1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(DAX)
Realtime-Estimate TTMZero  -  14:48 30.06.2022
12711.71 PTS   -2.24%
12:59MÄRKTE EUROPA/Börsen im Tiefenrausch - Uniper brechen ein
DJ
12:27Insider - Cellnex bietet Telekom Beteiligung bei Funkturm-Verkauf
RE
11:57Aktien Frankfurt: Kursrutsch Richtung Jahrestief - Halbjahresbilanz ernüchternd
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Morning Briefing - International

19.05.2022 | 07:30

FRANKFURT (awp international)

---------- AKTIEN ----------

DEUTSCHLAND: - VERLUSTE - Heftige Kursverluste an der Wall Street dürften den Dax am Donnerstag wieder unter die Marke von 14 000 Punkten drücken. Damit setzt sich am deutschen Aktienmarkt die Schwäche vom Vortag fort. Vor allem an der technologielastigen US-Börse Nasdaq hatte die Aussicht auf steigende Zinsen und Verbraucher, die angesichts der Inflation den Gürtel künftig merklich enger schnallen müssen, die Kurse stark belastet. Aber auch der US-Leitindex Dow war unter Druck gekommen. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,7 Prozent niedriger auf 13 910 Punkte. "Der Anstieg der Lebenshaltungskosten wird unterschätzt", schrieb Robin Beugels von der Privatbank Merck Finck in einer Analyse der hohen Verluste von Technologie-Aktien.

USA: - SEHR SCHWACH - Unter dem Eindruck sehr hoher Kursverluste von Einzelhändlern haben die Anleger am New Yorker Aktienmarkt am Mittwoch das Weite gesucht. Die Indizes rutschten deutlich ab, die jüngste Kurserholung ist somit dahin. Börsianer verwiesen auf erneut aufgekommene Sorgen, dass eine zu straffe Gangart der US-Notenbank Fed die Konjunktur ausbremsen könnte. Zum Handelsschluss sank der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 3,57 Prozent auf 31 490,07 Punkte.

ASIEN: - SCHWACH - Die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben am Donnerstag deutlich schwächer tendiert. Der japanische Leitindex Nikkei 225 sank kurz vor Handelsende um 1,85 Prozent. In der Sonderverwaltungszone Hongkong büsste der Leitindex Hang Seng zuletzt 2,25 Prozent ein und der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Unternehmen vom chinesischen Festland gab hingegen nur leicht um 0,25 Prozent nach. Die schwächere Verfassung der US-Märkte dämpfte die Stimmung auch in Asien.

DAX              		14007,76		-1,26
XDAX            		13862,58		-2,63
EuroSTOXX 50		     3690,74		-1,36
Stoxx50        		     3600,02		-1,17

DJIA             		31490,07		-3,57
S&P 500        		     3923,68		-4,04
NASDAQ 100  		    11928,31		-5,06

---------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL ----------

RENTEN:

Bund-Future            152,68   -0,18%

DEVISEN:

Euro/USD       		1,0499		0,34
USD/Yen             128,8240	0,46
Euro/Yen       		135,2455	0,82

ROHÖL:

Brent                              110,72             1,61 USD
WTI                                110,66             1,07 USD

---------- PRESSESCHAU ----------

bis 6.45 Uhr:

- SPD-Spitze lehnt eine von Ökonomen wegen der hohen Inflation ins Spiel gebrachte Erhöhung des Renteneintrittsalters strikt ab, Interview mit SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert, Tagesspiegel

- Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) will angesichts der hohen Inflation prüfen, wie Wohnungsmieter mit Indexmietverträgen vor übermässiger Belastung geschützt werden können, Interview, Zeitungen der Funke-Mediengruppe

- Chinas Antikorruptionsbehörde ermittelt gegen hochrangigen Zentralbanker wegen mutmasslichen Durchstechens von Informationen an Anleihehändler, WSJ

- Melvin Capital schliesst seine Fonds und zahlt Anleger aus, WSJ und FT

bis 23.45 Uhr:

- "Deutschland macht einen grossen Fehler", Gespräch mit Plug-Power-Chef Andrew Marsh über die Vorliebe der Bundesregierung für Elektromobilität, die Rolle des Ukrainekriegs für die Energiewende und die Regionen, in denen die Herstellung von Wasserstoff schon bald wettbewerbsfähig sein wird, HB

- Österreich startet ersten Green Bond, Gespräch mit OeBFA-Chef Markus Stix, BöZ

- Gespräche von Bankenvertretern mit Bankenpräsident und Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing geplant über Reform der Einlagensicherung, BöZ

- "Wir kämpfen nicht um Ed Sheeran", Gespräch mit Believe-Chef Denis Ladegaillerie, FAZ

bis 21.00 Uhr:

