Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Villars Holding S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    VILN   CH0002609656

VILLARS HOLDING S.A.

(VILN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 21.09. 17:30:07
715 CHF   +0.70%
08.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI fällt deutlich zurück
AW
08.09.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI auf Vortagesniveau erwartet
AW
08.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Villars erzielt 2017 mehr Umsatz - Sonderdividende wegen Veräusserung

17.04.2018 | 19:31

Freiburg (awp) - Das Westschweizer Immobilienverwaltungs- und Detailhandelsunternehmen Villars hat im vergangenen Geschäftsjahr 2017 mehr Umsatz erzielt. Unter dem Strich wurde der Gewinn sogar vervielfacht, was aber vor allem mit der Veräusserung einer Beteiligung zu tun hatte. Die Aktionäre sollen in den Genuss einer ausserordentlich hohen Ausschüttung kommen.

Der konsolidierte Handelsumsatz der Gruppe stieg um 13 Prozent auf 89,9 Millionen Franken, wie das Unternehmen am Dienstagabend mitteilte. Unter Einbezug des Immobilienbereichs und ausserordentlicher Erträge nahm der Gesamtumsatz um gut 12 Prozent auf 93,2 Millionen zu.

Der mit Abstand wichtigste Bereich Restoshop (Autobahn-Tankstellen und -Shops) verzeichnete knapp 22 Prozent höhere Einnahmen, was auch dank übernommenen Raststätten erreicht wurde. Die Kaffee-Kette Pause-Café erlitt hingegen eine Umsatzeinbusse von 4,1 Prozent. Und auch der kleine Bereich Arte Panis (Bäckerei) entwickelte sich rückläufig (-2,7%).

Der konsolidierte EBIT erhöhte sich derweil um 2,7% auf 2,4 Millionen Franken. Unter dem Strich steht ein Nettogewinn von 26,1 Millionen, also ein Vielfaches des Vorjahreswertes (2,9 Mio). Diese Steigerung sei primär eine Folge des ausserordentlichen Ertrages aus dem Verkauf der 50-Prozent-Beteiligung an der Alvi-Shop AG (Aperto). Diese wurde im Januar 2017 an Coop verkauft.

Die Aktionäre sollen nun in den Genuss einer ausserordentlichen Dividende von 30 Franken pro Aktie kommen, die zusätzlich zur ordentlichen Dividende von 8 Franken ausgeschüttet wird. Diese Ausschüttung solle die Aktionäre am Gewinn aus der Devestition beteiligen lassen - trotz einem mässigen ordentlichen Geschäftsgang.

Für das laufende Jahr 2018 erwartet das Unternehmen eine leichte Zunahme des Umsatzes. Konkret wird von Restoshop und Arte Panis Wachstum erwartet, nicht zuletzt dank zusätzlicher Verkaufsstellen. Bei den Kaffee-Bars geht das Management hingegen von weiterhin schwachen Frequenzen aus und hofft, die Umsätze auf dem Niveau von 2017 halten zu können.

rw/


© AWP 2018
Alle Nachrichten zu VILLARS HOLDING S.A.
08.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI fällt deutlich zurück
AW
08.09.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI auf Vortagesniveau erwartet
AW
08.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
08.09.Villars kehrt mit Hilfe der Schweizer COVID-19-Hilfe in den Gewinn des ersten Halbjahre..
MT
07.09.Villars Holding leidet weiterhin unter Corona-Krise
AW
07.09.VILLARS S A : Zwischenbericht 2021
PU
06.09.BKW übernimmt zwei Energiedienstleister im Kanton Waadt
AW
06.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
02.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
27.08.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VILLARS HOLDING S.A.
08.09.VILLARS S A : Returns to H1 Profit With Help of Swiss COVID-19 Aid
MT
07.04.Villars Holding S.A. Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, 2020
CI
2020U.S., EU to Impose Sanctions on Turkey Over Missile System, Energy -- Update
DJ
2020Turkey Lifts Rates After Erdogan's Endorsement of Austerity -- Update
DJ
2020Turkish Lira Surges on Rate Rise Expectations After Central Banker Ousted
DJ
2020Twitter, Facebook Fined by Turkey for Breaching Law Aimed at Curbing Dissent -- Update
DJ
2020Twitter, Facebook Fined by Turkey for Breaching Law Aimed at Curbing Dissent
DJ
2020Turkish Lira Slides to Record Low as Central Bank Holds Fire
DJ
2020Turkey Keeps Rates Unchanged Even as Lira Plumbs Record Low -- Update
DJ
2020Turkish Lira Hits Record Low, Spurring Expectations of Rate Rise -- 4th Update
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu VILLARS HOLDING S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 62,4 Mio 67,5 Mio -
Nettoergebnis 2020 0,64 Mio 0,69 Mio -
Nettoliquidität 2020 9,63 Mio 10,4 Mio -
KGV 2020 127x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 74,6 Mio 80,8 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2019 0,69x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,14x
Mitarbeiterzahl 269
Streubesitz 40,4%
Chart VILLARS HOLDING S.A.
Dauer : Zeitraum :
Villars Holding S.A. : Chartanalyse Villars Holding S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VILLARS HOLDING S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Jacques Stephan Chief Executive Officer & Executive Director
Laurent Vaucher Chief Administrative & Financial Officer
Andreas Ernst Giesbrecht Executive Chairman
Nicolas Rouge Non-Executive Vice Chairman
Pascal Yves Blanquet Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber