TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--Die Börsen in Ostasien und Australien treten am Mittwoch meist mehr oder weniger auf der Stelle. Vor der Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten US-Notenbanksitzung und der Geschäftszahlen des Chipkonzerns Nvidia am späten Mittwoch, wenn die Börsen der Region längst geschlossen sind, wagen sich Anleger nicht aus der Deckung.

Etwas deutlicher unter Druck steht die Börse in Tokio nach enttäuschenden Handelsbilanzdaten. Der Nikkei sinkt um 0,6 Prozent. Die japanischen Exporte sind im April weniger stark gestiegen als erwartet. Auch die Importe enttäuschten, was der Konsumzurückhaltung der Japaner geschuldet war.

Kaum verändert tendiert derweil die Börse in Schanghai, in Hongkong liegt der Hang-Seng-Index (HSI) 0,2 Prozent im Plus. Allerdings hatte der HSI am Dienstag kräftig Federn gelassen. Xpeng machen einen Satz um 13,2 Prozent nach oben. Der Hersteller von Elektroautos hat im ersten Quartal besser abgeschnitten als befürchtet und seinen Verlust verringert. Li Auto, die nach enttäuschenden Zahlen am Dienstag unter die Räder geraten waren, erholen sich um 2,5 Prozent. Nio gewinnen 4 Prozent.

In Taiwan geht es mit dem Taiex um 1,4 Prozent aufwärts; der Index markiert im Verlauf ein neues Rekordhoch. Zu verdanken ist dies dem Schwergewicht TSMC. Die Aktie des Chipkonzerns steigt vor den Nvidia-Zahlen um 2,5 Prozent und erreicht ebenfalls ein Rekordhoch. Am Dienstag hatte Mizuho-Securities-Analyst Jordan Klein TSMC als möglicherweise beste Wette auf die anrollende Welle von KI-PCs und -Smartphones bezeichnet.

In Seoul gibt der Kurs des Indexschwergewichts und Chipgiganten Samsung Electronics hingegen um 0,5 Prozent nach und bremst damit den Leitindex Kospi, der 0,2 Prozent im Plus notiert. SK Hynix fallen um 2,5 Prozent.


=== 
Index (Börse)            zuletzt        +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.856,10        +0,1%      +3,5%         08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     38.714,06        -0,6%     +15,9%         08:00 
Kospi (Seoul)           2.730,97        +0,2%      +2,9%         08:00 
Schanghai-Comp.         3.158,48        +0,0%      +6,2%         09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     19.254,80        +0,2%     +14,9%         10:00 
Straits-Times (Sing.)   Feiertag                                 11:00 
KLCI (Malaysia)         Feiertag                                 11:00 
 
DEVISEN                  zuletzt        +/- %      00:00  Di, 9:20 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,0855        -0,0%     1,0856        1,0866   -1,7% 
EUR/JPY                   169,65        +0,1%     169,53        169,55   +9,0% 
EUR/GBP                   0,8539        -0,0%     0,8540        0,8542   -1,6% 
GBP/USD                   1,2712        +0,0%     1,2711        1,2720   -0,1% 
USD/JPY                   156,30        +0,1%     156,16        156,04  +10,9% 
USD/KRW                 1.362,25        -0,1%   1.363,54      1.362,20   +5,0% 
USD/CNY                   7,0951        +0,0%     7,0923        7,0899   -0,1% 
USD/CNH                   7,2487        +0,0%     7,2475        7,2419   +2,0% 
USD/HKD                   7,8042        +0,0%     7,8036        7,8019   -0,1% 
AUD/USD                   0,6666        -0,0%     0,6668        0,6669   -2,1% 
NZD/USD                   0,6118        +0,4%     0,6095        0,6108   -3,2% 
Bitcoin 
BTC/USD                69.738,54        -0,0%  69.748,12     71.058,58  +60,2% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settlem.      +/- %       +/- USD   % YTD 
Brent/ICE                  82,32        82,88      -0,7%         -0,56   +7,7% 
 
METALLE                  zuletzt       Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             2.415,81     2.417,67      -0,1%         -1,87  +17,1% 
Silber (Spot)              31,71        31,98      -0,8%         -0,27  +33,4% 
Platin (Spot)           1.050,74     1.051,50      -0,1%         -0,76   +5,9% 
Kupfer-Future               5,06         5,10      -0,9%         -0,04  +29,1% 
YTD bezogen auf Schlusskurs des Vortags 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/flf

(END) Dow Jones Newswires

May 22, 2024 00:36 ET (04:36 GMT)