Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Zurich Insurance Group Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    ZURN   CH0011075394

ZURICH INSURANCE GROUP LTD

(ZURN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30:17 07.02.2023
439.00 CHF   -0.11%
17:38WOCHENVORSCHAU: Termine bis 21. Februar 2023
DP
08:44Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
03.02.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 17. Februar 2023
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Zurich kämpft mit Preiserhöhungen gegen Inflation an

10.11.2022 | 11:49

Zürich (awp) - Versicherer versuchen die zu erwartende Schadensinflation mit Preiserhöhungen in den Griff zu bekommen. Die Zurich-Gruppe, die ihr 150jähriges Jubiläum feiert, hat dies bislang vor allem im Firmenkundengeschäft getan.

Das zeigen auch die wenigen am Donnerstag zu den ersten neun Monaten 2022 ausgewiesenen Kennzahlen. In der grössten Sparte, der Schaden­ und Unfallversicherung (P&C), kletterten die Bruttoprämien um 8 Prozent auf 33,5 Milliarden US-Dollar.

Um die Aufwertung des Dollars zu vielen Währungen bereinigt resultierte gar ein Wachstum von 13 Prozent. Damit schnitt die Zurich noch etwas besser ab als Konkurrent Allianz, der im P&C-Geschäft bereinigt um knapp 9 Prozent zulegte.

Weitere Tariferhöhungen

Wachstumstreiber sind bei Zurich wie auch bei der Konkurrenz Tariferhöhungen. Die Branche versucht so, den zu erwartenden Kostenanstieg beim Bezahlen künftiger Schäden zu antizipieren. Die Zurich bezifferte den Preisanstieg im Verlauf des Jahres auf 6 Prozent, dies nachdem dieser im Gesamtjahr 2021 mit 7 Prozent noch etwas grösser war.

Preissteigerungen setzte die Zurich vor allem bei Firmenkunden und besonders im US-Markt um. Und die Prämien dürften weiter anziehen. "Wir rechnen mit einem positiven Margentrend im Firmenkundengeschäft bis ins Jahr 2023 hinein", sagte Finanzchef George Quinn an einer Telefonkonferenz dazu.

Von steigenden Preisen noch kaum betroffen ist das Privatkundengeschäft. Doch das wird sich bald ändern. Auch in diesem Bereich müsse der anhaltenden Inflation stärker Rechnung getragen werden, machte Quinn klar.

In den USA hat auch der Partner Farmers vom günstigen Marktumfeld profitiert. Die Bruttoprämien gingen mit dem von MetLife übernommenen Schaden- und Unfallgeschäft um 11 Prozent nach oben. Und die für Farmers erbrachten Dienstleistungen spülten Gebühren von 3,35 Milliarden Dollar (+8%) in die Kassen des Schweizer Konzerns.

Von den schwachen Börsen belastet entwickelte sich die Lebensversicherung verhalten. Der Wert des Neugeschäfts nahm gar um 11 Prozent ab. Quinn machte dafür neue Bewertungsmodelle und steigenden Zinsen verantwortlich.

Fokus auf Investorentag

Der Zinsanstieg und die damit verbunden sinkenden Bond-Bewertungen setzen auch das Eigenkapital stark unter Druck. Quinn versicherte aber, dass die Kapitalausstattung der Zurich nach wie vor sehr gut sei. Er verwies auf die im dritten Quartal zwar rückläufige aber mit 252 Prozent noch immer sehr hohe SST-Solvenzquote.

Die dicke Kapitaldecke befeuert nicht nur die Hoffnung der Aktionäre auf eine erneut grosszügige Ausschüttung. Sie hilft der Zurich dabei, Grossschäden stemmen zu können. Zum Hurrikan "Ian", der Ende September zerstörerisch über die US-Ostküste zog, schätzt der Konzern die Schadenskosten auf hohe 550 Millionen Dollar.

Am kommenden Mittwoch meldet sich die Versicherungsgruppe erneut zu Wort. Am Investorentag werden die Zielvorgaben für die nächsten drei Jahre kommuniziert. Die im auslaufenden Programm gesetzten Ziele werde man übertreffen, hiess es. Im Kern strebt die Zurich eine Eigenkapitalrendite von 14 Prozent an.

mk/kw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 0.05%219.4 verzögerte Kurse.9.16%
METLIFE, INC. 1.67%71.26 verzögerte Kurse.-3.57%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD -0.11%439 verzögerte Kurse.-0.63%
Alle Nachrichten zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
17:38WOCHENVORSCHAU: Termine bis 21. Februar 2023
DP
08:44Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
03.02.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 17. Februar 2023
DP
03.02.WOCHENVORSCHAU/6. bis 12. Februar (6. KW)
DJ
03.02.MARKT-AUSBLICK/Kursgewinne sind jetzt nicht mehr so leicht
DJ
03.02.Aktien Schweiz: Defensive Werte führen SMI ins Plus - Kurssprung bei Zur Rose
AW
03.02.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 16. Februar 2023
DP
02.02.Zurich Insurance Group Ltd : Bank of America Securities/Merri..
MM
02.02.Swiss Re spaltet die Geschäftseinheit Rückversicherung auf und strafft sie
MR
02.02.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 15. Februar 2023
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
02.02.Swiss Re to split Reinsurance Business Unit in streamlining move
RE
01.02.End of easy-cash era is going to hurt
RE
31.01.Amazon Web Services - Zurich Selects AWS to Accelerate Digital Transformation and Deliv..
AQ
31.01.Amazon Web Services, Zurich Insurance Group Enter Multi-Year Collaboration on IT Infras..
MT
26.01.Zurich Insurance Launches Fourth Edition of Global Startup Competition
MT
26.01.Zurich Insurance's Commercial Risk Unit Partners With Climate Solutions Group South Pol..
MT
22.01.Financial regulator takes aim at life insurance costs
DP
18.01.BGH: Corona may be covered by business closure insurance
DP
18.01.BGH ahead of ruling on insurance coverage in corona lockdown
DP
16.01.Moody's Lifts Zurich Insurance Outlook to Positive on Improved Profitability; Ratings C..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 54 115 Mio 58 590 Mio -
Nettoergebnis 2022 4 252 Mio 4 603 Mio -
Nettoverschuldung 2022 9 837 Mio 10 651 Mio -
KGV 2022 15,3x
Dividendenrendite 2022 5,29%
Marktwert 65 100 Mio 70 482 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,38x
Marktwert / Umsatz 2023 1,33x
Mitarbeiterzahl 56 000
Streubesitz 98,4%
Chart ZURICH INSURANCE GROUP LTD
Dauer : Zeitraum :
Zurich Insurance Group Ltd : Chartanalyse Zurich Insurance Group Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ZURICH INSURANCE GROUP LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 439,50 CHF
Mittleres Kursziel 482,71 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,83%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Mario Greco Group Chief Executive Officer
George Quinn Group Chief Financial Officer
Michel M. Liès Chairman
Ericson Chan Group Chief Information & Digital Officer
Stephan van Vliet Group Chief Investment Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ZURICH INSURANCE GROUP LTD-0.63%70 273
ALLIANZ SE9.16%94 613
CHUBB LIMITED-4.88%88 661
MARSH & MCLENNAN COMPANIES3.87%85 264
BAJAJ FINSERV LTD.-13.23%25 838
HARTFORD FINANCIAL SERVICES GROUP (THE), INC.-0.78%23 708