Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Vifor Pharma    VIFN   CH0364749348

VIFOR PHARMA

(VIFN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Vifor-Aktien nach Lizenzabkommen und Umsatz-Zielen gesucht

09.11.2020 | 14:39

Zürich (awp) - Investoren greifen am Montag verstärkt bei den Aktien von Vifor Pharma zu. Einerseits hatte das Unternehmen am Morgen ein Lizenzabkommen mit dem US-Unternehmen Angion Biomedica gemeldet. Zugleich hatte Vifor-CEO Stefan Schulze im Gespräch mit AWP noch sein Umsatzziel für 2025 genannt: Mehr als 3 Milliarden Franken soll Vifor in 5 Jahren umsetzen. Im vergangenen Geschäftsjahr lag der Umsatz bei knapp 1,9 Milliarden.

Nach einem festen Start haben die Aktien ihre Gewinne weiter ausgebaut. Gegen 14.20 Uhr gewinnen sie 5,2 Prozent auf 121 Franken hinzu. Der Gesamtmarkt (SLI) gewinnt zeitgleich 1,45 Prozent hinzu.

Über die Lizenzvereinbarung mit Angion sichert sich Vifor den Zugang zum Produktkandidaten ANG-3777, der zur Behandlung von verzögerter Transplantatfunktion (DGF) entwickelt wird, sowie für Nierenverletzungen, die während Herzoperationen entstehen (CSA-AKI).

"Mit dieser Lizenzvereinbarung schliessen wir eine Lücke in unserem bisherigen Portfolio bei den Nieren-Therapien", sagte Stefan Schulze, Chief Executive Officer von Vifor Pharma, im Gespräch mit AWP. Je nachdem für welche Leiden der einlizenzierte Kandidat eingesetzt werde, könnten Umsätze von einer Milliarde erzielt werden, so der CEO weiter. Gerade mit Blick auf die Umsatzziele für 2025 würde der Kandidat damit einen wichtigen Beitrag leisten. Wie Schulze nämlich erklärte, hat er sich für das Unternehmen für 2025 ein Umsatz-Ziel von mehr als 3 Milliarden Franken auf die Fahnen geschrieben.

Die ersten Analystenkommentare fallen überwiegend positiv aus. So lobt etwa Michael Nawrath von der ZKB den Fokus von Vifor Pharma auf das Dialysegeschäft und Nierenerkrankungen. In den kommenden Jahren werde der Konzern nun seine Strategie umsetzen müssen.

Für Stefan Schneider von Vontobel ist es eher der Markt, den sich Vifor über die Lizenz erschliesst. Dieser berge in den USA und Europa ein starkes Potenzial.

hr/tt


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
VIFOR PHARMA -0.65%136.6 verzögerte Kurse.-1.73%
VONTOBEL HOLDING AG -1.01%73.55 verzögerte Kurse.4.77%
Alle Nachrichten auf VIFOR PHARMA
04.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI kann Gewinne nicht ganz halten
AW
04.01.Aktien Schweiz: Anleger setzen auf Erholung - SMI kämpft mit 10'800-Punkte-Ma..
AW
2020Aktien Schweiz Schluss: SMI erholt sich vom Rücksetzer des Vortages
AW
2020Vifor-Joint-Venture präsentiert erste Ergebnisse der ACCOLADE-Studie
AW
2020Vifor-Chef setzt auf Alleingang und will Zukäufe forcieren
AW
2020MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation
DJ
2020Aktien Schweiz weiterhin lust- und Impulslos
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation
DJ
2020INSIDER : Vifor Pharma hat Übernahme-Interessenten angelockt
AW
2020Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VIFOR PHARMA
2020ChemoCentryx and VFMCRP Provide Topline Results from ACCOLADE Trial of Avacop..
AQ
2020VIFOR PHARMA : VFMCRP and ChemoCentryx Provide Topline Results From ACCOLADE Tri..
BU
2020Octavian Lowers Price Target on Vifor Pharma, Maintains Buy Recommendation
MT
2020Swiss drugmaker Vifor had bid interest but talks halted - sources
RE
2020MARKET CHATTER : Vifor Pharma Rejects $11 Billion Offer, Other Bids; Stock Up 7%
MT
2020VIFOR PHARMA : supports Iron Deficiency Day 2020 to highlight global impact on h..
BU
2020Research Partners Maintains Price Target on Vifor Pharma, Initiates Coverage ..
MT
2020VIFOR PHARMA : VFMCRP and Fresenius Kabi expand collaboration in nephrology in C..
BU
2020VIFOR PHARMA : Full results from affirm-ahf study show ferinject significantly r..
AQ
2020Vifor Pharma Study for Ferinject Shows Reduction in Hospitalizations of Heart..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 845 Mio 2 069 Mio -
Nettoergebnis 2020 321 Mio 360 Mio -
Nettoliquidität 2020 481 Mio 539 Mio -
KGV 2020 26,3x
Dividendenrendite 2020 1,52%
Marktkapitalisierung 8 864 Mio 9 962 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,55x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,16x
Mitarbeiterzahl 2 733
Streubesitz 71,8%
Chart VIFOR PHARMA
Dauer : Zeitraum :
Vifor Pharma : Chartanalyse Vifor Pharma | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse VIFOR PHARMA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 140,44 CHF
Letzter Schlusskurs 136,60 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 33,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,81%
Abstand / Niedrigstes Ziel -12,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Stefan Schulze President, Chief Executive & Operating Officer
Jacques Theurillat Chairman
Colin Bond Chief Financial Officer
Klaus Henning Jensen Chief Medical Officer
Etienne Jornod Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
VIFOR PHARMA-1.73%9 962
JOHNSON & JOHNSON1.86%421 997
ROCHE HOLDING AG2.48%305 385
NOVARTIS AG1.97%218 041
MERCK & CO., INC.1.93%210 954
PFIZER INC.-0.30%203 993