Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax dürfte nach schwacher Vorwoche weiter absacken

19.07.2021 | 08:18

FRANKFURT (awp international) - Für den Dax zeichnen sich nach der schwachen Vorwoche weitere Verluste ab. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex lässt am Montag einen Start bei 15 434 Punkten und damit 0,68 Prozent unter dem Schlussstand vom Freitag erwarten. Das Eurozonen-Börsenbarometer EuroStoxx 50 dürfte 0,9 Prozent niedriger in den Tag starten.

Am vergangenen Mittwoch hatte der Dax mit 15 810 Punkte einen Rekordstand erreicht, dann jedoch gedreht und auf Wochensicht rund ein Prozent verloren. Auch an der Wall Street entfernten sich die Indizes von ihren Rekordniveaus.

Nun droht dem Dax abermals ein Rutsch unter die 50-Tage-Linie, die er am Freitag noch mit Mühe in etwa verteidigen konnte. Sie gilt als Gradmesser für den mittelfristigen Trend. Die Zwischentiefs von Mitte Juni und Anfang Juli bei knapp über 15 300 Punkte rücken in den Fokus. Von hier aus war dem Dax jeweils eine Erholung gelungen.

Mit Blick auf die gerade gestartete Berichtssaison zum zweiten Quartal ist der Marktstratege Mislav Matejka von der US-Bank JPMorgan optimistisch. Sie könnte noch stärker werden als die nach dem Auftaktquartal, bei zurückhaltenderer Stimmung der Anleger, so der Experte. Verglichen mit dem Vorkrisenniveau von 2019 erscheinen ihm die Erwartungen nicht allzu ambitioniert. Auch die Marktexperten der Bank Credit Suisse setzen in den nächsten Monaten weiter auf Aktienanlagen.

Unter den Einzelwerten stehen zu Wochenbeginn unter anderem die Aktien von RWE im Fokus. Die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen hat auch das Kohlekraftwerk Weisweiler und andere Standorte des Energiekonzerns getroffen. Das Unternehmen schätzte die Schäden am Samstag auf einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag. Auf der Handelsplattform Tradegate notierten die Anteilsscheine gut ein halbes Prozent unter dem Xetra-Schlusskurs vom Freitag.

Bei dem Finanzdienstleister Hypoport schwächte sich das Geschäftswachstum bei der Kreditvermittlung im zweiten Quartal merklich ab. Auf Tradegate büssten die Papiere mehr als ein Prozent ein.

Geschäftszahlen gab es auch von dem Elektronikhändler Ceconomy . Die Aktien legten auf Tradegate moderat zu./la/mis


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CECONOMY AG -0.54%3.72 verzögerte Kurse.-34.05%
DAX 0.03%15628.6 verzögerte Kurse.14.09%
EURO STOXX 50 0.24%4176.15 verzögerte Kurse.17.37%
HYPOPORT SE 1.53%596.5 verzögerte Kurse.13.88%
JPMORGAN CHASE & CO. -0.04%158.07 verzögerte Kurse.24.47%
MDAX 0.37%35679.97 verzögerte Kurse.15.46%
RWE AG -1.02%32.15 verzögerte Kurse.-5.99%
S&P 500 -0.16%4463.19 verzögerte Kurse.19.29%
Alle Nachrichten zu DAX
15:08Aktien Frankfurt: Unsicherheit und grosser Verfallstag bremsen Dax
AW
14:10Biotest mit Kurssprung wegen Übernahme durch Spanier
DP
13:40Europäische Börsen nach höherem Inflationsbericht zur Mittagszeit etwas schwä..
MT
13:02Deutsche Wohnen und Vonovia verkaufen knapp 15.000 Wohnungen an Berlin
DJ
12:55Update zu europäischen Festverzinslichen
MT
12:31MÄRKTE EUROPA/Gewinne schmelzen am letzten DAX-30-Tag
DJ
12:20AKTIEN IM FOKUS : Conti mit Erholung nach holprigem Vitesco-Börsendebüt
DP
12:10Aktien Frankfurt: Dax gibt Gewinne ab - 'Grosser Verfallstag'
AW
11:09COMMERZBANK GEFRAGT - 'HB' : Cerberus-Interesse an Staatsanteil
DP
10:26EUREX/Rollen im DAX-Futures vorbei - Alles setzt auf Dezember
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
15:27MILLIARDEN-DEAL IN BERLIN : Konzerne geben Wohnungen an Land ab
DP
15:22BMW : Werk Leipzig mit Ludwig-Erhard-Preis in Gold ausgezeichnet
PU
15:20DZ Bank senkt fairen Wert für Continental auf 115 Euro - 'Kaufen'
DP
14:47DEUTSCHE POST : Spezial-Logistiker Trans-o-flex will im Oktober an die Börse
RE
14:46INFINEON TECHNOLOGIES : stellt höhere Preise für Chips in Aussicht
RE
14:10UBS belässt MTU auf 'Neutral' - Ziel 215 Euro
DP
13:20Infineon verspricht sich mehr Umsatz von neuer Chipfabrik in Villach
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
13:40STOXX EUROPE 600 : European Bourses Edging Lower Midday After Higher Inflation R..
MT
12:55European Fixed Income Update
MT
12:42PRESS RELEASE : Vonovia SE: Vonovia sells Berlin housing stock from the Future a..
DJ
12:33PRESS RELEASE : Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen sells around 11,000 resident..
DJ
16.09.European Stocks Close in Green as Travel Shares Rise
MT
16.09.DAX Ends 0.23% Higher at 15651.75 -- Data Talk
DJ
16.09.Wall Street Slips Pre-Bell, Jobless Claims Rise
MT
16.09.European Bourses Rally Midday on ECB Outlooks, Energy Shares
MT
16.09.Stocks Point to Lower Session as US Futures Mostly Dip Pre-Bell; Europe Advan..
MT
16.09.PRESS RELEASE : GEA Group Aktiengesellschaft: Wins one of the largest orders in ..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
CONTINENTAL AG96.6 Realtime Estimate-Kurse.1.80%
DEUTSCHE BANK AG11.233 Realtime Estimate-Kurse.1.29%
MTU AERO ENGINES AG190.425 Realtime Estimate-Kurse.1.05%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA60.31 Realtime Estimate-Kurse.0.99%
FRESENIUS SE & CO. KGAA41.048 Realtime Estimate-Kurse.0.55%
COVESTRO AG57.49 Realtime Estimate-Kurse.-1.19%
RWE AG31.985 Realtime Estimate-Kurse.-1.58%
BMW AG80.755 Realtime Estimate-Kurse.-1.60%
BASF SE63.995 Realtime Estimate-Kurse.-1.68%
DEUTSCHE POST AG59.735 Realtime Estimate-Kurse.-1.86%
Heatmap :