Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Gewinne - Starke Monatsbilanz

30.11.2020 | 11:39

FRANKFURT (awp international) - Nach einem zähen Start hat sich am Montag am deutschen Aktienmarkt eine verhalten freundliche Stimmung breit gemacht. Der Leitindex Dax legte am späten Vormittag um 0,42 Prozent auf 13 391 Punkte zu und erklomm ein neues Hoch seit Anfang September.

Damit sieht es nach einem aussergewöhnlich starken Börsenmonat November aus: Um fast 16 Prozent hat der Dax in diesem Monat zugelegt. Die Kurse profitierten vor allem von der Hoffnung auf einen bald einsatzfähigen Impfstoff gegen die Lungenkrankheit Covid-19 - und auf eine entsprechend rasche Normalisierung nach der Krise.

Der MDax der 60 mittelgrossen Werte erklomm am Vormittag sogar ein Rekordhoch. Zuletzt betrug das Plus knapp ein Prozent auf 29 651 Punkte. Damit liegt die runde Marke von 30 000 Punkten in unmittelbarer Reichweite. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 lag mit 3531 Punkten moderat im Plus.

Ein Deal in der Chipwafer-Branche sorgte für Kurseuphorie. Der taiwanische Konkurrent Globalwafers will den Wafer-Hersteller Siltronic für 125 Euro je Siltronic-Aktie oder insgesamt 3,75 Milliarden Euro übernehmen. Die Gespräche stünden kurz vor dem Abschluss, hatte Siltronic mitgeteilt. Siltronic-Aktien schnellten daraufhin um knapp neun Prozent auf 123,70 Euro nach oben auf den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren. Die Aktionäre von Siltronic sollen voraussichtlich noch vor Abschluss der Transaktion für 2020 eine Dividende in Höhe von circa 2 Euro je Aktie erhalten.

Papiere von Wacker Chemie , die knapp ein Drittel der Siltronic-Aktien hält, stiegen um sieben Prozent. Analysten prognostizieren, dass der Spezialchemiekonzern mit dem Erlös aus dem Verkauf seiner Aktien an Globalwafers eine Sonderausschüttung vornimmt.

Aktien von Kion büssten dagegen mehr als vier Prozent ein auf gut 67 Euro ein. Der Staplerhersteller hat den Bezugspreis für die neuen Aktien aus einer Kapitalerhöhung auf 62 Euro je Anteilschein festgelegt. Das ist ein Abschlag von mehr als elf Prozent zum Kion-Schlusskurs am Freitagabend.

Am Ende des SDax der kleineren Börsentitel fanden sich Corestate Capital mit einem Verlust von mehr als acht Prozent. Beim Immobilien-Investmentmanager sind drei Grossaktionäre nahezu komplett ausgestiegen./bek/fba


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CORESTATE CAPITAL HOLDING S.A. 0.87%15.12 verzögerte Kurse.2.67%
DAX 0.32%13892.22 verzögerte Kurse.0.94%
EURO STOXX 50 0.20%3609.87 verzögerte Kurse.1.41%
MDAX 0.57%31385.1 verzögerte Kurse.1.33%
SDAX 0.75%15266.28 verzögerte Kurse.2.63%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 1.09%15266.28 verzögerte Kurse.2.28%
SILTRONIC 0.33%138.8 verzögerte Kurse.8.00%
STOXX 50 -0.04%3195.23 verzögerte Kurse.2.44%
WACKER CHEMIE AG -1.54%118.3 verzögerte Kurse.2.91%
Alle Nachrichten auf DAX
10:03MÄRKTE EUROPA/Börsen starten etwas fester - Yellen-Rede im Blick
DJ
09:27RWE verkauft Teile seiner texanischen Windparks an Greencoat
DJ
09:25Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt zu - 14 000 Punkte in Reichweite
DP
08:32EUREX/DAX-Future nur noch leicht im Plus
DJ
08:22MÄRKTE EUROPA/Festere Börseneröffnung zeichnet sich ab
DJ
08:20Aktien Frankfurt Ausblick: Dax peilt wieder 14 000 Punkte an
AW
08:06TRENDUMFRAGE/DAX 0,3 Prozent höher erwartet
DJ
07:41BÖRSE FRANKFURT : Dax vor Corona-Gipfel höher erwartet
RE
07:40dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax steuert auf 14 000 Punkte zu
DP
07:05DAX-FLASH: Gut erholt mit Kurs Richtung 14 000 Punkte
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
11:02DAIMLER : 19 neue Setra Omnibusse für Geldhauser
PU
10:33Kartellamt drängt Telekomfirmen zu Kooperation bei Netzausbau
RE
10:20SAP : Mitarbeiter ohne fest zugeordneten Schreibtisch besser verstehen und einbi..
PU
10:08DEUTSCHE TELEKOM : Digitalisierungsindex Mittelstand für das Baugewerbe
PU
10:06DAIMLER : Das Mercedes-Benz Modeengagement geht weiter – Auftakt auf der d..
PU
09:27RWE verkauft Teile seiner texanischen Windparks an Greencoat
DJ
09:10DEUTSCHE TELEKOM : Telekom und Telefónica teilen Netzinfrastruktur für weiter ve..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
11:00European stocks turn defensive as lockdown worries resurface
RE
09:59U.S. Stock Futures Rise Ahead of Yellen's Testimony
DJ
09:21EUROPA : European shares rise on upbeat earnings reports
RE
07:18Shares climb on China's economic recovery, with earnings in focus
RE
18.01.DGAP-ADHOC : Allianz SE: Allianz SE resolves to call subordinated bonds for rede..
DJ
18.01.European stocks end higher as Stellantis, luxury stocks jump
RE
18.01.Weekly market update : Volatility could reappear
18.01.Global Stocks Edge Down to Start the Week
DJ
18.01.World shares sink as virus fears offset recovery hopes
RE
15.01.EUROPA : European stocks end four weeks of gains on lockdown, vaccine worries
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
FRESENIUS SE & CO. KGAA38.925 Realtime Estimate-Kurse.1.79%
MTU AERO ENGINES AG213.2 Realtime Estimate-Kurse.1.57%
DEUTSCHE BÖRSE AG135.675 Realtime Estimate-Kurse.1.44%
BAYER AG53.305 Realtime Estimate-Kurse.1.28%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA68.39 Realtime Estimate-Kurse.1.26%
ADIDAS AG293.65 Realtime Estimate-Kurse.-0.53%
BMW AG69.04 Realtime Estimate-Kurse.-0.65%
DEUTSCHE BANK AG9.574 Realtime Estimate-Kurse.-1.12%
DAIMLER AG55.685 Realtime Estimate-Kurse.-1.74%
LINDE PLC258.09 verzögerte Kurse.-2.12%
Heatmap :