Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 30.07. 17:55:00
15544.39 PTS   -0.61%
30.07.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.561 Pkt
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
30.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht mit Verlust ins Wochenende
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Etwas schwächer am Feiertag - Auto-Aktien laufen weiter gut

03.06.2021 | 12:01

FRANKFURT (awp international) - Vor neuen Signalen vom US-Arbeitsmarkt hat der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag etwas nachgegeben. Der Dax stand gegen Mittag mit 15 578,66 Punkten 0,15 Prozent tiefer. Nach seinem Rekordhoch von 15 685 Punkten am Dienstag hatten sich bereits zur Wochenmitte keine neuen Käufer gefunden.

Der MDax der mittelgrossen Unternehmen büsste am Donnerstag 0,18 Prozent ein auf 33 420,85 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,2 Prozent nach unten.

In den USA stehen am Nachmittag mit den ADP-Beschäftigungsdaten aus dem Privatsektor und den wöchentlichen Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe neue Signale für den wichtigen US-Arbeitsmarktbericht an diesem Freitag auf der Agenda. Vor dessen Veröffentlichung dürfte die Mehrheit der Investoren keine grossen Risiken eingehen, sagte Analyst Milan Cutkovic vom Handelshaus Axi.

Angesichts der steigenden Konjunkturerwartungen und der boomenden US-Wirtschaft dürften Inflations- und Zinsangst die Börsen in den kommenden Monaten weiter beschäftigen, erläuterte Cutkovic. Ob an der Zinsschraube früher als erwartet gedreht werde, dürfte vor allem vom Arbeitsmarkt abhängen. Der anstehende Report sei daher umso wichtiger und könnte die kurzfristige Richtung an den Aktienmärkten bestimmen.

Der europäische Autosektor blieb auch am Donnerstag auf dem Vormarsch und steuert weiter auf sein Rekordhoch aus dem Jahr 2015 zu. Im Dax kletterten die Papiere von BMW auf einen Höchststand seit 2018, zuletzt verteuerten sie sich um zwei Prozent. Daimler bewegen sich sogar auf dem Niveau von 2015. Im SDax waren die Papiere der Zulieferer Leoni und ElringKlinger besonders gefragt. Neben dem Ausweg aus der Corona-Krise treibt gerade der Elektrifizierungstrend die Branche an.

Morphosys kamen nach ihrem Kurseinbruch zur Wochenmitte, als der Antikörperspezialist die Übernahme des US-Unternehmens Constellation Pharmaceuticals angekündigt hatte, nur wenig vorwärts mit bislang plus 0,3 Prozent. Inzwischen äusserten sich mehrere Analysten dazu. Der Deal mit Royalty Pharma zur Finanzierung der Übernahme koste Morphosys mit den Lizenzgebühren für den Schuppenflechte-Antikörper Tremfya seine stabilste Umsatzquelle, hiess es etwa vom Investmenthaus Bryan Garnier.

Die Papiere von Nordex erholten sich zunächst etwas von der Schwäche am Vortag. Ein weiterer Auftrag für den Hamburger Windkraftkonzern aus Spanien half dabei. Zuletzt wurde aus dem Plus aber wieder ein Minus von 0,2 Prozent.

Nach ihrem durch eine Aktien-Platzierung ausgelösten Kursrutsch am Vortag half den Papieren von Auto1 auch die Aussicht auf eine Aufnahme in den MDax nicht auf die Beine. Die Titel des Online-Gebrauchtwagenhändlers verloren weitere drei Prozent. Bei der Index-Überprüfung durch die Deutsche Börse am Abend hat Auto1 laut einer Expertin Chancen auf den Aufstieg in den MDax./ajx/jha/

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUTO1 GROUP SE 0.12%41.26 verzögerte Kurse.0.00%
BMW AG -1.40%83.88 verzögerte Kurse.16.13%
DAIMLER AG -1.14%75.28 verzögerte Kurse.30.26%
DAX -0.61%15544.39 verzögerte Kurse.13.31%
EURO STOXX 50 -0.67%4089.3 verzögerte Kurse.15.11%
MDAX -0.36%35146.91 verzögerte Kurse.14.13%
NORDEX SE -0.92%16.22 verzögerte Kurse.-21.91%
SDAX -0.21%16531.16 verzögerte Kurse.11.96%
Alle Nachrichten zu DAX
30.07.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.561 Pkt
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
30.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht mit Verlust ins Wochenende
DP
30.07.AMAZON COM : China-Sorgen und Amazon-Ausblick belasten Europas Börsen
RE
30.07.XETRA-SCHLUSS/Leichter - Berichtssaison macht die Musik
DJ
30.07.DAIMLER : geht Aufspaltung an - behält 35 Prozent an Truck AG
RE
30.07.Daimler will 35 Prozent an Daimler Truck behalten - Aktionärstreff im Oktober
AW
30.07.Linde hebt Gewinnziel 2021 erneut an - Aktie steigt auf Rekordhoch
DP
30.07.Daimler beschließt Teilung - 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Börsen lösen sich von Tiefs
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
14:42VW will mit E-Autos in China rasch aufholen - Umsatzrendite bekräftigt
DJ
31.07.DAIMLER : Großer Preis von Ungarn 2021 - Samstag
PU
31.07.DAIMLER : TotalEnergies 24 Hours of Spa - Zwischenberichte
PU
31.07.Chipmangel bremst weiterhin den deutschen Markt für Neuwagen
DP
31.07.SCHÄUBLE : CO2-Preis muss schneller steigen
DP
31.07.Altmaier erwartet schnelleren Kohleausstieg
DP
31.07.VW-CHEF BETONT : Kunden entscheiden, was mit Fahrdaten geschieht
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
30.07.European Stocks End Mostly in Red as Investors Monitor Earnings, Economic Dat..
MT
30.07.DAX Ends the Month 0.09% Higher at 15544.39 -- Data Talk
DJ
30.07.Wall Street Sees Weak Open, Amazon's Downbeat Revenue Outlook Weighs Heavy on..
MT
30.07.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Track Lower Midday on Pandemic, Risk-Off Moo..
MT
30.07.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : Europe Fixed Income Summary
MT
30.07.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Reports -2-
DJ
30.07.PRESS RELEASE : Fresenius Medical Care AG & Co. -2-
DJ
29.07.European Stocks Close Higher After Business Confidence Rises to New Record
MT
29.07.DAX Ends 0.45% Higher at 15640.47 -- Data Talk
DJ
29.07.PRESS RELEASE : GEA Group Aktiengesellschaft: GEA raises outlook for fiscal year..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
LINDE PLC258.15 verzögerte Kurse.2.54%
DELIVERY HERO SE126.2 verzögerte Kurse.0.96%
MERCK KGAA172.65 verzögerte Kurse.0.23%
RWE AG30.01 verzögerte Kurse.0.20%
VONOVIA SE56.18 verzögerte Kurse.0.11%
BAYER AG50.29 verzögerte Kurse.-1.70%
INFINEON TECHNOLOGIES AG32.135 verzögerte Kurse.-1.80%
DEUTSCHE POST AG57.11 verzögerte Kurse.-2.11%
FRESENIUS SE & CO. KGAA44.32 verzögerte Kurse.-3.93%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA66.54 verzögerte Kurse.-4.53%
Heatmap :