1. Startseite
  2. Aktien
  3. Australien
  4. Australian Stock Exchange
  5. Woodside Energy Group Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    WDS   AU0000224040

WOODSIDE ENERGY GROUP LTD

(WDS)
  Bericht
Verzögert Australian Stock Exchange  -  08:10 01.07.2022
30.45 AUD   -4.37%
28.06.Exklusiv - PetroChina könnte australische und kanadische Vermögenswerte verkaufen, um Verluste zu begrenzen - Quellen
MR
22.06.MÄRKTE ASIEN/Ernüchterung nach Zwischenerholung - Seoul sehr schwach
DJ
08.06.Australische Aktien erholen sich dank hoher Kraftstoffpreise
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Woodside erwartet, dass die LNG-Preise in den nächsten Jahren hoch bleiben werden

25.05.2022 | 06:17
Preparation for World Gas Conference 2022 in Daegu

Die Woodside Energy Group, Australiens größter unabhängiger Erdgasproduzent, geht davon aus, dass die Preise für Flüssigerdgas (LNG) noch einige Jahre lang hoch bleiben werden, da sich der Markt auf die Lieferunterbrechungen nach den Sanktionen gegen Russland wegen der Invasion in der Ukraine einstellt.

"Mit der Invasion sehen wir, wie die Welt versucht, sich von den russischen Kohlenwasserstoffen abzuwenden, und das bedeutet, dass die Nachfrage nach LNG aus Ländern wie Australien steigt", sagte Meg O'Neill, Chief Executive von Woodside.

"Wir gehen davon aus, dass die Preise im nächsten Jahr, vielleicht sogar in den nächsten Jahren, auf einem hohen Niveau bleiben werden, da die Welt versucht, das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage wiederherzustellen", sagte sie gegenüber Reportern am Rande der World Gas Conference.

Der globale LNG-Markt war schon vor der Invasion eng, weil in den letzten fünf Jahren zu wenig investiert wurde, sagte O'Neill.

"Wir haben im letzten Jahr eine Investitionsentscheidung für unser Scarborough-Projekt getroffen, aber diese Mengen werden erst 2026 auf den Markt kommen, so dass ich glaube, dass es auch weiterhin eng bleiben wird.

Woodside besitzt nach seiner Fusion mit der Erdölsparte der BHP Group 100% des Scarborough-Projekts. O'Neill sagte letzte Woche, dass Woodside starkes Interesse von Unternehmen für eine Beteiligung an dem Projekt erhalten hat.

Um sein globales Angebotsportfolio zu erweitern und die steigende LNG-Nachfrage zu befriedigen, möchte Woodside seine Position in den Vereinigten Staaten ausbauen, sagte O'Neill.

Anfang dieses Jahres unterzeichnete Woodside eine Vereinbarung mit Commonwealth LNG, um sich 2 Millionen Tonnen LNG pro Jahr (mtpa) von der geplanten Verflüssigungsanlage von Commonwealth in Louisiana zu sichern. Das Unternehmen hat bereits einen 20-Jahres-Vertrag mit Cheniere für Lieferungen aus dessen Anlage in Corpus Christi, Texas, abgeschlossen.

"Wir sind an zusätzlichen Abnahmemengen aus den USA interessiert. Eines der Dinge, die wir in den letzten 10 Jahren erkannt haben, ist, dass die LNG-Industrie im Atlantikbecken enorm gewachsen ist", sagte O'Neil.

Woodside wird sich jedoch weiterhin aus dem Kitimat LNG-Projekt an der kanadischen Pazifikküste zurückziehen, obwohl das Unternehmen seinen Anteil an den Gasvorkommen im Liard Basin in Westkanada behalten wird, sagte sie.

"Es handelt sich um ein sehr großes Gasvorkommen und wir sind optimistisch, dass wir einen Weg finden werden, dieses entweder als Gasvorkommen zu vermarkten oder es vielleicht in ein Ammoniakvorkommen einfließen zu lassen", sagte O'Neill.

Nach der BHP-Fusion prüft das Unternehmen seine Abhängigkeit von den Öl- und Gaspreisen, da es mehr Öl produziert, sagte O'Neill.

"Wir haben die Möglichkeit, wirklich zu entscheiden, welche Art von Ertragsrisiko wir eingehen wollen", sagte sie.

