Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

VERIZON COMMUNICATIONS

(VZ)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe BZX - 20.09. 18:54:32
54.175 USD   -0.19%
16.09.BÖRSE STUTTGART-NEWS : Bonds weekly
DP
13.09.Bango und Verizon schließen Vereinbarung über Plattformdienste
MT
09.09.Verizon und NFL verlängern 5G-Technologie-Deal um weitere 10 Jahre
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Verizon prüft Verkauf von Yahoo und AOL - Kreise

29.04.2021 | 06:50

Von Benjamin Mullin und Miriam Gottfried

NEW YORK (Dow Jones)--Der Telekomkonzern Verizon Communications prüft offenbar einen Verkauf von Unternehmensteilen, darunter Yahoo und AOL. Damit könnte der Telekommunikationsriese eine teure und erfolglose Wette auf digitale Medien beenden.

Der Verkaufsprozess, an dem auch die Private-Equity-Firma Apollo Global Management beteiligt ist, könnte nach Angaben von Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, zu eine Transaktion im Wert von 4 bis 5 Milliarden Dollar führen. Weitere Details konnten nicht in Erfahrung gebracht werden.

Verizon hat Milliarden von Dollar ausgegeben, um ein Portfolio von einst dominanten Websites zusammenzustellen, darunter AOL im Jahr 2015 und Yahoo im Jahr 2017, und insgesamt mehr als 9 Milliarden Dollar für den Erwerb der beiden bezahlt. Verizon, der nach Kundenzahl größte Mobilfunkanbieter des Landes, wollte Marken wiederbeleben, die seit ihrer Blütezeit an Traffic verloren hatten, aber immer noch eine Basis von Hunderten von Millionen Kontoinhabern haben.

Das Unternehmen reorganisierte die Geschäftsbereiche 2017 unter dem ehemaligen AOL-Chef Tim Armstrong, nannte die kombinierte Sparte "Oath" und signalisierte damit seine Absicht, mit digitalen Werberiesen wie Google und Facebook auf Augenhöhe zu kommen.

Yahoo und AOL konnten zwar mehr Werbedollar einnehmen, hatten aber Schwierigkeiten, ein Publikum zu erreichen, das sich auf mobile Apps verlegt hatte. Das Digital-Media-Geschäft verfehlte schließlich sein Ziel, bis 2020 einen Jahresumsatz von 10 Milliarden US-Dollar zu erzielen, und Verizon schrieb 2018 rund 4,5 Milliarden Dollar seines Wertes ab.

Der Geschäftsbereich, zu dem auch Yahoo Finance und Yahoo Mail sowie die Nachrichtenseiten TechCrunch und Engadget gehören, erwirtschaftete im Jahr 2020 einen Umsatz von 7 Milliarden Dollar, was einem Rückgang von 5,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht, da die Werbung in den ersten Monaten der Coronavirus-Pandemie stark zurückging. In der zweiten Jahreshälfte erholte sich das Geschäft und die Einheit verzeichnete zwei aufeinanderfolgende Quartale mit zweistelligem Wachstum.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/jhe/mgo

(END) Dow Jones Newswires

April 29, 2021 00:49 ET (04:49 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -2.30%2753.28 verzögerte Kurse.60.67%
APOLLO GLOBAL MANAGEMENT, INC. -6.74%58.57 verzögerte Kurse.28.22%
DIGITAL MEDIA SOLUTIONS, INC. -5.24%7.1 verzögerte Kurse.-38.21%
DJ INDUSTRIAL -2.05%33890.46 verzögerte Kurse.13.00%
FACEBOOK INC -3.04%353.4583 verzögerte Kurse.33.52%
VERIZON COMMUNICATIONS -0.07%54.225 verzögerte Kurse.-7.61%
Alle Nachrichten zu VERIZON COMMUNICATIONS
16.09.BÖRSE STUTTGART-NEWS : Bonds weekly
DP
13.09.Bango und Verizon schließen Vereinbarung über Plattformdienste
MT
09.09.Verizon und NFL verlängern 5G-Technologie-Deal um weitere 10 Jahre
MT
08.09.Verizon begibt dritte grüne Anleihe über 1 Milliarde Dollar; Erlös wird für e..
MT
02.09.Verizon Communications kündigt den Verkauf von Anleihen im Wert von 1 Milliar..
MT
02.09.Verizon erhöht Quartalsdividende von 0,627 Dollar pro Aktie im Vorquartal auf..
MT
02.09.Verizon Communications Inc. beschließt vierteljährliche Dividende, zahlbar am..
CI
02.09.Verizon Communications erhöht die Quartalsdividende auf 64 Cents/Aktie
DJ
01.09.Finanzwerte vor dem Mittwochsschluss uneinheitlich
MT
01.09.Mit Apollo verbundene Fonds schließen 5-Milliarden-Dollar-Übernahme von Yahoo..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VERIZON COMMUNICATIONS
15:00VERIZON COMMUNICATIONS : celebrates Hispanic Heritage connecting customers to lo..
AQ
14:32VERIZON COMMUNICATIONS : announces early participation results and upsize of exc..
AQ
13:45VERIZON COMMUNICATIONS : Chairman & CEO to speak at Goldman Sachs conference Sep..
AQ
19.09.VERIZON COMMUNICATIONS : announces accepted amounts and pricing terms for exchan..
PU
17.09.VERIZON COMMUNICATIONS : announces early participation results of its private ex..
PU
17.09.VERIZON COMMUNICATIONS INC : Other Events, Financial Statements and Exhibits (fo..
AQ
17.09.VERIZON COMMUNICATIONS : Texas business picks Verizon Business as new service pr..
PU
17.09.Verizon Communications Inc. Announces Accepted Amounts of Old Notes and Prici..
CI
17.09.VERIZON COMMUNICATIONS : announces early participation results and upsize of exc..
PU
17.09.VERIZON COMMUNICATIONS : announces early participation results of its private ex..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu VERIZON COMMUNICATIONS
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 135 Mrd. - 125 Mrd.
Nettoergebnis 2021 21 815 Mio - 20 236 Mio
Nettoverschuldung 2021 144 Mrd. - 134 Mrd.
KGV 2021 10,3x
Dividendenrendite 2021 4,67%
Marktkapitalisierung 225 Mrd. 225 Mrd. 208 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,73x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,67x
Mitarbeiterzahl 132 200
Streubesitz 96,5%
Chart VERIZON COMMUNICATIONS
Dauer : Zeitraum :
Verizon Communications : Chartanalyse Verizon Communications | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VERIZON COMMUNICATIONS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 54,28 $
Mittleres Kursziel 60,45 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Hans Erik Vestberg Chairman & Chief Executive Officer
Matthew D. Ellis Chief Financial Officer & Executive Vice President
Kyle J. Malady Chief Technology Officer & Executive VP
Shankar Arumugavelu Global Chief Information Officer
Craig Silliman Chief Administrative & Legal Officer, Executive VP
Branche und Wettbewerber