Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

WALMART INC.

(WMT)
  Bericht
Verzögert Nyse  -  22:00 30.09.2022
129.70 USD   -1.93%
28.09.Instacart und Shipt planen neue Bezahlmethoden für einkommensschwache Kunden in den USA
MR
28.09.Walmart eröffnet das erste von vier geplanten Fulfillment Centern in Joliet, Illinois
MT
28.09.Millionen Menschen werden zur Evakuierung aufgefordert, während sich die Golfküste Floridas auf den Hurrikan Ian vorbereitet
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Opioid-Klagen: Walmart und Co. sollen 650 Millionen Dollar zahlen

18.08.2022 | 05:59

CLEVELAND (dpa-AFX) - Walmart, CVS und Walgreens sind in einem wegweisenden Opioid-Verfahren in den USA zur Zahlung von insgesamt 650 Millionen Dollar (638 Mio Euro) verurteilt worden. Der zuständige Bundesrichter entschied am Mittwoch (Ortszeit) in Cleveland, dass die Konzerne sich an den Kosten zur Bewältigung der Suchtmittelkrise in Ohio beteiligen müssen. Eine Jury hatte Walmart, CVS und Walgreens im November eine Mitschuld an der Opioid-Krise in dem Bundesstaat zugesprochen, da ihre Apothekenketten den Verkauf von süchtig machenden Schmerzmitteln angeblich nicht ausreichend kontrollierten.

Geklagt hatten zwei Landkreise in Ohio. Sie forderten von den Konzernen Milliarden Dollar an Entschädigung für Kosten, die ihnen im Kampf gegen Opioid-Abhängigkeit und Überdosierungen entstanden seien. Der Richter sah aber nur eine Teilschuld bei Walmart, CVS und Walgreens und ordnete deshalb auch nur einen relativ geringen Beitrag der Unternehmen zu den Gesamtkosten an - über 15 Jahre gestreckt zu zahlen. Die Unternehmen haben bereits Berufung angekündigt. Sie berufen sich darauf, von Ärzten verschriebene Pillen verkauft zu haben. Das Verfahren hat Signalwirkung für viele ähnliche US-Klagen.

Opioide sind zum Teil synthetisch hergestellte Arzneimittel mit unter anderem schmerzlindernden Eigenschaften. Sie bergen jedoch auch enorme Abhängigkeitsrisiken und hohes Missbrauchspotenzial. Die Opioid-Epidemie hat in den USA laut der Gesundheitsbehörde CDC in den vergangen zwei Jahrzehnten zu fast einer halben Million Toten geführt. Die meisten US-Klagen richten sich gegen Hersteller und Großhändler von Schmerzmitteln - allen voran den inzwischen insolventen Oxycontin-Macher Purdue Pharma. Doch auch Betreiber großer Apothekenketten stehen rechtlich inzwischen stark unter Druck./hbr/DP/stk


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
WALGREENS BOOTS ALLIANCE, INC. -0.48%31.4 verzögerte Kurse.-39.51%
WALMART INC. -1.93%129.7 verzögerte Kurse.-8.00%
Alle Nachrichten zu WALMART INC.
28.09.Instacart und Shipt planen neue Bezahlmethoden für einkommensschwache Kunden in den USA
MR
28.09.Walmart eröffnet das erste von vier geplanten Fulfillment Centern in Joliet, Illinois
MT
28.09.Millionen Menschen werden zur Evakuierung aufgefordert, während sich die Golfküste Flor..
MR
26.09.Macy's und Dick's kündigen an, in diesem Jahr weniger Saisonarbeiter einzustellen als i..
MT
26.09.Walmart lanciert zwei interaktive Angebote über Roblox
MT
26.09.Macy's stellt mehr als 41.000 Mitarbeiter für das Weihnachtsgeschäft ein
MR
26.09.Healthy Heights Produkte von Nutritional Growth Solutions werden in Walmart-Filialen ei..
MT
26.09.Nutritional Growth Solutions Ltd. in den Regalen der Walmart-Filialen in den USA
CI
23.09.Insider-Verkauf: Walmart
MT
23.09.Alani Nu erweitert den Vertrieb von Better-For-You-Produkten mit Walmart
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu WALMART INC.
28.09.Instacart, Shipt plan new payment methods for low-income U.S. shoppers
RE
28.09.Walmart Opens First of Four Planned Fulfillment Centers in Joliet, Illinois
MT
28.09.Walmart Opens First of Four Next Generation Fulfillment Centers in Joliet, IL
BU
28.09.Walmart Inc. Opens First of Four Next Generation Fulfillment Centers in Joliet, IL
CI
28.09.Factbox-U.S. companies brace for Hurricane Ian
RE
28.09.Instacart, Shipt plan new payment methods for low-income shoppers
RE
28.09.Millions urged to evacuate as Florida Gulf Coast braces for Hurricane Ian
RE
27.09.Walmart launches immersive experiences
AQ
27.09.Walmart to cover fertility treatments under insurance plan
AQ
27.09.Walmart Names Kindbody as Provider for Associate Fertility and Family-Building Benefits..
BU
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WALMART INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 595 Mrd. - 584 Mrd.
Nettoergebnis 2023 14 749 Mio - 14 476 Mio
Nettoverschuldung 2023 42 490 Mio - 41 702 Mio
KGV 2023 24,1x
Dividendenrendite 2023 1,74%
Marktwert 352 Mrd. 352 Mrd. 346 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2023 0,66x
Marktwert / Umsatz 2024 0,63x
Mitarbeiterzahl 2 300 000
Streubesitz 51,6%
Chart WALMART INC.
Dauer : Zeitraum :
Walmart Inc. : Chartanalyse Walmart Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WALMART INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 41
Letzter Schlusskurs 129,70 $
Mittleres Kursziel 151,89 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
C. Douglas McMillon President, Chief Executive Officer & Director
Marcus Osborne Vice President
John David Rainey Chief Financial Officer & Executive Vice President
Gregory B. Penner Non-Executive Chairman
Clay Johnson Enterprise Chief Information Officer & EVP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WALMART INC.-8.00%358 958
SYSCO CORPORATION-9.00%36 177
KROGER-1.28%31 982
WOOLWORTHS GROUP LIMITED-9.76%26 872
LOBLAW COMPANIES LIMITED7.36%26 562
AHOLD DELHAIZE N.V.-13.69%25 108