Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 21.01. 17:55:00
13906.67 PTS   -0.11%
07:37Morning Briefing - International
AW
07:34DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Anleger bleiben nach Rally zurückhaltend
DP
07:31MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Freundlich - Dax verliert aber an Schwung

23.11.2020 | 15:02

FRANKFURT (awp international) - Der deutsche Aktienmarkt hat einen freundlichen Wochenstart erwischt. Allerdings ist der Grossteil der deutlichen Gewinne aus dem frühen Handel mittlerweile verpufft. Anfänglich honorierten die Anleger neue Erfolgsmeldungen bei der Bekämpfung von Covid-19-Infektionen. So erhielt hat der Antikörper-Cocktail des Biotech-Unternehmens Regeneron eine Notfallzulassung der US-Arzneimittelbehörde FDA. Zudem gab der Pharmakonzern Astrazeneca für seinen Corona-Impfstoff eine Wirksamkeit von rund 70 Prozent bekannt.

Der Dax notierte am Nachmittag noch 0,25 Prozent höher bei 13 170,15 Punkten und setzte damit seinen moderaten Gewinn vom Freitag fort. Im frühen Handel war der Leitindex sogar über die Marke von 13 300 Punkten auf den höchsten Stand seit September geklettert. Der MDax der 60 mittelgrossen Werte rückte am Montag um 0,23 Prozent auf 29 065,72 Zähler vor. Für den EuroStoxx 50 ging es um rund 0,3 Prozent nach oben.

"Die höchstwahrscheinlich verlängerten und teilweise neuen Lockdown-Massnahmen, die am Mittwoch beschlossen werden, stehen zwar nicht ganz oben auf der Wunschliste der Anleger. Die Einschränkungen beziehen sich allerdings vor allem auf den privaten Bereich, während das wirtschaftliche Tun der Menschen grösstenteils nicht eingeschränkt wird. Es gibt keine Ausgangssperren und das ist gut für die Börse, die den Pfad der konjunkturellen Erholung damit ein paar Wochen weiterschreiben kann", erklärte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets.

Stahlwerte profitierten von Hoffnungen auf Staatsgelder und zählten zu den Favoriten. Die Papiere von Thyssenkrupp stiegen um 6,4 Prozent, jene von Salzgitter schnellten um 8,7 Prozent nach oben. Die Anteilsscheine des Stahlhändlers KlöCo legten um 4,7 Prozent auf den höchsten Stand seit über anderthalb Jahren zu. Die SPD-Fraktion in Nordrhein-Westfalen fordert akute Massnahmen der Landesregierung in Reaktion auf die sich zuspitzende Lage in der Stahlindustrie.

Corona-Verlierer wie MTU , Lufthansa und auch Airbus bekamen angesichts der Hoffnung auf eine schnelle Einführung eines wirksamen Corona-Impfstoffes wieder Oberwasser. Krisengewinner wie Delivery Hero , Shop Apotheke oder auch Zooplus und Hellofresh verloren dagegen.

Eine skeptische Studie von JPMorgan erwischte die Aktionäre von Hellofresh kalt. Die Papiere des Kochboxenanbieters sackten als MDax-Schlusslicht um 5,0 Prozent ab. JPMorgan-Analyst Marcus Diebel glaubt, dass Hellofresh Probleme bekommen dürfte, die Anzahl von Stammkunden weiter nennenswert zu steigern. Er hält ein Kursziel von 35 Euro für fair und signalisiert damit weiteres Rückschlagsrisiko.

Die Aktien von Bilfinger reagierten mit einem Plus von 2,6 Prozent auf weitere Spekulationen über eine Übernahme des Industriedienstleisters. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider berichtet, hat sich die Private-Equity-Firma CVC Capital Partners dem Übernahmewettlauf um Bilfinger angeschlossen. Die Bilfinger-Papiere sind seid Anfang November, als bereits erste Spekulationen um Kaufinteressenten an dem Mannheimer Unternehmen kursierten, deutlich nach nach oben geschnellt.

Die BVB-Aktien setzten ihre Erholung nach einem für Borussia Dortmund positiven Fussball-Wochenende fort und stiegen um 3,0 Prozent. So konnten die Borussen dank eines Sieges über Hertha BSC Berlin den Patzer von Bayern München ausnutzen und sich bis auf einen Zähler an den Tabellenführer heranschieben.Seit dem Zwischentief bei 4,17 Euro im Oktober haben die BVB-Aktien nun schon um rund 35 Prozent zugelegt.

