Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Deutsche Boerse AG
  5. Wirecard AG
  6. News
  7. Übersicht
    WDI   DE0007472060   747206

WIRECARD AG

(WDI)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

AKTIE IM FOKUS 2: Wirecard etwas erholt - Analysten positiv nach Kapitalmarkttag

09.10.2019 | 12:04

(neu: Aktienkurs und mehr Details und Hintergrund)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach dem deutlichen Kursrückschlag am Vortag haben die Aktien von Wirecard am Mittwoch zur Erholung angesetzt. Positives Analystenfeedback nach dem Kapitalmarkttag des Zahlungsabwicklers ermutigte die Anleger am Morgen wieder zuzugreifen, nachdem die Papiere im frühen Handel noch rund zwei Prozent verloren hatten und auf ein Tief seit Mitte August gefallen waren. Am späten Vormittag notierten sie dann 2,5 Prozent im Plus bei 141,25 Euro.

Nachdem Wirecard am Vortag erwartungsgemäß seine Mittelfristziele bei Umsatz und Gewinn nach oben schraubte, hatte sich der Markt die Frage gestellt, warum das Unternehmen nun mit einer niedrigeren operativen Gewinnmarge rechne als bisher. Mehr als viereinhalb Prozent hatte die Aktie daraufhin am Dienstag eingebüßt, nun kamen aber optimistische Stimmen.

Analyst Simon Bentlage von der Privatbank Hauck & Aufhäuser schraubte sein Kursziel von 240 auf 270 Euro nach oben und rät weiterhin zum Kauf. Verglichen mit dem aktuellen Stand bei 140 Euro würde das neue Ziel fast einer Verdopplung der Aktie entsprechen. Bentlage resümierte einen insgesamt überzeugenden Auftritt des Unternehmens auf dem Kapitalmarkttag.

Wirecard-Chef Markus Braun hatte im Zuge des Kapitalmarkttages die Annahmen für die "Vision 2025" als vorsichtig gewählt bezeichnet. "Wir halten immer unser Pulver trocken", sagte er mit Verweis auf frühere Mehrjahresziele, die übertroffen worden seien.

Auch die Berenberg Bank hält an ihrer Kaufempfehlung fest mit einem Kursziel von 210 Euro. Die Erhöhung der Finanzziele für das Jahr 2025 sei die wichtigste Nachricht gewesen, schrieb Analystin Tammy Qiu in einer Studie. Dies unterstreiche, dass Wirecard sein starkes organisches Wachstum von jährlich 30 Prozent fortsetzen dürfte.

Gut kam bei Anlegern am Mittwoch auch die Ankündigung an, dass Wirecard bereits in der kommenden Woche mit seinen geplanten Aktienrückkäufen ernst machen könnte. Nach früheren Angaben soll eine Zahlung von 900 Millionen Euro aus der Kooperation mit dem japanischen Technologie-Konzern Softbank zu rund einem Drittel auch in Rückkäufe fließen. Auch wenn das Volumen eher gering sei, könnte die Neuigkeit die Papiere nach dem Kursrutsch zumindest stützen, sagte ein Händler.

Durch die Schwankungen am Mittwoch testete die Wirecard-Aktie einmal mehr einen wichtigen charttechnischen Indikator. So war sie durch das anfängliche Minus erstmals seit Mitte August unter die längerfristig relevante 200-Tage-Linie gefallen. Vorerst hielt diese Unterstützung aber./tih/mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SOFTBANK GROUP CORP. -3.37%6281 Schlusskurs.-22.05%
WIRECARD AG -8.11%0.1701 verzögerte Kurse.-40.72%
Alle Nachrichten zu WIRECARD AG
27.10.Brüssel gewährt Banken Übergangsfrist für Umsetzung strengerer Regeln
AW
15.10.MARKUS BRAUN : Wirecard-Aktionäre können Braun in Österreich verklagen
AW
13.10.BAFIN-CHEF : Viele Etappenziele bei Reform der Aufsicht erreicht
DP
08.10.BAFIN : Sonderaufpasser für VTB Bank Europe im Kampf gegen Geldwäsche
DP
07.10.NEUER BAFIN-CHEF : Mut haben zu 'unangenehmen Entscheidungen'
DP
24.09.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
19.09.GELDWÄSCHE-ERMITTLUNGEN : Klarheit von Scholz im Ausschuss gefordert
DP
19.09.WAHL/BAERBOCK : Scholz hat zu wenig gegen Geldwäsche unternommen
DP
16.09.Geplante Wirecard-Zentrale wird coronasicheres Büroquartier
DP
13.09.CDU-POLITIKER : Sondersitzung des Finanzausschusses dringend nötig
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WIRECARD AG
14.10.WIRECARD : German Financial Watchdog's New Chief Eyes Further Reforms Post-Wirecard Oversi..
MT
09.09.WIRECARD : EY to spend $2bn on improving audits after Wirecard scandal
AQ
09.09.WIRECARD : Ernst & Young Plans $2 Billion Investment To Improve Post-Scandal Audits
MT
04.09.WIRECARD : Dax announces raft of additions as German index braces for expansion
AQ
04.09.Porsche, Puma to join Germany's DAX as index expands
RE
03.09.WIRECARD : British Adviser Arrested In Singapore Over Forgery Claims
MT
02.09.WIRECARD : British businessman arrested on Wirecard-linked fraud charges
AQ
02.09.WIRECARD : Briton charged in Singapore as police probe Wirecard-linked firm
RE
02.09.FACTBOX-Key changes in shake-up of Germany's blue-chip DAX index
RE
27.08.LEIPOLD RECHTSANWALTSKANZLEI : Arrests against Markus Braun (Wirecard AG) and his MB Betei..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 2 769 Mio 3 210 Mio 2 953 Mio
Nettoergebnis 2019 524 Mio 607 Mio 558 Mio
Nettoliquidität 2019 1 135 Mio 1 317 Mio 1 211 Mio
KGV 2019 0,04x
Dividendenrendite 2019 133%
Marktkapitalisierung 22,6 Mio 26,2 Mio 24,1 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 -0,40x
Marktkap. / Umsatz 2020
Mitarbeiterzahl 5 685
Streubesitz 97,4%
Chart WIRECARD AG
Dauer : Zeitraum :
Wirecard AG : Chartanalyse Wirecard AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Thomas Eichelmann Chairman-Supervisory Board
Wulf Matthias Member-Supervisory Board
Stefan Klestil Member-Supervisory Board
Vuyiswa V. M’Cwabeni Member-Supervisory Board
Anastassia Lauterbach Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WIRECARD AG-40.72%26
SQUARE, INC.16.26%116 844
FISERV, INC.-3.53%65 446
GLOBAL PAYMENTS INC.-33.09%42 338
AFTERPAY LIMITED7.47%27 653
FLEETCOR TECHNOLOGIES, INC.-3.71%21 701