In diesem Jahr rechnet Woodside damit, bis zu 25 % seines LNG auf der Grundlage von Gas-Benchmarks wie dem Japan-Korea Marker (JKM) in Asien, dem niederländischen TTF-Preis für Europa und dem britischen National Balancing Point zu verkaufen, während der Rest auf der Grundlage langfristiger Verträge verkauft wird, die an die globalen Ölpreise gekoppelt sind.

Die Gaspreise tendieren im Sommer und Winter nach oben, während die Ölpreise das ganze Jahr über recht stabil sind, sagte sie.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BHP GROUP LIMITED -2.91%40.05 verzögerte Kurse.-3.49%
LONDON BRENT OIL 1.74%111.38 verzögerte Kurse.43.00%
S&P GSCI NATURAL GAS INDEX 5.64%268.2836 Realtime Kurse.53.62%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 2.08%55.25 verzögerte Kurse.-27.77%
WOODSIDE ENERGY GROUP LTD -4.37%30.45 verzögerte Kurse.38.85%
WTI 2.10%108.483 verzögerte Kurse.40.93%
Alle Nachrichten zu WOODSIDE ENERGY GROUP LTD
28.06.Exklusiv - PetroChina könnte australische und kanadische Vermögenswerte verkaufen, um V..
MR
22.06.MÄRKTE ASIEN/Ernüchterung nach Zwischenerholung - Seoul sehr schwach
DJ
08.06.Australische Aktien erholen sich dank hoher Kraftstoffpreise
MT
06.06.MÄRKTE ASIEN/Gewinne zum Wochenstart - Ölaktien gesucht
DJ
06.06.MÄRKTE ASIEN/Freundlich - Ölaktien fest
DJ
01.06.BHP Group schließt Zusammenschluss der Erdölsparte mit Australiens Woodside Energy ab
MT
01.06.WOODSIDE ENERGY GROUP LTD (ASX : WDS) hat die Übernahme von BHP Petroleum International Pt..
CI
25.05.Woodside erwartet, dass die LNG-Preise in den nächsten Jahren hoch bleiben werden
MR
25.05.Woodside Petroleum Ltd wird seinen Ticker von WPL in WDS ändern
CI
20.05.Woodsides "Kronjuwel" Scarborough Gas lockt Käufer an, um die Lücke in Russland zu füll..
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu WOODSIDE ENERGY GROUP LTD
01.07.Australia shares rise on financials, tech boost
RE
30.06.State agency wants net zero carbon emissions from Australia's biggest LNG plant this de..
RE
30.06.WOODSIDE ENERGY : welcomes progress on NWS Project Extension
PU
30.06.Australian shares slip as slowdown fears return, energy top loser
RE
29.06.Australian shares close nearly 1% lower on renewed recession fears
RE
29.06.Australian shares skid on weak U.S. consumer data; gold stocks drop
RE
28.06.Trinidad boosts LNG exports to Europe, rushes more gas output
RE
28.06.Exclusive-PetroChina may sell Australian, Canadian assets to stem losses - sources
RE
28.06.Miners lift Australian shares to 2-week high on China demand hopes
RE
24.06.WOODSIDE ENERGY : Bumi appeal dismissed
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WOODSIDE ENERGY GROUP LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 14 715 Mio - 14 166 Mio
Nettoergebnis 2022 5 268 Mio - 5 071 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 943 Mio - 2 834 Mio
KGV 2022 6,57x
Dividendenrendite 2022 11,0%
Marktwert 39 286 Mio 39 286 Mio 37 821 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 2,87x
Marktwert / Umsatz 2023 2,85x
Mitarbeiterzahl 3 684
Streubesitz 99,2%
Chart WOODSIDE ENERGY GROUP LTD
Dauer : Zeitraum :
Woodside Energy Group Ltd : Chartanalyse Woodside Energy Group Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WOODSIDE ENERGY GROUP LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 20,67 $
Mittleres Kursziel 24,33 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Meg O’Neill Chief Executive Officer, MD & Director
Graham Tiver Chief Financial Officer & Executive Vice President
Richard J. B. Goyder Chairman
Daniel Kalms Executive Vice President-Technical Services
Fiona Hick Executive Vice President-Operations
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WOODSIDE ENERGY GROUP LTD38.85%39 286
CONOCOPHILLIPS26.05%115 458
EOG RESOURCES, INC.25.66%65 377
CNOOC LIMITED29.02%62 895
CANADIAN NATURAL RESOURCES LIMITED29.41%61 824
OCCIDENTAL PETROLEUM CORPORATION103.10%56 644