Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Vinci
  6. News
  7. Übersicht
    DG   FR0000125486

VINCI

(DG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

VINCI : Concessions bringt die Finanzierung des ÖPP-Vertrags für die neue Bundesstraße B247 in Deutschland zum Abschluss

24.09.2021 | 09:22

Kredit-DEGES-Michael Ritter 2019

23. 09. 2021 - 18:15 - Neuaufträge - Deutschland

· Erste deutsche Bundesstraße, die im Rahmen einer Öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP) gebaut und betrieben wird
· ÖPP mit 30 Jahren Vertragslaufzeit und ca. 500 Millionen Euro Gesamtinvestition

Am 17. September 2021 hat VINCI Concessions die Finanzierung des ÖPP-Vertrags für die neue Bundesstraße B247 zwischen Mühlhausen und Bad Langensalza im Freistaat Thüringen nach einer Rekordzeit von 2 Monaten erfolgreich abgeschlossen. Die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) hatte VINCI Concessions im Juli 2021 den Zuschlag für das Projekt erteilt.

Das Projekt mit einer Laufzeit von 30 Jahren und einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 500 Millionen Euro umfasst Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb einer 22 km langen neuen Bundesstraße. Dazu kommen noch 6 km Zufahrtsstraßen. Die Vergütung des Konzessionsnehmers erfolgt in Form von Entgelten, die sich nach der Verfügbarkeit der Infrastruktur (availability payment) und nicht nach dem Verkehrsaufkommen richten.

Eine von VINCI Concessions gegründete Projektgesellschaft wird die Bauherrenfunktion und später auch die Verantwortung für Betrieb und Erhaltung innehaben.

Die Bauarbeiten im Umfang von ca. 350 Millionen Euro beginnen am 1. Oktober 2021 und werden rund vier Jahre dauern. Sie werden über eine Anleihe im Wert von 186,5 Millionen Euro - überwiegend in Form einer Privatplatzierung von Schuldverschreibungen mit nahezu 30 Jahren Laufzeit - und Abschlagzahlungen des Auftraggebers finanziert. Ausgeführt werden sie von den Tochterunternehmen von VINCI Construction in Deutschland (Eurovia Deutschland und VINCI Construction Terrassement), wobei bis zu 30% des Ausbruchasphalts und 100% des Betonschutts des bestehenden Straßenabschnitts recycelt und wiederverwendet werden.

Die neue Straße - geschätztes Verkehrsaufkommen: 15.000 Fahrzeuge pro Tag, davon 15% Schwerverkehr - wird den Verkehr im Nordosten Thüringens flüssiger machen. Sie wird die mehrere Ortschaften durchquerende Bestandsstraße entlasten und damit auch zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Lebensqualität der Anlieger beitragen.

Es handelt sich um die erste deutsche Bundesstraße, die im Rahmen eines ÖPP-Projektes an einen privaten Betreiber vergeben wurde. Dieses Projekt stärkt die Führungsposition von VINCI Concessions als größtem Betreiber im Infrastrukturbereich mit nunmehr fünf ÖPP-Verträgen (in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Tochtergesellschaften von VINCI Construction, insbesondere Eurovia Deutschland, einer der bedeutendsten Straßenbaufirmen des Landes).

Der VINCI-Konzern beschäftigt in Deutschland über 15.000 Mitarbeitende in lokal verankerten Unternehmen, die zum Teil auf ein über hundertjähriges Bestehen zurückblicken.

Über uns
VINCI ist als weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Konzessionen, Bau und Energie und beschäftigt mehr als 217.000 Mitarbeiter in rund 100 Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Disclaimer

Vinci SA published this content on 23 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 24 September 2021 07:21:11 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu VINCI
07:26Vinci erhält 95-Millionen-Dollar-Auftrag für den Bau eines Wartungszentrums für französ..
MT
21.10.Barclays hebt Ziel für Vinci auf 109 Euro - 'Equal Weight'
DP
21.10.Vincis britische Einheit erhält Auftrag über 106,3 Millionen Dollar für Studentenunterk..
MT
21.10.JPMorgan hebt Ziel für Vinci auf 108 Euro - 'Overweight'
DP
20.10.MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung - Weidmann-Rücktritt ohne Impuls
DJ
20.10.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden moderat vorsichtiger
DJ
20.10.Kepler Cheuvreux belässt Vinci auf 'Hold' - Ziel 98,5 Euro
DP
20.10.MÄRKTE EUROPA/Seitwärts - Weidmann tritt zurück
DJ
20.10.UBS belässt Vinci auf 'Buy' - Ziel 107 Euro
DP
20.10.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Flut von Unternehmenszahlen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VINCI
07:26VINCI : Bags $95 Million Contract To Build Maintenance Center For French Transit Line
MT
21.10.VINCI : to build the operation and maintenance centre for Line 18 of the Grand Paris Expre..
AQ
21.10.VINCI : UK Unit Wins $106.3 Million Student Accommodation Contract
MT
21.10.VINCI : awarded contract for construction of student accommodation in Bristol, Great Brita..
AQ
20.10.WORLD FUEL SERVICES : Sustainable Aviation Fuel introduced for first time at Gatwick in co..
AQ
20.10.VINCI : Affirms Plans to Resume $233 Million Share Buyback Program
MT
20.10.VINCI : Revenue Rises 8% as Results Improve at All Segments
MT
19.10.VINCI : French infrastructure group Vinci's quarterly sales rise above pre-COVID levels
RE
19.10.VINCI : Quarterly Information at 30 September 2021
AQ
19.10.Vinci 3Q Revenue Rose Amid Good Momentum; Sees Sharp Rise in 2021 Earnings
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VINCI
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 48 681 Mio 56 631 Mio 51 964 Mio
Nettoergebnis 2021 2 414 Mio 2 808 Mio 2 577 Mio
Nettoverschuldung 2021 18 684 Mio 21 735 Mio 19 944 Mio
KGV 2021 21,1x
Dividendenrendite 2021 2,51%
Marktkapitalisierung 52 410 Mio 61 027 Mio 55 945 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,46x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,28x
Mitarbeiterzahl 219 400
Streubesitz 87,2%
Chart VINCI
Dauer : Zeitraum :
Vinci : Chartanalyse Vinci | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VINCI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 91,26 €
Mittleres Kursziel 103,21 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Xavier Huillard Chairman & Chief Executive Officer
Christian Labeyrie Chief Financial Officer & Executive Vice President
Robert Castaigne Independent Director
Yannick Assouad Lead Independent Director
Graziella Gavezotti Independent Director
Branche und Wettbewerber