Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
Verzögert Xetra  -  17:55:00 03.02.2023
15476.43 PTS   -0.21%
Nachbörslich
 0.00%
15476.43 PTS
06:41DAX-FLASH: Negativer Wochenstart erwartet wegen neuerlicher Zinssorgen
DP
06:20ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
06:11EUREX/DAX-Future im frühen Handel niedriger
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Dax im Plus nach Bekräftigung einer moderateren US-Zinspolitik

01.12.2022 | 11:42

FRANKFURT (awp international) - Bekräftigte Signale für eine moderatere Zinspolitik der US-Notenbank Fed haben am Donnerstag für steigende Kurs am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Hinzu kamen weitere Hoffnungen, dass China seine strikte Corona-Politik nach und nach etwas lockern könnte. Das würde die Nachfrage nach vielen Wirtschaftsgütern ankurbeln. Für einen gewissen Dämpfer allerdings sorgten die deutschen Einzelhandelsumsätze im Oktober, die unerwartet stark sanken. Ausserdem enthielten die Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell nicht nur Erfreuliches für die Börsen, wie die Experten der LBBW erklärten.

Die noch zum Handelsstart deutlichen Gewinne im Dax bröckelten rasch ab. Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus. Zur Mittagszeit stand ein Plus von 0,34 Prozent auf 14 446,59 Punkte zu Buche. Der Weg zum Zwischenhoch vom 6. Juni bei etwas über 14 700 Punkten bleibt somit steinig. Ob es eine neunte Gewinnwoche in Folge geben wird, bleibt ebenfalls abzuwarten. Aktuell zeichnet sich ein Verlust ab.

Der MDax der mittelgrossen Werte stieg am Donnerstag um 1,10 Prozent auf 25 873,53 Zähler. Der EuroStoxx 50 , der Leitindex der Eurozone, gewann 0,31 Prozent.

Powell hatte am Mittwoch die Perspektive kleinerer Zinsschritte untermauert und damit an der Wall Street eine Kursrally ausgelöst. Allerdings ist an den Börsen für Dezember bereits ein kleinerer Zinsschritt von 0,5 Prozentpunkten eingepreist, nachdem es bislang mehrere Zinsanhebungen um 0,75 Prozentpunkte gab. Interessanter ist daher laut der LBBW, dass Powell zugleich auch klarstellte, dass die Fed die Leitzinsen in der Spitze wohl über das im Rahmen ihrer Projektionen avisierte Niveau von 4,6 Prozent hinaus werde anheben müssen. "Zudem sagte er, dass die Fed die Leitzinsen einige Zeit auf jenem Niveau belassen müsse, um die Wirtschaft zu zügeln, was wohl als eine Absage an eine erste Zinssenkung schon im kommenden Jahr zu werten ist", hiess es von der LBBW.

Unter den Einzelwerten stiegen im Dax die Aktien der Deutschen Telekom um 0,8 Prozent. Analyst Akhil Dattani von JPMorgan sieht 2023 einige potenzielle Kurstreiber für die T-Aktie und setzte sie daher auf die "Analyst Focus List". Seine positive Einstufung "Overweight" behielt er bei, hob aber das Kursziel noch etwas an. Preismacht, Investitionen, Regularien und die Verschuldung seien die Hauptthemen innerhalb der Branche, schrieb er.

Im MDax sprangen die Aktien des Bausoftwareherstellers Nemetschek um 4,4 Prozent hoch. Im kommenden Jahr erwartet der Vorstandschef laut einem Gespräch mit der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX "weiterhin Umsatzwachstum und ein operatives Ergebnis auf hohem Niveau". Dass die operative Marge sinken dürfte, wie Yves Padrines ebenfalls ankündigte, belastete die Stimmung für die Aktie nicht, denn es wäre ein Rückgang von einem hohen Niveau aus.

