Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
Verzögert Xetra  -  17:55:00 27.01.2023
15150.03 PTS   +0.11%
Nachbörslich
+0.05%
15157.70 PTS
18:09Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinsentscheiden träge ins Wochenende
AW
18:01WDH/Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinsentscheiden träge ins Wochenende
DP
17:58Rosa Trikot für Mailand; Saipem führt die Mib
AN
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenAktuelles zu den Index-KomponentenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax bleibt schwerfällig nach Inflationsdaten

29.11.2022 | 18:12

FRANKFURT (awp international) - Auch neue Inflationsdaten aus Deutschland haben dem Dax am Dienstag keine frischen Impulse geliefert. Der deutsche Leitindex bewegte sich den gesamten Handelstag über nur auf Sparflamme und bröckelte erst im Schlusshandel etwas ab. Letztlich verlor der Dax 0,19 Prozent auf 14 355,45 Punkte. Der MDax der mittelgrossen Werte sank um deutlichere 0,95 Prozent auf 25 356,56 Zähler.

Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,03 Prozent. Der Cac 40 in Paris zeigte sich ebenfalls kaum verändert, während der Londoner FTSE 100 um rund ein halbes Prozent zulegte. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial notierte zum europäischen Handelsende rund 0,3 Prozent im Minus.

Die Inflation in Deutschland schwächte sich im November etwas deutlicher ab als am Markt erwartet. Die Verbraucherpreise legten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10 Prozent zu, nachdem sie im Oktober auf 10,4 Prozent und damit den höchsten Stand seit 70 Jahren geklettert waren. Zwar stimme die Richtung der Preisentwicklung im November, denn der Preisanstieg habe sich verlangsamt, sagte Thomas Altmann, Portfoliomanager von QC Partners zu den Daten. Für eine Entwarnung sei es aber zu früh.

Diese Daten werden den Kurs der Europäischen Zentralbank (EZB) sicherlich nicht abrupt verändern, konstatierte Altmann. Sofern aber der Inflationsdruck in der gesamten Eurozone nachgelassen habe, stiegen die Chancen auf ein langsameres Zinstempo deutlich. "Es ist jetzt wahrscheinlich, dass die EZB nach zuletzt zwei Anhebungen um jeweils 75 Basispunkte den Zins im Dezember um nur 50 Basispunkte erhöhen wird", betonte der Experte.

Unter den Einzelwerten übersprangen die Aktien der Munich Re die 300-Euro-Hürde und erreichten den höchsten Stand seit März 2002. Letztlich gewannen sie 2,1 Prozent auf 301,50 Euro. Auch die Aktien der Allianz und jene von Talanx legten zu. Versicherer zählen wie Banken zu den Profiteuren steigender Zinsen.

Knorr-Bremse gewannen 0,6 Prozent. Der französische Präsident Emmanuel Macron kündigte an, in zehn französischen Städten ein Schnellbahnnetz ("RER") ähnlich dem in Paris erschaffen zu wollen. Eine solche Ankündigung sei erfreulich für Zughersteller wie Alstom und CAF, aber auch für Branchenzulieferer wie Knorr-Bremse oder Vossloh , sagte ein Händler.

Dagegen gelang es dem Gewerbeimmobilien-Spezialisten Aroundtown nicht, mit seinen Neunmonatszahlen und den bestätigten Jahreszielen die Anleger zu begeistern. Die Aktie büsste 7,8 Prozent ein.

Uniper gaben den grössten Teil ihrer kräftigen Gewinne vom Vortag wieder ab. Nach dem gestrigen Kurssprung um 14,5 Prozent verloren die Papiere am Dienstag knapp 13 Prozent. Die Schweizer Grossbank UBS hatte das Kursziel gekappt und die Verkaufsempfehlung bekräftigt.

Der Euro sank im späten Handel weiter und notierte zuletzt bei 1,0353 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs davor auf 1,0366 (Montag: 1,0463) Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 1,96 Prozent am Vortag auf 1,89 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,28 Prozent auf 127,95 Punkte. Der Bund-Future gewann 0,53 Prozent auf 141,17 Punkte./edh/jha/

