Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Morning Briefing - International

16.06.2021 | 07:31

FRANKFURT (awp international)

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - WARTEN AUF US-ZINSENTSCHEID - Vor den geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed dürfte sich im Dax am Mittwoch nur wenig tun. "Das ist wieder so ein Tag, der erst abends richtig losgeht. Auf dem Parkett warten alle auf die Fed", beschrieb Marktexperte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners die Situation. Der deutsche Leitindex bleibt zunächst in der Nähe seines zu Wochenbeginn erreichten Rekordhochs von rund 15 803 Zählern. Gut zwei Stunden vor der Xetra-Eröffnung taxierte ihn der Broker IG mit plus 0,03 Prozent auf 15 735 Punkten fast unverändert zum Vortagesschluss.

USA: - ANLEGER BLEIBEN DEFENSIV - Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte sind die US-Aktienmärkte am Dienstag etwas ins Minus gerutscht. Experten rechnen zwar nicht mit einer Zinsänderung, warten aber mit Spannung auf Aussagen der Währungshüter zum Thema Inflation. Davor wollten sich die Anleger nicht mehr in grösserem Masse neu positionieren. Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Minus von 0,27 Prozent bei 34 299,33 Punkten.

ASIEN: - ETWAS SCHWÄCHER - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte haben am Mittwoch schwächer tendiert. Der japanische Leitindex Nikkei 225 sank zuletzt um rund 0,5 Prozent. Der CSI-300-Index , der die Aktien der 300 grössten börsennotierten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, büsste 1,2 Prozent ein und der Hang Seng in Hongkong gab um gut 0,2 Prozent nach. Die Anleger warten weiter auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed am Abend und geldpolitische Signale.

DAX              		15729,52		 0,36%
XDAX            		15737,79		 0,10%
EuroSTOXX 50		 4143,52		 0,26%
Stoxx50        		 3565,25		 0,47%

DJIA             		34299,33		-0,27%
S&P 500        		 4246,59		-0,20%
NASDAQ 100  		14030,41		-0,69%

----------

PRESSESCHAU

----------

bis 7.00 Uhr:

- Burkard Dregger, Fraktionsvorsitzender der Berliner CDU, fordert die Reduzierung der Finanzausstattung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, Bild

- Ein Bundesrichter in Louisiana erliess eine einstweilige Verfügung, die die Regierung von Joe Biden hindert, neue Öl- und Gaspachtverträge auf staatlichem Land vorerst zu unterbinden, WSJ

- NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP): "Wir brauchen einen Digitalpakt 2.0", Interview, Kölner Stadt-Anzeiger

- RTL/ntv-Trendbarometer Forsa-Aktuell: Union vergrössert Vorsprung vor den Grünen auf 7 Prozentpunkte/Kanzlerpräferenz: Laschet 3 Prozentpunkte vor Baerbock, RTL

- Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) ärgert sich über den anhaltenden Widerstand der Unionsfraktion gegen eine hälftige Aufteilung des CO2-Preises auf Mieter und Vermieter, Zeitungen der Funke Mediengruppe

- Linken-Parteichefin Janine Wissler sagt, wie sie ihre Linke aus dem Umfragetief manövrieren will und grenzt sich von jeder Form von Gewalt ab, Interview, Welt

- Die Schweizer Bank Credit Suisse bereitet Versicherungsansprüche auf Verluste von Greensill Capital vor, FT

bis 23.45 Uhr:

- Riksbank fokussiert grüne Strategie, Gespräch mit Vizechefin Anna Breman, BöZ

bis 21.00 Uhr:

- Apple muss sich überall an Gesetzte halten, Gespräch mit Software-Chef Craig Federighi, FAZ

- Negative Impfstoff-Lieferprognose: Nur 3 Millionen Dosen Biontech pro Woche im Juli, Business Insider

- Aus Sorge vor Delta-Variante: Bundesländer wollen Corona-Vorschriften für Urlaubsreisen ins Ausland verschärfen, Business Insider

- Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Norbert Röttgen (CDU), hofft auf Minimalkonsens beim Treffen von US-Präsident Joe Biden und Russlands Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in Genf, Rheinische Post

- SPD wirft der Union massive Mehrbelastungen für Mieter vor, Rheinische Post

- CDU-Wahlprogramm: Grüne werfen Kanzlerkandidat Laschet vor, die Klimakrise "aus dem Schlafwagen" lösen zu wollen, Rheinische Post

- Die FDP hat die bisher bekannt gewordenen Details aus einem Entwurf für das CDU-Wahlprogramm scharf kritisiert, Rheinische Post

- Nationaler Aktionsplan gegen Long-Covid geplant: Länder wollen Spezial-Ambulanzen und Start-ups für Selbsthilfe fördern, Business Insider