In den Fokus rückten ausserdem die Aktien der Shop Apotheke , die an der SDax-Spitze um 11,6 Prozent zulegten. In der Schweiz zogen die Anteile von Zur Rose , zu der die Marke DocMorris gehört, deutlich an. Die beiden Versandapotheken profitierten davon, dass Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach am Vortag betont hatte, dass das E-Rezept Mitte nächsten Jahres kommen werde. Die Basis der Infrastruktur solle dabei künftig auf Clouds und Smartphones beruhen./ck/mis

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.31%0.69423 verzögerte Kurse.3.81%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.16%1.20625 verzögerte Kurse.1.04%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.03%0.7456 verzögerte Kurse.1.68%
DAX -0.21%15476.43 verzögerte Kurse.11.15%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.05%1.07948 verzögerte Kurse.1.89%
EURO STOXX 50 0.40%4257.98 verzögerte Kurse.12.24%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.30%0.012132 verzögerte Kurse.0.82%
MDAX -0.10%29778.59 verzögerte Kurse.18.56%
NEMETSCHEK SE 1.65%56.66 verzögerte Kurse.18.81%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.04%0.6329 verzögerte Kurse.1.98%
SDAX -0.04%13494.83 verzögerte Kurse.13.16%
ZUR ROSE GROUP AG 30.38%50.85 verzögerte Kurse.98.94%
Alle Nachrichten zu DAX
06:41DAX-FLASH: Negativer Wochenstart erwartet wegen neuerlicher Zinssorgen
DP
06:20ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
06:11EUREX/DAX-Future im frühen Handel niedriger
DJ
06:0011 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
05:51WOCHENAUSBLICK: Gewinnmitnahmen wegen Zinsangst - Berichtssaison geht wei..
DP
05:36Pressestimme: 'Münchner Merkur' zu China/Spionageballon
DP
05.02.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochene..
DP
05.02.Presse: Aktivistischer Investor Bluebell macht bei Bayer mehr Druck
AW
03.02.NACHBÖRSE/XDAX -0,4% auf 15.419 Pkt - Leoni mit kleiner Erholung
DJ
03.02.Londoner FTSE 100 erreicht Rekordhoch; europäische Aktien schließen überwiegend höher
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten DAX
06:44Jefferies senkt Ziel für Siemens Healthineers auf 49 Euro
DP
06:37BMW stellt 800 Millionen Euro Investition für die Produktion von Elektrofahrzeugen in M..
MT
06:20ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
DJ
06:09VW lehnt Vorschläge von EU-Kommission für neue Abgasnorm Euro 7 ab
DJ
06:0011 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
05:50Minister stellt regionale Flächenziele für Windkraft für Niedersachsen vor
DP
05:50Bundesweite Warnstreiks bei der Post am Montag und Dienstag
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
03.02.London's FTSE 100 Hits Record High; European Equities Close Mostly Higher
MT
03.02.Germany’s DAX Sees Negative Closing for the Week as Private Sector Remains in Con..
MT
03.02.DAX Ends the Week 2.15% Higher at 15476.43 -- Data Talk
DJ
03.02.FTSE 100 Closes Friday Just Shy of Record High
DJ
03.02.FTSE 100 beats 2018 record to hit all-time high
AN
03.02.Mib down; Pirelli ends bullish
AN
03.02.Rapid January Jobs Growth and Weak Tech Earnings Weigh on US Equity Futures
MT
03.02.LyondellBasell Sees Challenging Market in First Half 2023
DJ
03.02.FTSE outperforms with minor gain before US jobs
AN
03.02.US Tech-Sector Earnings Weigh on European Bourses Midday
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Top / Flop
SARTORIUS AG459.7 verzögerte Kurse.2.02%
ADIDAS AG161.06 verzögerte Kurse.1.99%
INFINEON TECHNOLOGIES AG36.645 verzögerte Kurse.1.62%
ZALANDO SE45.57 verzögerte Kurse.1.51%
CONTINENTAL AG69.9 verzögerte Kurse.1.45%
DEUTSCHE BÖRSE AG167 verzögerte Kurse.-1.45%
DEUTSCHE TELEKOM AG20.155 verzögerte Kurse.-1.97%
SIEMENS ENERGY AG19.095 verzögerte Kurse.-2.28%
LINDE PLC323.6 verzögerte Kurse.-2.54%
VONOVIA SE27.4 verzögerte Kurse.-2.80%
Heatmap : Einzelwerte des ETF DWS