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 0.02%221.65 verzögerte Kurse.10.30%
ALSTOM 2.76%27.89 Realtime Kurse.18.93%
AROUNDTOWN SA 2.71%2.654 verzögerte Kurse.18.37%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.19%0.65385 verzögerte Kurse.2.22%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.05%1.13995 verzögerte Kurse.0.59%
CAC 40 0.02%7097.21 Realtime Kurse.9.61%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.33%0.691668 verzögerte Kurse.-0.79%
DAX 0.11%15150.03 verzögerte Kurse.8.69%
DOW JONES INDUSTRIAL 0.27%34032.31 Realtime Kurse.2.42%
EURO STOXX 50 0.10%4178.01 verzögerte Kurse.10.03%
FTSE 100 0.05%7765.15 verzögerte Kurse.4.15%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.13%0.011295 verzögerte Kurse.-0.49%
MDAX 0.99%29075.86 verzögerte Kurse.14.62%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD) 0.19%1146.2 Realtime Kurse.6.47%
MUNICH RE -0.03%332 verzögerte Kurse.9.24%
S&P UNITED KINGDOM (PDS) 0.05%1577.28 Realtime Kurse.3.76%
STOXX EUROPE 50 (EUR) -0.02%3862.2 verzögerte Kurse.5.70%
TALANX AG -0.74%45.48 verzögerte Kurse.3.38%
UNIPER SE 0.95%2.972 verzögerte Kurse.13.76%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.34%0.921039 verzögerte Kurse.-2.00%
VOSSLOH AG -0.24%40.9 verzögerte Kurse.4.86%
Alle Nachrichten zu DAX
18:09Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinsentscheiden träge ins Wochenende
AW
18:01WDH/Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Zinsentscheiden träge ins Wochenende
DP
17:58Rosa Trikot für Mailand; Saipem führt die Mib
AN
17:48XETRA-SCHLUSS/Ruhiger Wochenausklang - Warten auf Zentralbanken
DJ
16:47WOCHENAUSBLICK: Heiße Phase der Berichtssaison und wichtige Zinsentscheid..
DP
16:13Börsen vor Notenbank-Woche wie gelähmt - Unsicherheit wächst
RE
16:08MÄRKTE EUROPA/Stagnation - Sainsbury fest nach Bestway-Einstieg
DJ
15:44Börse Frankfurt-News: "ChatGPT - Disruption oder Hype für den Kapitalmarkt?"
DP
15:10Über 2000 Wirecard-Zivilverfahren am Münchner Landgericht
DP
15:01Intel-Aktien rutschen nach schwachen Ergebnissen ab und belasten US-Aktienfutures
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
Aktuelles zu den Index-Komponenten DAX
17:48XETRA-SCHLUSS/Ruhiger Wochenausklang - Warten auf Zentralbanken
DJ
16:35Qiagen erwägt angeblich den Verkauf einer Minderheitsbeteiligung an der Bioinformatiksp..
MT
16:00DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
15:50Sammelklage nicht umgesetzt - Brüssel geht gegen Deutschland vor
DP
15:30DZ Bank hebt fairen Wert für SAP auf 100 Euro - 'Halten'
DP
15:02Warnstreiks bei der Deutschen Post: Jedes sechste Pak..
DP
15:00SAP SE : BMO Capital bleibt neutral
MM
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
17:58Milan maglia rosa; Saipem leads the Mib
AN
17:58Muted trade in Europe ahead of central banks
AN
15:01Intel Shares Slide on Weak Earnings, Pressuring US Equity Futures
MT
13:14Shares firm; UK chancellor prioritises inflation
AN
12:57Tech Concerns, Earnings Outlooks Cap European Bourses Midday
MT
12:55US GDP Data Eases Recession Woes, Extending Rally In Germany’s DAX Index
MT
12:12Handbags timid but bullish; buying on Piaggio
AN
11:44STOCKS IN THE FOCUS: SAF-Holland still in demand - sector sentiment ..
DP
10:14Stocks down; Bestway takes 4.5% Sainsbury's stake
AN
09:54Exchanges little moved; Immsi touches annual high
AN
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Top / Flop
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA34.4 Realtime Estimate-Kurse.3.30%
HEIDELBERGCEMENT AG61.64 Realtime Estimate-Kurse.2.56%
CONTINENTAL AG66.21 Realtime Estimate-Kurse.2.49%
ADIDAS AG148.39 Realtime Estimate-Kurse.2.14%
PUMA SE60.88 Realtime Estimate-Kurse.1.98%
QIAGEN N.V.49.42 Realtime Estimate-Kurse.-0.98%
MTU AERO ENGINES AG227 Realtime Estimate-Kurse.-1.05%
RWE AG41.245 Realtime Estimate-Kurse.-1.47%
SARTORIUS AG419.85 Realtime Estimate-Kurse.-3.24%
AIRBUS SE116.62 Realtime Kurse.-3.57%
Heatmap : Einzelwerte des ETF DWS