Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Morning Briefing - International

09.11.2020 | 07:50

FRANKFURT (awp international)

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - GEWINNE ERWARTET - Der Dax dürfte nach dem Wahlsieg von Joe Biden bei der US-Präsidentschaftswahl mit einem deutlichen Plus in die Handelswoche starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Montagmorgen rund zwei Stunden vor dem Beginn des Xetra-Handels 1,65 Prozent höher auf 12 687 Punkte. Damit könnte der Dax am Montag an die kräftigen Gewinne der Vorwoche anknüpfen. In der vergangenen Woche hatte der Leitindex trotz leichter Verluste am Freitag knapp acht Prozent zugelegt.

USA: - VERHALTEN NACH STARKER WOCHE - Nur wenig verändert und ohne klare Richtung haben die US-Aktienmärkte am Freitag eine gewinnträchtige Woche abgeschlossen. Erneut war das spannende Rennen um die US-Präsidentschaft das alles beherrschende Thema am Markt. Dabei haben sich die Chancen für Präsident Donald Trumps demokratischen Herausforderer Joe Biden zuletzt erheblich verbessert. Neue US-Arbeitsmarktdaten wirkten sich leicht positiv auf die Notierungen aus. Der Dow Jones Industrial endete mit einem Minus von 0,24 Prozent bei 28 323,40 Punkten. Der Nasdaq 100 stieg um 0,11 Prozent auf 12 091,35 Punkte.

ASIEN: - GEWINNE - Der Sieg des Demokraten Joe Biden bei der US-Präsidentschaftswahl hat den Börsen Asiens zum Wochenstart einen Schub verliehen. Der japanische Nikkei 225 schloss mit 24 839,84 Punkten und damit 2,1 Prozent höher als am Freitag. Er bewegt sich damit auf dem höchsten Niveau seit 1991. Der chinesische CSI 300 stieg zuletzt um mehr als zwei Prozent und in Hongkong ging es für den Hang Seng um eineinhalb Prozent nach oben.

DAX	              12480,02		-0,7%
XDAX	          12495,43		-0,29%
EuroSTOXX 50       3204,05		-0,36%
Stoxx50	           2900,41		-0,24%

DJIA	          28323,40		-0,24%
S&P 500	           3509,44		-0,03%
NASDAQ 100	      12091,35		 0,11%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future    176,11  -0,01%

DEVISEN:

Euro/USD     	1,1889		0,09%
USD/Yen      	103,54		0,23%
Euro/Yen      	123,10		0,32%

ROHÖL:

Brent     40,39    +0,94 USD
WTI       38,07    +0,93 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

- EU-Handelsminister wollen Beziehungen zu USA in der Post-Trump-Ära wiederbeleben, FT

- Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU): Corona-Tests nur bei Symptomen und für Risikogruppen, ARD-Sendung 'Bericht aus Berlin'

- Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) warnt: Bis zu 40 Prozent der Bevölkerung sind Risikogruppe, Einschränkungen wegen Corona weit über geplanten Lockdown hinaus möglich, Bild

- Zentrale Dokumentation von Corona-Impfungen geplant, ThePioneer

- Detlef Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit: Sorgen um Ausbildung im nächsten Jahr, Redaktionsnetzwerk Deutschland

- SPD will mit neuem US-Präsidenten Joe Biden zu neuem Massstab für Verteidigungsausgaben kommen - weg vom Bruttoinlandsprodukt, Rheinische Post

- Indien will ab Ende des Jahres Coronavirus-Impfstoff produzieren, Gespräch mit Staatssekretär im Aussenministerium Harsh Vardhan Shringla, Welt

- Deutsche Bank will rund 50 Postbank-Filialen schliessen, HB

- Novartis-Verwaltungsratschef rechnet mit sinkenden Medikamentenpreisen in USA, Gespräch mit Jörg Reinhardt, NZZ am Sonntag

- Societe Generale will 600 Stellen streichen, Les Echos

- Indien will ab Ende 2020 Corona-Impfstoff produzieren, Welt

- NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) macht sich für ein rasches Ende des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) stark, HB

- Umfrage: Die Wirtschaft zeigt sich mit der Krisenpolitik der Bundesregierung in der Corona-Pandemie insgesamt zufrieden, HB

- Umfrage: Noch keine Rückkehr zur Normalität bei Auslandsfirmen, HB

- Die Chance auf den Neustart, Gastbeitrag von CDU-Vorsitzkandidat Norbert Röttgen, HB

