Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 20.10. 10:13:20
15523.42 PTS   +0.05%
09:59Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt leicht zu
AW
09:52MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Flut von Unternehmenszahlen
DJ
09:44WDH: Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt leicht zu
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Dax bleibt im Minus - China verunsichert Anleger

27.07.2021 | 11:55

FRANKFURT (awp international) - Nach seinem schwächeren Wochenstart ist es für den Dax am Dienstag weiter abwärts gegangen. Verluste am Aktienmarkt in China, wo Investoren eine zunehmende staatliche Regulierung Sorgen bereitet, hinterliessen auch hierzulande in den Kursen ihre Spuren. Pekings Politik verunsichere die Investoren, sagte Milan Cutkovic, Analyst beim Broker Axi.

Der deutsche Leitindex verlor gegen Mittag noch 0,59 Prozent auf 15 527,22 Punkte, nachdem er zuvor in Richtung 15 400 Zähler abgerutscht war. Der MDax der mittelgrossen Werte sank um 0,37 Prozent auf 34 960,26 Punkte. Für den EuroStoxx 50 ging es um ein halbes Prozent nach unten.

Das Kursniveau bei 15 500 Punkten im Dax sollte gehalten werden, ansonsten drohe ein erneuter Rücksetzer bis 15 000 Punkte, sagte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect. Dafür müssten sich aber sowohl die Börsenwelten in Asien als auch in den USA freundlich präsentieren, so Lipkow. In New York hatten am Vortag die wichtigsten Indizes weitere Rekorde erzielt.

Im Dax waren Bayer das Schlusslicht mit minus 2,3 Prozent. Federn lasen mussten zudem Aktien aus der Automobilindustrie. BMW , Volkswagen und Daimler gaben um bis zu 1,8 Prozent nach. Continental verloren 1,5 Prozent und profitierten somit nicht vom erhöhten Ausblick des französischen Reifen-Konkurrenten Michelin . Die Aussagen von Michelin zu Marktanteilsgewinnen seien hinderlich, sagten Händler.

Die Anteile des Biotech-Unternehmens Morphosys rutschten im MDax nach einer Abstufung durch die Commerzbank weiter ab auf ein Tief seit 2016. Mit einem Minus von mehr als zehn Prozent waren sie in dem Index das Schlusslicht.

Vorne waren Dürr mit einem Plus von fast neun Prozent. Der Maschinen- und Anlagenhersteller hob dank eines stark anziehenden Geschäfts die Prognosen für das laufende Jahr an. Auftragseingang, Umsatz und operatives Ergebnis sollen besser ausfallen als bisher angenommen.

Im Nebenwerteindex SDax setzten sich die Titel des Staplerherstellers Jungheinrich nach einer Kaufempfehlung durch die Privatbank Berenberg mit einem Zuwachs von mehr als fünf Prozent an die Spitze.

Die Aktien des Konkurrenten Kion gaben indes im MDax trotz einer Prognoseerhöhung etwas nach. Die Anhebung an sich komme nicht überraschend, falle aber besser aus als gedacht, sagte ein Börsianer. Er bemängelte jedoch, dass Kion das Ziel für den freien Mittelfzufluss (Cashflow) lediglich bestätigt habe. Dies könnte nun Gewinnmitnahmen ausgelöst haben./ajx/mis

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYER AG 1.80%48.135 verzögerte Kurse.-1.82%
BMW AG -0.09%85.39 verzögerte Kurse.18.32%
DAIMLER AG -0.21%82.22 verzögerte Kurse.42.53%
DAX -0.02%15511.23 verzögerte Kurse.13.10%
EURO STOXX 50 -0.13%4160.41 verzögerte Kurse.16.85%
MDAX -0.04%34541.09 verzögerte Kurse.12.32%
MICHELIN (CGDE) 0.04%132.5 Realtime Kurse.26.20%
SDAX -0.31%16696.7 verzögerte Kurse.13.47%
VOLKSWAGEN AG -0.53%188.62 verzögerte Kurse.24.66%
Alle Nachrichten zu DAX
09:59Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt leicht zu
AW
09:52MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Flut von Unternehmenszahlen
DJ
09:44WDH: Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt leicht zu
DP
09:41Deutsche Börse wächst dank Übernahmen und Strompreisanstieg kräftig
DP
09:24Dax : Anleger schwanken zwischen Hoffen und Bangen
RE
09:17Pharmazulieferer Sartorius wächst kräftig weiter - Aktie unter Druck
DP
09:06TRENDUMFRAGE/DAX 0,3 Prozent niedriger erwartet
DJ
08:21Aktien Frankfurt Ausblick: Etwas schwächerer Start erwartet
AW
08:21EUREX/DAX-Future leicht im Minus
DJ
08:10SARTORIUS : Corona-Pandemie beflügelt Laborausrüster Sartorius weiter
RE
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
10:07AKTIEN IM FOKUS : Versorger gefragt - Uniper setzt Rekordrally fort auch RWE fest
DP
10:01BASF : Vorankündigung - Quartalsmitteilung 3. Quartal 2021, Telefonkonferenz am 27. Oktobe..
PU
09:57UPDATE/Sartorius steigert Umsatz um 50% und bestätigt Ausblick
DJ
09:41Deutsche Börse wächst dank Übernahmen und Strompreisanstieg kräftig
DP
09:41INFINEON TECHNOLOGIES : präsentiert neues SECORA™ Pay-Portfolio auf 40-nm-Technologi..
PU
09:39BMW Group bezieht ab 2025 Stahl vom Startup H2 Green Steel
DJ
09:31COMPACTMASTER EM : Continental launcht neuen Reifen für den Materialtransport
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
07:01PRESS RELEASE : KWS successfully completes fiscal -2-
DJ
07:01PRESS RELEASE : Generational change at KWS
DJ
19.10.European Stocks Close Mixed Amid Corporate Earnings, Rising COVID-19 Cases in UK
MT
19.10.DAX Ends 0.27% Higher at 15515.83 -- Data Talk
DJ
19.10.Wall Street Sees Moderately Higher Open But Gains Capped by Inflation Worries, Supply-C..
MT
19.10.MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSC : Despite high losses, Munich Re achieves a result of..
DJ
19.10.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Tracking Higher on Bank, Energy, Tech Issues
MT
19.10.Stocks Point Higher as US Futures Advance Pre-Bell; Europe, Asia Gain Ground
MT
19.10.PRESS RELEASE : Delivery Hero invests in on-demand grocery delivery company Gorillas to fu..
DJ
18.10.European Bourses Close Largely in Red Amid Speculation Around Potential UK Interest Rat..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop DAX
BAYER AG48.018 Realtime Estimate-Kurse.1.56%
RWE AG32.755 Realtime Estimate-Kurse.1.47%
SIEMENS AG142.47 Realtime Estimate-Kurse.1.30%
ZALANDO SE80.65 Realtime Estimate-Kurse.1.17%
DELIVERY HERO SE116.75 Realtime Estimate-Kurse.0.95%
MTU AERO ENGINES AG183.8 Realtime Estimate-Kurse.-0.97%
SARTORIUS AG566 Realtime Estimate-Kurse.-1.22%
DEUTSCHE POST AG53.035 Realtime Estimate-Kurse.-1.31%
VOLKSWAGEN AG187.4 Realtime Estimate-Kurse.-1.37%
HEIDELBERGCEMENT AG63.27 Realtime Estimate-Kurse.-1.72%
Heatmap :