Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Zur Rose Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    ROSE   CH0042615283

ZUR ROSE GROUP AG

(ROSE)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31:43 30.01.2023
33.06 CHF   -2.48%
09:17Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
24.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
20.01.UBS belässt Zur Rose Group auf 'Sell' - Ziel 23,50 Franken
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz halten temporär höhere Gewinne nicht

16.02.2022 | 17:39

ZÜRICH (Dow Jones)--Der schweizerische Aktienmarkt hat am Mittwoch zwischenzeitlich höhere Aufschläge nicht verteidigt. Negative Schlagzeilen zum Ukraine-Konflikt ließen Zweifel an einer Entspannung aufkommen und belasteten. Abzulesen war dies an steigenden Notierungen des Franken am Nachmittag, der als vermeintlich sicherer Hafen zu Euro und Dollar zulegte. Auch der Ölpreis rückte wieder vor und stellte laut Händler eine immer größere Konjunkturbremse dar. Hintergrund waren Meldungen, wonach die Nato bislang keine Anzeichen für einen russischen Truppenabzug an der Grenze zur Ukraine ausmachte und stattdessen sogar von einem Ausbau der Militärpräsenz sprach. Zudem befeuerten Daten aus den USA die Zinserhöhungsspekulationen, was am Aktienmarkt nicht gern vernommen wurde.

Der SMI rettete ein Plus von 0,1 Prozent auf 12.192 Punkte ins Ziel. Unter den 20 SMI-Werten standen sich zwölf Kursgewinner und acht -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 31,16 (zuvor: 38,05) Millionen Aktien. Nach positiven Geschäftszahlen und einer erhöhten Dividende gewannen die Titel des Augenheilkonzerns Alcon 2,1 Prozent. Die schwer gewichteten Titel des Lebensmittelkonzerns Nestle verloren am Tag vor dem Zahlenausweis 0,4 Prozent. ABB verbuchte einen kleinen Auftrag im Wert von 30 Millionen US-Dollar, der Kurs des Industriegüterkonzerns gewann 0,2 Prozent.

Der Zwischenbericht von Schindler löste keine Begeisterung aus. Die Marge ist laut Citigroup wegen Kostendrucks 20 Basispunkte unter der Erwartung ausgefallen. Zwar habe das Unternehmen besser als erwartet ausgefallene Auftragseingänge ausgewiesen, dies spiegele sich aber nicht in höheren Umsätzen wider. Die Citigroup senkte das Kursziel deutlich - der Kurs fiel um 5,7 Prozent.

Mächtig unter Druck standen Zur Rose (-9,1%). Händler verwiesen auf Berichte aus Deutschland, nach denen die Testphase für das E-Rezept verlängert werden soll. Ein Marktteilnehmer sprach von einer "Hiobsbotschaft" für die Papiere der Versandapotheke. Dufry (+2,7%) verlängerte die Konzession mit dem Flughafen in Helsinki um fünf weitere Jahre. Gestützt von positiven Geschäftszahlen kletterten Cembra um 6 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf/raz

(END) Dow Jones Newswires

February 16, 2022 11:38 ET (16:38 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABB LTD 0.31%32.03 verzögerte Kurse.13.79%
ALCON INC. 0.64%69 verzögerte Kurse.8.52%
CEMBRA MONEY BANK AG -0.12%81.65 verzögerte Kurse.6.31%
CITIGROUP INC. -0.25%51.705 verzögerte Kurse.14.66%
DUFRY AG -0.40%42.04 verzögerte Kurse.9.61%
NESTLÉ S.A. 1.50%111.18 verzögerte Kurse.2.24%
SCHINDLER HOLDING AG -0.64%187.2 verzögerte Kurse.12.95%
SMI 0.42%11379.64 verzögerte Kurse.5.62%
ZUR ROSE GROUP AG -2.48%33.06 verzögerte Kurse.32.63%
Alle Nachrichten zu ZUR ROSE GROUP AG
09:17Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
24.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
20.01.UBS belässt Zur Rose Group auf 'Sell' - Ziel 23,50 Franken
DP
20.01.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI mit knappen Gewinnen zum Wochenschluss
AW
20.01.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
19.01.Aktien Europa Schluss: Konjunktursorgen - Anleger machen Kasse
AW
19.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI fällt zum Handelsschluss auf Tagestief
AW
19.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen leiten Korrektur ein - EZB mit falkenhaften Tönen
DJ
19.01.MÄRKTE EUROPA/DAX bleibt unter 15.000 - Lagarde schlägt falkenhaften Ton an
DJ
19.01.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 19.01.2023 - 15.15 Uhr
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ZUR ROSE GROUP AG
19.01.Global markets live: BHP, Linde, Apple, Lufthansa...
MS
19.01.European shares fall on recession fears, weak earnings
RE
19.01.Online pharmacy Zur Rose improves 2022 core loss target
RE
19.01.Zur Rose's FY22 Revenue Falls 7% Amid Focus on Profitability
MT
19.01.Zur Rose Group : Revenue target 2022 achieved, EBITDA better than expected
EQ
2022Zur Rose Group to Shut Down Eurapon Site in Germany by Year-End
MT
2022Zur Rose Group takes next step towards profitability and further reduces complexity in ..
EQ
2022Global markets live: Sony, Toyota, Pfizer, Apple, Wells Fargo...
MS
2022Zur Rose Group COO Resigns To Pursue New Professional Challenges; Successor Named
MT
2022Procurement and supply chain brought together under the new Chief Operations Officer
EQ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ZUR ROSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 1 617 Mio 1 756 Mio -
Nettoergebnis 2022 -169 Mio -183 Mio -
Nettoverschuldung 2022 411 Mio 446 Mio -
KGV 2022 -2,32x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 425 Mio 462 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,52x
Marktwert / Umsatz 2023 0,52x
Mitarbeiterzahl 2 131
Streubesitz 77,9%
Chart ZUR ROSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Zur Rose Group AG : Chartanalyse Zur Rose Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ZUR ROSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 33,90 CHF
Mittleres Kursziel 37,96 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Walter Hess Chief Executive Officer
Marcel Ziwica Chief Financial Officer
Walter Oberhänsli Chairman
Madhu Nutakki Chief Technology Officer
Kaspar Niklaus Chief Operations Officer