- Landkreise wollen Impfzentren behalten, Rheinische Post

- CDU-Wirtschaftsflügel will Bremse für Sozialausgaben, Bild

- Wie gerechte Klimapolitik funktioniert, Gastbeitrag von MCC-Direktor Ottmar Edenhofer, HB

- Gute Bildung kostet Geld, Gastbeitrag von Ökonom Jens Südekum, FAZ

- Klimabedingte Risiken für die Finanzstabilität begrenzen, Gastbeitrag von Bundesbank-Vizepräsidentin Claudia Buch und Luigi Federico Signorini, erster stellvertretender Gouverneur der Banca d'Italia, FAZ

/jha/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. 1.20%148.56 verzögerte Kurse.11.96%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.20%0.7364 verzögerte Kurse.-4.07%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.19%1.3746 verzögerte Kurse.0.72%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.03%0.7956 verzögerte Kurse.1.31%
DAX 1.00%15669.29 verzögerte Kurse.14.22%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.04%1.1768 verzögerte Kurse.-3.63%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.04%0.013441 verzögerte Kurse.-1.90%
MDAX 0.92%35163.22 verzögerte Kurse.14.18%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.11%0.697 verzögerte Kurse.-2.80%
NIKKEI 225 0.58%27548 Realtime Kurse.-0.20%
TECDAX 0.54%3668.39 verzögerte Kurse.14.18%
UNITED PARCEL SERVICE INC -0.75%211.64 verzögerte Kurse.26.62%
Alle Nachrichten zu DAX
23.07.NACHBÖRSE/XDAX -0,03% auf 15.664 Pkt - Keine auffälligen Aktien
DJ
23.07.Mega-Deal zwischen Vonovia und Deutsche Wohnen vorerst gescheitert
DP
23.07.Aktien Frankfurt Schluss: Nächster Dax-Erholungsschub dank starker Daten
DP
23.07.XETRA-SCHLUSS/Versönlicher Wochenausklang - Shop Apotheke volatil
DJ
23.07.UPDATE/Vonovia-Kaufgebot für Deutsche Wohnen wohl gescheitert
DJ
23.07.Vonovia scheitert wohl erneut an Deutsche-Wohnen-Übernahme
RE
23.07.Henkel kauft französischen Reinigungsmittelhersteller Swania
DJ
23.07.Vonovia-Kaufgebot für Deutsche Wohnen voraussichtlich gescheitert
DJ
23.07.DGAP-NEWS : Vonovia SE: Übernahmeangebot für -2-
DJ
23.07.DGAP-NEWS : Vonovia SE: Übernahmeangebot für Deutsche Wohnen - Mindestannahmequo..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
09:46Vonovia-Chef schließt neuen Anlauf für Deutsche-Wohnen-Übernahme nicht aus
DJ
08:36HINTERGRUND/FRISCHER WIND FÜR DEN DA : Wer steigt im September auf?
DP
00:18DER EQS : das erste Elektrofahrzeug in der Luxusklasse
PU
00:18BMW : Peter Gall Quintet gewinnt BMW Welt Jazz Award 2020. Das Quintett setzt si..
PU
23.07.Mega-Deal zwischen Vonovia und Deutsche Wohnen vorerst gescheitert
DP
23.07.Berenberg belässt Vonovia auf 'Buy' - Ziel 66 Euro
DP
23.07.DEUTSCHE WOHNEN : Mindestannahmeschwelle nach aktueller Einschätzung nicht errei..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
23.07.PRESS RELEASE : Deutsche Wohnen SE: Voluntary public takeover offer by Vonovia l..
DJ
23.07.European Stocks Rally After Dovish ECB Comments, Surge in PMI Services and Ou..
MT
23.07.DAX Ends the Week 0.83% Higher at 15669.29 -- Data Talk
DJ
23.07.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Takeover offer for -2-
DJ
23.07.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Takeover offer for Deutsche Wohnen - minimum shareho..
DJ
23.07.DGAP-ADHOC : Vonovia SE: Minimum acceptance level of Deutsche Wohnen takeover of..
DJ
23.07.Wall Street Sees Fourth Round of Gains as Twitter Earnings Buoy Sentiment
MT
23.07.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Extend Rallies, Up Midday After ECB Policy S..
MT
23.07.DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : European Fixed Income Summary
MT
23.07.PRESS RELEASE : Linde Recognized as a Leader in 100 Best Corporate Citizens of 2..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
DAIMLER AG75.27 verzögerte Kurse.5.45%
CONTINENTAL AG118 verzögerte Kurse.3.07%
MERCK KGAA173.95 verzögerte Kurse.2.29%
BMW AG85.55 verzögerte Kurse.2.14%
ADIDAS AG317.8 verzögerte Kurse.1.76%
VOLKSWAGEN AG208.6 verzögerte Kurse.-0.10%
SAP SE117.8 verzögerte Kurse.-1.01%
VONOVIA SE57.62 verzögerte Kurse.-2.73%
Heatmap :