Der Euro notierte zuletzt bei 1,1897 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,1863 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt verharrte die Umlaufrendite bei minus 0,58 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,03 Prozent auf 146,10 Punkte. Der Bund-Future sank am frühen Nachmittag um 0,22 Prozent auf 175,35 Punkte./edh/mis

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX --


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -3.30%89.36 Realtime Kurse.-0.47%
BILFINGER SE -0.49%28.28 verzögerte Kurse.9.36%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -1.50%5.27 verzögerte Kurse.-3.13%
CMC MARKETS PLC -4.66%409 verzögerte Kurse.4.60%
DAX -0.11%13906.67 verzögerte Kurse.1.37%
DELIVERY HERO SE 3.58%135.85 verzögerte Kurse.6.97%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -2.10%10.24 verzögerte Kurse.-5.32%
EURO STOXX 50 -0.16%3618.35 verzögerte Kurse.2.01%
JPMORGAN CHASE & CO. -0.84%134.83 verzögerte Kurse.7.00%
MDAX 0.54%31748.97 verzögerte Kurse.3.09%
SALZGITTER AG 3.71%22.08 verzögerte Kurse.1.75%
STOXX 50 0.56%3196.71 verzögerte Kurse.3.07%
THYSSENKRUPP AG 1.62%9.774 verzögerte Kurse.20.31%
ZOOPLUS AG 10.38%187.2 verzögerte Kurse.10.25%
Alle Nachrichten auf DAX
07:37Morning Briefing - International
AW
07:34DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Anleger bleiben nach Rally zurückhaltend
DP
07:31MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
07:08DAX-FLASH: Dax tritt auf der Stelle
DP
07:07DGAP-NEWS : BB BIOTECH AG: Impfstoffe als Wegbereiter aus der COVID-19-Krise - D..
DJ
06:18PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
06:07EUREX/DAX-Future im frühen Handel niedriger
DJ
06:01PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
21.01.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 13.939 Pkt - Siemens, Prosieben und Salzgitter fest
DJ
21.01.DGAP-ADHOC : Siemens Aktiengesellschaft: Vorläufige operative Ergebnisse für ers..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
07:42DGAP-PVR : Covestro AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der..
DJ
21.01.JPMorgan belässt Siemens auf 'Overweight' - Ziel 137 Euro
DP
21.01.Jefferies belässt Siemens auf 'Buy' - Ziel 145 Euro
DP
21.01.NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 13.939 Pkt - Siemens, Prosieben und Salzgitter fest
DJ
21.01.Siemens will nach starkem operativen Quartal Prognose überprüfen
DP
21.01.SIEMENS : UPDATE/Siemens schneidet besser ab als erwartet und prüft Ausblick
DJ
21.01.SIEMENS : schneidet in 1Q besser ab als erwartet und prüft Ausblick
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
07:45Asian markets step back from record highs made on Biden's stimulus proposal
RE
07:07DGAP-NEWS : BB BIOTECH AG: I vaccini tracciano la strada per uscire dalla pandem..
DJ
07:07PRESS RELEASE : BB BIOTECH AG: Vaccines leading the way out of the pandemic - in..
DJ
21.01.Wall Street Eyes More Records Pre-Bell; Futures Green, Europe Up, Asia Higher
MT
21.01.Global Stocks Follow Wall Street Higher
DJ
20.01.Wall Street Set for Gains as Biden's Inauguration Takes Centerstage
MT
20.01.Wall Street Leans Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Up, Asia Higher
MT
20.01.PRESS RELEASE : Linde Signs Long-Term Agreement with BorsodChem, member of Wanhu..
DJ
20.01.Global Stocks Tick Higher Ahead of Inauguration
DJ
20.01.PRESS RELEASE : DIC Asset AG exceeds its 2020 transaction targets, starts new ye..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
SIEMENS AG127.19 Realtime Estimate-Kurse.2.74%
FRESENIUS SE & CO. KGAA38.58 Realtime Estimate-Kurse.0.97%
VONOVIA SE55.47 Realtime Estimate-Kurse.0.53%
BAYER AG53.11 Realtime Estimate-Kurse.0.51%
E.ON SE8.8 Realtime Estimate-Kurse.0.36%
INFINEON TECHNOLOGIES AG35.375 Realtime Estimate-Kurse.-0.35%
VOLKSWAGEN AG161.4 Realtime Estimate-Kurse.-0.39%
DAIMLER AG58.8 Realtime Estimate-Kurse.-0.41%
BMW AG70.925 Realtime Estimate-Kurse.-0.50%
LINDE PLC253.2 verzögerte Kurse.-1.63%
Heatmap :