- Gewerkschaften und Verbände entrüstet über Vorstoss für Rente mit 70, Bild

- Union fordert Entlastungspaket mit Volumen von mit einem Volumen von gut 40 Milliarden Euro, Bild

/jha/tv


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.23%0.6892 verzögerte Kurse.-4.91%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.00%1.2129 verzögerte Kurse.-9.91%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.14%0.77497 verzögerte Kurse.-1.80%
DAX -2.36%12702.55 verzögerte Kurse.-18.14%
DEUTSCHE BANK AG -3.37%8.286 verzögerte Kurse.-22.21%
DOW JONES INDUSTRIAL 0.27%31029.31 Realtime Kurse.-14.84%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.37%1.0405 verzögerte Kurse.-7.46%
HONG KONG HANG SENG -0.62%21859.79 verzögerte Kurse.-5.99%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.13%0.012657 verzögerte Kurse.-5.70%
LONDON BRENT OIL -3.51%111.53 verzögerte Kurse.48.43%
MDAX -2.72%25667.49 verzögerte Kurse.-24.89%
NASDAQ COMPOSITE -0.03%11177.89 Realtime Kurse.-28.55%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.11%0.62288 verzögerte Kurse.-8.79%
NIKKEI 225 -1.54%26393.04 Realtime Kurse.-6.90%
PLUG POWER INC. -4.55%16.35 verzögerte Kurse.-42.08%
S&P 500 -0.07%3818.83 Realtime Kurse.-19.82%
TECDAX -1.54%2864.6 verzögerte Kurse.-25.82%
WTI -0.96%108.656 verzögerte Kurse.48.43%
Alle Nachrichten zu DAX
12:59MÄRKTE EUROPA/Börsen im Tiefenrausch - Uniper brechen ein
DJ
12:27Insider - Cellnex bietet Telekom Beteiligung bei Funkturm-Verkauf
RE
11:57Aktien Frankfurt: Kursrutsch Richtung Jahrestief - Halbjahresbilanz ernüchternd
AW
11:31Aktien Schweiz: SMI setzt Abwärtstrend zum Semester-Ende fort
AW
09:54Aktien Frankfurt Eröffnung: Kursrutsch - Halbjahresbilanz ernüchternd
AW
09:52MÄRKTE EUROPA/Börsen im Würgegriff von Rezessionsangst - Uniper -15%
DJ
09:21BÖRSE FRANKFURT : Dax rutscht unter 13.000 Punkte - Uniper brechen ein
RE
08:50Uniper fallen - Kassierter Ausblick verstärkt die Unsicherheit
DP
08:26MÄRKTE EUROPA/DAX schwächer erwartet - Uniper stark unter Druck
DJ
08:15Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Verluste - Sehr schwache Halbjahresbilanz
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
14:45Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München deutsch
EQ
14:44Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
DP
14:42Barclays belässt Deutsche Telekom auf 'Overweight'
DP
14:33CONTINENTAL : plant Investitionen von über 38 Millionen Euro für den Bau einer Produktions..
PU
14:10Berenberg belässt Deutsche Börse auf 'Hold' - Ziel 165 Euro
DP
14:03BMW : Im BMW i7 zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau. BMW Group stellt lokal emissionsfreien Sh..
PU
13:51Berenberg belässt Siemens Healthineers auf 'Buy' - Ziel 75 Euro
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DAX
13:36European Bourses Sink Midday on Central Banker Outlook
MT
29.06.European Bourses Close Lower Wednesday as Central Bank Policymakers Flag High-Inflation..
MT
29.06.European Bourses Track Lower Midday Ahead of ECB Conference
MT
29.06.European stocks fall as hawkish c.bank bets fan recession fears
RE
28.06.European Bourses Close Higher Tuesday; German Consumer Sentiment Drops to Historic Low
MT
28.06.European Bourses Higher After China Eases Anti-Pandemic Rules
MT
27.06.European Bourses Close Higher for Second Straight Day
MT
27.06.Wall Street Set for Positive Open, Extending Gains on Easing Inflation Expectations
MT
27.06.European Bourses Track Higher, Tech Sector Rallies
MT
24.06.European Stocks Join Global Rally, Closes Week in the Green
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Top / Flop DAX
SARTORIUS AG331.5 Realtime Estimate-Kurse.1.84%
SIEMENS HEALTHINEERS AG48.165 Realtime Estimate-Kurse.1.70%
MERCEDES-BENZ GROUP AG55.085 Realtime Estimate-Kurse.-4.37%
SAP SE86.075 Realtime Estimate-Kurse.-4.54%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE62.51 Realtime Estimate-Kurse.-5.03%
RWE AG35.075 Realtime Estimate-Kurse.-5.28%
VOLKSWAGEN AG126.47 Realtime Estimate-Kurse.-5.94%
Heatmap :