Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOW3   DE0007664039   766403

VOLKSWAGEN AG

(VOW3)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Wöchentlich 250 neue E-Auto-Ladepunkte - Hersteller: zu wenig

30.11.2021 | 12:55

BERLIN (dpa-AFX) - Für Elektroautos müssen aus Sicht der Hersteller deutlich schneller neue Ladepunkte geschaffen werden. Derzeit kämen 21 Elektroautos auf einen öffentlich zugänglichen Ladepunkt, teilte der Verband der Automobilindustrie am Dienstag in Berlin mit. "Es geht voran, aber das Tempo stimmt noch nicht", betonte der Verband. Während monatlich etwa 55 000 E-Autos zugelassen würden, kämen nach amtlichen Daten pro Woche 250 Ladepunkte hinzu. Notwendig seien aber 2000.

Um von Verbrennern auf E-Autos umzusteigen, müssten die Menschen das Vertrauen haben, ihr Auto überall und zu jeder Zeit laden zu können, hob Verbandspräsidentin Hildegard Müller hervor. Energieversorgungsunternehmen, Städte und Landkreise müssten den lokalen Aufbau besser koordinieren.

Von den bundesweit knapp 49 000 Ladepunkten sind demnach rund 7000 Schnellladepunkte. Am attraktivsten ist das Ladenetz nach einer VDA-Rangliste in der VW-Stadt Wolfsburg, gefolgt von Ingolstadt, wo Audi seinen Sitz hat, und Passau./bf/DP/ngu


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
25.01.Audi erreicht europäische CO2-Flottenziele
AW
25.01.VW und Bosch nehmen bei autonomer Fahrgemeinschaft Hände vom Lenkrad
AW
25.01.Volkswagen und Bosch entwickeln Software für automatisiertes Fahren
MT
25.01.AUTONOMES FAHREN : Bosch arbeitet mit VW-Softwaretochter zusammen
DP
25.01.Bosch und Volkswagen kooperieren bei Auto-Software
DJ
25.01.Hyundai verdreifacht Gewinn
DP
25.01.Volkswagen dementiert Entlassung eines Mitarbeiters mit Bedenken hinsichtlich der Cyber..
MT
24.01.XETRA-SCHLUSS/Abverkauf zu Wochenbeginn - DAX fällt auf 15.000
DJ
24.01.BGH : Im Abgasskandal ist Behalten des Autos und Ersatz für Wertminderung möglich
DJ
24.01.Standort für Trinity-Werk von VW soll möglichst Ende 2022 feststehen
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
00:14Auto Parts Maker Pivot Automotive Launches Shenzhen IPO
MT
25.01.LG Energy Solution, GM to build $2.1 billion battery factory in U.S.
RE
25.01.MAN OptiView mirror replacement system now also available for city buses
AQ
25.01.Volkswagen and Bosch team up on automated driving software
RE
25.01.Lamborghini sees its first fully electric model at end of decade
RE
25.01.Volkswagen, Bosch to Develop Automated Driving Software
MT
25.01.Bosch, Volkswagen's Cariad Partner for Automated-Driving Functions Deployment
DJ
25.01.Volkswagen and bosch say they will collaborate on automated driv…
RE
25.01.Hands-free driving technology known as 'level 2' to be deployed…
RE
25.01.Volkswagen and Bosch to collaborate on automated driving software
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VOLKSWAGEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 247 Mrd. 279 Mrd. 256 Mrd.
Nettoergebnis 2021 13 876 Mio 15 686 Mio 14 396 Mio
Nettoliquidität 2021 30 178 Mio 34 116 Mio 31 310 Mio
KGV 2021 6,43x
Dividendenrendite 2021 4,19%
Marktkapitalisierung 110 Mrd. 124 Mrd. 114 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 0,32x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,27x
Mitarbeiterzahl 645 318
Streubesitz -
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 178,26 €
Mittleres Kursziel 241,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 35,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Member-Management Board
Thomas Schmall-von Westerholt Head-Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOLKSWAGEN AG0.44%122 773
TOYOTA MOTOR CORPORATION8.22%276 462
DAIMLER AG1.82%82 668
FORD MOTOR COMPANY-3.80%81 483
GENERAL MOTORS COMPANY-11.48%76 426
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG4.06%67 196