Die Züblin Immobilien Holding AG hat die Ergebnisse für das am 31. März 2024 endende Geschäftsjahr veröffentlicht. Für das Gesamtjahr meldete das Unternehmen einen Umsatz von CHF 9,04 Millionen im Vergleich zu CHF 8,84 Millionen vor einem Jahr. Der Nettogewinn betrug 1,34 Millionen CHF gegenüber 5,32 Millionen CHF im Vorjahr.

Der unverwässerte Gewinn je Aktie aus fortgeführten Geschäften betrug 0,4 CHF gegenüber 1,61 CHF im Vorjahr. Der verwässerte Gewinn pro Aktie aus fortzuführenden Geschäftsbereichen betrug 0,4 CHF gegenüber 1,61 CHF vor einem Jahr.