- Das Ende eines Albtraums, Gastbeitrag von Berenberg-Chefvolkswirt Holger Schmieding, FAZ

----------

/mis


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.38%13831.8 verzögerte Kurse.-0.55%
DEUTSCHE BANK AG 1.46%8.723 verzögerte Kurse.-3.81%
DJ INDUSTRIAL -0.12%30960 verzögerte Kurse.1.28%
EURO STOXX 50 1.10%3591.87 verzögerte Kurse.1.40%
HANG SENG -2.48%29433.69 Realtime Kurse.10.84%
LONDON BRENT OIL 0.36%56.12 verzögerte Kurse.8.61%
MDAX 0.62%31580.1 verzögerte Kurse.1.93%
NASDAQ 100 0.87%13483.290603 verzögerte Kurse.3.71%
NASDAQ COMP. 0.69%13635.991758 verzögerte Kurse.5.08%
NIKKEI 225 -0.96%28546.18 Realtime Kurse.4.33%
NOVARTIS AG -2.80%83.71 verzögerte Kurse.2.96%
S&P 500 0.36%3855.36 verzögerte Kurse.2.64%
TECDAX 0.79%3393.35 verzögerte Kurse.4.74%
WTI 0.31%52.99 verzögerte Kurse.10.00%
Alle Nachrichten auf DAX
10:59Linde erhöht Dividende und kauft weitere Aktien zurück - Kurs legt zu
DP
10:18AKTIE IM FOKUS : Negative Analystenstimmen werfen Puma weiter zurück
DP
10:16MÄRKTE EUROPA/Aufholjagd nach schwachem Wochenstart - DAX gewinnt 1,2%
DJ
09:50KORREKTUR : MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
09:45Aktien Frankfurt Eröffnung: Deutlich erholt - Umfeld bleibt unsicher
AW
09:19Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gelingt Stabilisierung in unsicherem Umfeld
DP
08:30Börse Frankfurt-News: "Der MDAX überzeugt auf den langen Strecken"
DP
08:25EUREX/DAX-Future bleibt unter Druck
DJ
08:25TRENDUMFRAGE/DAX zum Xetra-Schluss 0,3 Prozent tiefer gesehen
DJ
08:13Aktien Frankfurt Ausblick: Weiter unter Druck nach schwachem Wochenstart
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
11:12GEGEN ANTISEMITISMUS UND RASSISMUS : Fünf deutsche Konzerne setzen vor dem inter..
PU
11:04GROßAUFTRAG : Knettenbrech + Gurdulic übernimmt die ersten von mehr als 100 Fahr..
PU
11:01ERFOLGREICHE NACHRÜSTUNG : schon mehr als 250 Abbiege-Assistenten in Omnibusse e..
PU
10:59Linde erhöht Dividende und kauft weitere Aktien zurück - Kurs legt zu
DP
10:56DEUTSCHE TELEKOM : Telekom ist wertvollste europäische Telco-Marke
PU
10:56DEUTSCHE TELEKOM : Handwerk digitalisiert
PU
10:30Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Kennzahlen zur Pandemie an
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
10:49EUROPA : European shares rebound on gains in chemical, financial sectors
RE
10:10U.S. Stock Futures Edge Down After Bigger Drops in Asia
DJ
07:42PRESS RELEASE : DIC Asset AG opens its eighth regional office in Stuttgart and r..
DJ
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2021
DJ
25.01.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Announces New USD5 Billion Share Repurchase Pro..
DJ
25.01.DGAP-ADHOC : Linde plc: Linde plc Announces New Up To USUSD 5 Billion Share Repu..
DJ
25.01.Weekly market update : Markets weaken in the face of uncertainty
25.01.Wall Street Sees Mixed Open, Biden's $1.9 Trillion Stimulus Package in Focus
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
HEIDELBERGCEMENT AG62.98 Realtime Estimate-Kurse.2.41%
SAP SE107.99 Realtime Estimate-Kurse.2.34%
FRESENIUS SE & CO. KGAA38.355 Realtime Estimate-Kurse.2.09%
SIEMENS AG130.83 Realtime Estimate-Kurse.1.92%
E.ON SE8.941 Realtime Estimate-Kurse.1.83%
VONOVIA SE55.85 Realtime Estimate-Kurse.-0.02%
INFINEON TECHNOLOGIES AG33.825 Realtime Estimate-Kurse.-0.21%
DELIVERY HERO SE135.35 Realtime Estimate-Kurse.-1.74%
Heatmap :