Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 15.01. 17:45:16
13787.73 PTS   -1.44%
06:01PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
15.01.DEUTSCHE BETEILIGUNGS : NACHBÖRSE/XDAX -0,2% auf 13.760 Pkt - Dt. Beteiligungs AG fester
DJ
15.01.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinnmitnahmen nach Rally

12.11.2020 | 17:50

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstag Gewinne mitgenommen. Nach der jüngsten Erholungsrally büßte der Dax 1,24 Prozent auf 13 052,95 Punkte ein. Das bisherige Wochenplus beläuft sich aber immer noch auf 4,6 Prozent. Es resultiert vor allem aus dem hohen Kursgewinn am Montag, als Anleger euphorisch auf den US-Wahlsieg von Joe Biden und den sich abzeichnenden Durchbruch bei einem Corona-Impfstoff reagiert hatten.

Nach den hohen Gewinnen in den vergangenen Handelstagen und kurz vor dem Wochenende seien Gewinnmitnahmen nachvollziehbar, sagte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect.

Der MDax der mittelgroßen Werte schloss am vorletzten Handelstag der Woche mit minus 0,26 Prozent auf 28 334,02 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 1,13 Prozent auf 3428,20 Punkte. In Paris und London verbuchten die Leitbarometer ebenfalls Verluste und auch der New Yorker Dow Jones Industrial stand zum europäischen Handelsende moderat tiefer.

Anleger realisierten allmählich auch, dass es noch eine Weile dauern werde, bis ein Covid-19-Impfstoff tatsächlich in der Fläche verteilt werden könne, sagte Analyst David Madden von CMC Markets UK. Die Pandemie werde womöglich erst in einigen Monaten unter Kontrolle sein.

Die Berichtssaison prägte hierzulande am Donnerstag das Marktgeschehen. Wie RWE berichtete, machte sich die Corona-Krise in den Geschäften des Versorgers bisher kaum bemerkbar. Die Prognose für 2020 wurde daher bekräftigt. Die RWE-Aktien legten im vorderen Dax-Feld um 0,41 Prozent zu.

Für die Aktien von Deutsche Telekom ging es um 0,37 Prozent hoch. Der Konzern hob seine Ziele nach einer guten Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten deutlich an. Das überraschte allerdings nicht ganz, da die wichtige Tochter T-Mobile US bereits sehr starke Zahlen vorgelegt hatte.

Trotz der Corona-Pandemie wurde auch der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA nochmals optimistischer für das Gesamtjahr, was die Papiere zunächst steigen ließ. Am Ende büßten sie aber 0,53 Prozent ein. Seit ihrem Rekordhoch vom Wochenbeginn ist die Luft erst einmal raus.

Die Siemens-Aktien waren das Schlusslicht im Leitindex mit minus 3,23 Prozent. Analysten sprachen von einer durchwachsenen Bilanz des Technologiekonzerns und einem enttäuschenden Ausblick auf das neue Geschäftsjahr 2020/21.

Der Euro wurde nach Börsenschluss zu 1,1814 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1791 (Mittwoch: 1,1766) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8481 (0,8499) Euro gekostet.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,50 Prozent am Vortag auf minus 0,51 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,05 Prozent auf 145,68 Punkte. Der Bund-Future legte um 0,18 Prozent auf 174,79 Punkte zu./ajx/he

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CMC MARKETS PLC 2.64%427.5 verzögerte Kurse.9.34%
DAX -1.44%13787.73 verzögerte Kurse.0.50%
DEUTSCHE TELEKOM AG -1.05%15.05 verzögerte Kurse.0.64%
DJ INDUSTRIAL -0.57%30814.26 verzögerte Kurse.1.26%
EURO STOXX 50 -1.15%3599.55 verzögerte Kurse.1.32%
MDAX -1.70%31035.92 verzögerte Kurse.0.78%
MERCK KGAA -0.53%148.9 verzögerte Kurse.6.09%
NASDAQ 100 -0.73%12803.932503 verzögerte Kurse.-0.65%
NASDAQ COMP. -0.87%12998.502287 verzögerte Kurse.0.86%
RWE AG -2.71%37.3 verzögerte Kurse.7.90%
S&P 500 -0.72%3768.25 verzögerte Kurse.0.32%
SIEMENS AG -2.09%119.78 verzögerte Kurse.1.92%
T-MOBILE US 2.08%127.28 verzögerte Kurse.-5.61%
Alle Nachrichten auf DAX
06:01PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
15.01.DEUTSCHE BETEILIGUNGS : NACHBÖRSE/XDAX -0,2% auf 13.760 Pkt - Dt. Beteiligungs A..
DJ
15.01.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
15.01.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden vor dem Wochenende vorsichtiger
DJ
15.01.Europas Anleger fürchten sich vor schärferem Lockdown
RE
15.01.Börse Frankfurt-News: Zinstiefs in Europa, steigende Zinsen in den USA (Anlei..
DP
15.01.XETRA-SCHLUSS/DAX verabschiedet sich deutlich leichter aus der Woche
DJ
15.01.Aktien Frankfurt Schluss: Späte Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende
DP
15.01.INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx weiten Verluste mit US-Börsen aus
DP
15.01.MARKT/DAX fällt unter 13.700 Punkte
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
16:08DAIMLER : Mercedes-AMG Motorsport setzt Podiums-Serie bei 24-Stunden-Rennen von ..
PU
15.01.ALLIANZ : Benetton-Holding Atlantia beschließt Abspaltung von Autostrade
RE
15.01.DZ Bank belässt SAP auf 'Kaufen' - Fairer Wert 128,30 Euro
DP
15.01.Ein Prozess weniger - aber Ex-VW-Chef Winterkorn bleibt unter Druck
DP
15.01.COMPANY TALK/SAP : Ende Januar kommt Cloud-Angebot als "Game Changer"
DJ
15.01.COMPANY TALK/SAP-CEO : Wenn Akquisitionen nur kleinere als Ergänzung
DJ
15.01.SAP stellt sich auf weiter schwere Zeiten ein - Aktie dreht ins Minus
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
15.01.EUROPA : European stocks end four weeks of gains on lockdown, vaccine worries
RE
15.01.Wall Street Sees Downbeat Open as Traders Digest Biden's Stimulus Plan
MT
15.01.Wall Street Leans Back Pre-Bell; Futures Red, Europe Down, Asia Lower
MT
15.01.U.S. Stock Futures Fell
DJ
14.01.DGAP-ADHOC : SAP SE: SAP Announces Preliminary -2-
DJ
14.01.Wall Street Sees Narrowly Mixed Open, Biden's Stimulus Plan Eyed
MT
14.01.Wall Street Mixed Pre-Bell; Nasdaq Futures Slipping, Europe Up, Asia Uneven
MT
14.01.BÖRSE WALL STREET : Stocks in Europe Edge Higher
DJ
13.01.Wall Street Sees Cautiously Lower Open, Trump Impeachment Vote in Focus
MT
13.01.Wall Street Leans Slips Pre-Bell; Futures Red, Europe Muted, Asia Unevenly Hi..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT92.5 verzögerte Kurse.0.39%
HENKEL AG & CO. KGAA89.56 verzögerte Kurse.0.29%
CONTINENTAL AG118.2 verzögerte Kurse.-2.48%
DAIMLER AG56.26 verzögerte Kurse.-2.68%
RWE AG37.3 verzögerte Kurse.-2.71%
ADIDAS AG281.8 verzögerte Kurse.-2.76%
DEUTSCHE BANK AG9.627 verzögerte Kurse.-3.69%
Heatmap :