Warner Bros. Discovery, Inc.

Aktien

A3DJQZ

US9344231041

WBD

Audiovisuell

Schlusskurs Nasdaq 00:00:00 12.07.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
7.4 USD +0.27% Intraday Chart für Warner Bros. Discovery, Inc. +2.64% -34.97%
LockDieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten
Um den Artikel freizuschalten, REGISTRIEREN SIE SICH!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
Paramount Global: Endlich verheiratet Our Logo
Sektor-Update: Konsumgüteraktien legen am späten Nachmittag zu MT
NBA-VERTRÄGE WERDEN FÜR 11 SAISONEN VERLÄNGERT UND HABEN EINEN WERT VON $76 MILLI... RE
Sektor-Update: Konsumwerte steigen im Nachmittagshandel am Mittwoch MT
Sektor Update: Verbraucher MT
Berichtigung: Top Midday Stories: TSM-Umsatz springt im Juni um 33% im Vergleich zum Vorjahr; Honeywell kauft LNG-Prozesstechnik von Air Products; Microsoft und Apple geben Sitze im OpenAI-Board auf; AMD übernimmt Silo AI MT
Top Midday Stories: TSM-Umsatz springt im Juni um 33%; Honeywell übernimmt CAES Systems; Microsoft und Apple verzichten auf Sitze im OpenAI-Board; AMD übernimmt Silo AI MT
Warner Bros. Discovery's CNN baut rund 100 Stellen ab MT
CNN streicht rund 100 Stellen MT
CNN will 100 Stellen streichen, um sich auf das digitale Geschäft zu konzentrieren, wie aus einem Memo hervorgeht RE
Hollywood-Studio Paramount fusioniert mit Skydance RE
Der Fusionsdeal zwischen Paramount und Skydance wirft ein Schlaglicht auf die Top-Hollywood-Studios RE
Bell beantragt einstweilige Verfügung, um Rogers an der Ausstrahlung von Warner Bros. zu hindern MT
Sektor-Update: Konsumwerte legen am Dienstagnachmittag zu MT
Top Midday Stories: Tesla, GM melden Fahrzeugauslieferungen; Biden, Sanders sagen Novo Nordisk, Eli Lilly verlangen "unverschämt" hohe Preise; Warner Bros. interessiert sich für Deal mit Paramount MT
Warner Bros. Discovery in Gesprächen mit Paramount über eine mögliche Zusammenarbeit bei der Streaming-Plattform MT
CNBC - Paramount sucht Partner für Streaming-Geschäft RE
Paramount sucht nach Streaming-Partner, berichtet CNBC RE
Warner Bros. Discovery hat Interesse an einem Zusammenschluss von Max und Paramount+ als Joint Venture- CNBC RE
Online-Wettanbieter Flutter holt Disney-Veteranin in den Vorstand RE
Biden-Trump-Debatte zieht 48 Millionen TV-Zuschauer an RE
Paramount Global erhöht die Preise für seine Streaming-Angebote RE
Corus von S&P wegen Verlust von Warner Bros. Discovery-Inhalten herabgestuft MT
Warner Bros. Discovery ernennt Robert Gibbs zum Chief Communications and Public Affairs Officer CI
CNN-Regeln für die erste US-Präsidentschaftsdebatte: keine Requisiten, stummgeschaltete Mikrofone RE
Chart Warner Bros. Discovery, Inc.
Mehr Grafiken
Warner Bros. Discovery, Inc. (ehemals Discovery, Inc.) ist ein Medien- und Unterhaltungskonzern, der in zwei Bereichen tätig ist: - Betrieb und Ausstrahlung von Fernsehkanälen in den Vereinigten Staaten (62,8% des Nettoumsatzes): Ende 2021 besaß die Gruppe 18 Kanäle für die Bereiche Wohnen, Dekoration, Kochen und Lifestyle (Discovery Channel, HGTV, Food Network, TLC, Animal Planet, Investigation Discovery, Travel Channel, Science Channel, MotorTrend, DIY Network, Cooking Channel, Great American Country, OWN usw.). Die Gruppe entwickelt und betreibt auch Internetseiten, die mit den Namen der TV-Kanäle verbunden sind, oder unabhängige Internetseiten (Food.com, FrontDoor.com, etc.); - die Ausstrahlung internationaler TV-Kanäle (37,2%). Der Nettoumsatz teilt sich nach Einnahmequellen auf in den Verkauf von Werbeflächen (51%), Inhalte und audiovisuelle Rechte (44,4%) und Sonstiges (4,6%). Auf die Vereinigten Staaten entfallen 63,4% des Nettoumsatzes.
Verwandte Indizes
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
C+
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten
28
Letzter Schlusskurs
7.4 USD
Mittleres Kursziel
12.16 USD
Abstand / Mittleres Kursziel
+64.34%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. A3DJQZ Aktie
  4. Nachrichten Warner Bros. Discovery, Inc.
  5. Sektor-Update: Konsumwerte geben am Dienstagnachmittag nach