkt beigetragen. Als Folge der stark gestiegenen Weltmarktpreise sowie der hohen Kosten für CO2-Zertifikate seien auch die europäischen Großhandelspreise für Strom gestiegen, so Verbund.

Im Konzernergebnis sei zudem ein positiver Einmaleffekt in der Höhe von 56,6 Millionen Euro enthalten, der auf die Senkung des Köperschaftssteuersatzes in Österreich zurückzuführen sei.

Für das Gesamtjahr passte der Vorstand die Bandbreite für die Ziele an. Das operatives Ergebnis (Ebitda) werde nun zwischen rund 2,8 und 3,5 Milliarden Euro erwartet. Zuvor waren rund 2,6 bis 3,5 Milliarden Euro in Aussicht gestellt worden. Das Konzernergebnis sieht Verbund nun zwischen rund 1,55 und 2,0 Milliarden Euro. Bisher wurde die Bandbreite mit 1,34 Milliarden Euro bis 1,94 Milliarden Euro angegeben.

An die Aktionäre will Verbund 45 bis 55 Prozent des um Einmaleffekte bereinigten Konzernergebnisses ausschütten. Der Ergebnisausblick und die Ausschüttungsquote erfolgen unter dem Vorbehalt, dass es keine energiepolitischen Maßnahmen zur Abschöpfung von Gewinnen bei Energieunternehmen gibt. Österreichs Kanzler Karl Nehammer hatte kürzlich für Aufsehen gesorgt, indem er eine mögliche Gewinnabschöpfung bei Unternehmen mit staatlicher Beteiligung ankündigte. Die Verbund-Aktie rasselte daraufhin in den Keller und legte den größten Kurssturz in ihrer Firmengeschichte hin.


© Reuters 2022
Alle Nachrichten zu VERBUND AG
12.05.Strompreis-Explosion schiebt Gewinn von Verbund kräftig an
RE
12.05.Verbund Q1-Gewinn steigt dank höherer Stromgroßhandelspreise
MT
12.05.AFR : VERBUND AG: Bekanntmachung über die Veröffentlichung eines Finanzberichtes
EQ
12.05.VERBUND AG : Ergebnis Quartal 1/2022: Positive Ergebnisentwicklung aufgrund stark gestiege..
EQ
12.05.VERBUND AG : Ergebnis Quartal 1/2022: Positive Ergebnisentwicklung aufgrund stark gestiege..
DP
09.05.VERBUND AG : Akquisition eines operativen Renewable-Portfolios (82 MWp) und einer Entwickl..
EQ
09.05.VERBUND AG : Akquisition eines operativen Renewable-Portfolios (82 MWp) und einer Entwickl..
DP
05.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwach - US-Zinserhöhung stützt nur kurz
DJ
02.05.VERBUND AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
25.04.MÄRKTE EUROPA/Sehr schwacher Wochenstart - Philips brechen ein
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu VERBUND AG
12.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Walt Disney, Apple, Vodafone, Boeing, Ford...
12.05.TRANSCRIPT : VERBUND AG, Q1 2022 Earnings Call, May 12, 2022
CI
12.05.Verbund 1Q Results Improve on Higher Electricity Prices
DJ
12.05.Verbund Q1 Profit Soars as Electricity Wholesale Prices Surge
MT
12.05.AFR : VERBUND AG: Release of a Financial report
EQ
12.05.VERBUND AG : Results for quarter 1/2022: positive income trend fuelled by strongly increas..
EQ
10.05.Evonik to invest 8 bln eur by 2030 in high-margin businesses -CEO
RE
09.05.Verbund buys portfolio of Spanish renewable assets
RE
09.05.Deals of the day-Mergers and acquisitions
RE
09.05.Verbund Acquires Renewables Portfolio In Spain
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 5 185 Mio 5 462 Mio 5 422 Mio
Nettoergebnis 2022 1 772 Mio 1 867 Mio 1 853 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 205 Mio 2 322 Mio 2 305 Mio
KGV 2022 16,3x
Dividendenrendite 2022 2,44%
Thesaurierung 28 922 Mio 30 464 Mio 30 241 Mio
Thesaurierung / Umsatz 2022 6,00x
Thesaurierung / Umsatz 2023 4,84x
Mitarbeiterzahl 3 625
Streubesitz 34,3%
Chart VERBUND AG
Dauer : Zeitraum :
Verbund AG : Chartanalyse Verbund AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VERBUND AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 12
Letzter Schlusskurs 83,25 €
Mittleres Kursziel 84,72 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,76%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael Strugl Chairman-Management Board & CEO
Peter F. Kollmann Chief Financial Officer
Martin Ohneberg Chairman-Supervisory Board
Karl Stadler Head-Corporate Governance & Compliance
Jürgen Roth Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VERBUND AG-15.82%30 464
NEXTERA ENERGY-22.86%141 483
DUKE ENERGY CORPORATION4.89%84 189
SOUTHERN COMPANY8.27%78 786
IBERDROLA, S.A.3.65%72 213
DOMINION ENERGY, INC.7.24%68 425