Der chinesische Elektrofahrzeughersteller Xpeng (XPEV) hat sein Gewinnziel auf 2025 verschoben, nach einem Horrorjahr, in dem seine Aktien um 80% eingebrochen sind und das Unternehmen weniger als die Hälfte seines jährlichen Umsatzziels erreicht hat. He Xiaopeng, der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, sprach exklusiv mit Bloomberg über den Cashflow und die Marktanteilsziele des Unternehmens.

Bloomberg-Videos, zur Verfügung gestellt von MT Newswire