Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 03.12. 17:45:16
13252.86 PTS   -0.45%
03.12.INDEX-MONITOR: Siemens Energy wie erwartet bald im MDAX - Grenke raus
DP
03.12.NACHBÖRSE/XDAX +0,4% auf 13.196 Punkte
DJ
03.12.MÄRKTE EUROPA/Euro drückt weiter - Flutter sehr fest
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Neue S-Klasse soll Daimler aus der Krise ziehen

03.09.2020 | 07:22
Daimler's Mercedes-Benz presents new S-Class

- von Ilona Wissenbach

Seit Jahrzehnten ist es alle sieben Jahre für die Marke mit dem Stern der wichtigste Start eines neuen Modells: Die neueste Generation der Luxuslimousine Mercedes-Benz S-Klasse kommt auf den Markt.

Dieses Mal dürfte die Sehnsucht nach dem profitabelsten Pkw-Modell des Premiumautobauers besonders groß sein. Denn mitten in der Corona-Krise, die den Druck auf die Branche infolge des kostspieligen Umschwungs zu Elektroautos noch verstärkt, brauchen die Schwaben den erhofften Geldregen dringender denn je. "Die S-Klasse ist ein wichtiger Imageträger und gemessen an der Marge der größte Ertragsbringer", sagte Frank Schwope, Analyst von der Norddeutschen Landesbank. Die Luxuslimousine, die Daimler-Chef Ola Källenius am Mittwoch präsentiert, könne den Dax-Konzern als Zugpferd im kommenden Jahr zurück in die Gewinnzone bringen. Die Pandemie, die schon länger anhaltende Flaute der globalen Autonachfrage und Kosten im Dieselskandal hatten dem Dax-Konzern im ersten Halbjahr 1,7 Milliarden Euro Verlust eingebrockt.

HOFFNUNG CHINA

Die S-Klasse sei für den wirtschaftlichen Erfolg von Daimler wichtig, sagte Källenius am Rande der Weltpremiere in Sindelfingen. "Es ist die Ikone der Luxusautos und das Herz unserer Marke". Der Autobauer habe enorm in neue Technologien investiert, davon könnten andere Baureihen profitieren." Die Renditen der einzelnen Modelle verrät der Autobauer nicht. Analysten schätzen die Gewinnspanne bei der S-Klasse auf 15 bis 20 Prozent vom Umsatz. "Mercedes ist sehr abhängig vom Erfolg der S-Klasse", sagte Daniel Schwarz, Autoexperte von der Bank Mainfirst. Und deren Erfolg hängt wiederum vom weltweit größten und auch für Mercedes wichtigsten Einzelmarkt China ab. Da sich die Nachfrage in dem Land, in dem die Covid-Pandemie ausbrach und als erstes eingedämmt wurde, wieder gut erholt, traut der Analyst Daimler im ersten vollen Verkaufsjahr 2021 einen Absatz von 95.000 Stück zu. Bei Preisen über 100.000 Euro könnte das Spitzenmodell zwei Milliarden Euro Ergebnisbeitrag hereinschaufeln, schätzt er. Dafür muss es die Rivalen 7er BMW und A8 von Audi ausstechen, die 2019 und 2017 auf den Markt kamen und damit schon älter sind. In den nächsten beiden Jahren könne Mercedes mit der jüngsten Modellpalette der Premiumhersteller punkten, erklärt Schwarz.

Die CO2-Emissionen von zumeist mehr als 200 Gramm je Kilometer sind unter Klimaschutzgesichtspunkten hingegen kein Ruhmesblatt. Das PS-starke Modell mit seinen sechs Zylinder-Diesel- und Benzinmotoren sei aber unverzichtbar, weil es den Umstieg auf Elektroautos finanziell erst ermögliche, erläuterte der Analyst. "Elektroautos sind notwendig, aber man verdient damit kein Geld - dazu braucht man Modelle wie die S-Klasse." 2021 folgt außerdem der EQS, die elektrische Variante der S-Klasse. "Es wäre ein gutes Symbol für ein entschlossenes Umsteuern auf klimafreundliche Fahrzeuge gewesen, den EQS gleichzeitig mit der S-Klasse zu bringen", sagte Schwope.

NEUES AUTO - NEUE FABRIK

Auch für die Beschäftigten in Sindelfingen, nach Belegschaftsgröße mit mehr als 35.000 Arbeitnehmern Daimlers größter Standort, ist die S-Klasse ein Hoffnungsträger. Die Autoindustrie steht durch Corona und Strukturwandel vor einem Arbeitsplatzabbau, wenn bisher auch meistens durch freiwilliges Ausscheiden statt Massenentlassungen. Sindelfingen kann in der schweren Zeit noch die Früchte der fetten Jahre, die bis 2017 dauerten, ernten. Denn die siebte S-Klasse-Baureihe wird in einer nagelneuen Fabrik vom Band laufen: der am Mittwoch im Beisein von Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann eröffneten "Factory 56".

In zweieinhalb Jahren Bauzeit hat Daimler sie für 730 Millionen Euro aus dem Boden gestampft. Mehr als 1500 Beschäftigte sollen dort in zwei Schichten an ergonomisch optimalen Stationen mit mechanischen wie digitalen Werkzeugen arbeiten. Die Effizienz in der S-Klasse-Montage werde um 25 Prozent im Vergleich zur bisherigen an dem Standort gesteigert. Das Montagewerk, das CO2-neutral arbeiten soll, sei die Blaupause zur Modernisierung anderer Mercedes-Fabriken. "Wir haben es uns nicht einfach gemacht, Hunderte Millionen Euro auszugeben an einem Hochlohnstandort", sagte Entwicklungschef Markus Schäfer. In der digitalen Hightech-Fabrik werde auch die Ergonomie durch rückenschonende, höhenverstellbare Werkzeuge für die Arbeiter verbessert. "Wer die besten Autos der Welt produziert, muss auch in der Lage sein, die besten Arbeitsbedingungen zu realisieren", sagte Betriebsratschef Ergun Lümali.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG -0.05%74.29 verzögerte Kurse.1.63%
DAX -0.45%13252.86 verzögerte Kurse.0.48%
Alle Nachrichten auf DAX
03.12.INDEX-MONITOR: Siemens Energy wie erwartet bald im MDAX - Grenke raus
DP
03.12.NACHBÖRSE/XDAX +0,4% auf 13.196 Punkte
DJ
03.12.MÄRKTE EUROPA/Euro drückt weiter - Flutter sehr fest
DJ
03.12.EUROPA : Konjunktursorgen und fester Euro belasten Europas Börsen
RE
03.12.XETRA-SCHLUSS/Leichter - Euro drückt weiter auf die Stimmung
DJ
03.12.Aktien Frankfurt Schluss: Erneut leichte Gewinnmitnahmen im Dax
DP
03.12.MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben mit starkem Euro unter Druck
DJ
03.12.WDH/AKTIE IM FOKUS : Deutsche Bank gefragt - Bessere Investmentbank-Aussichten
DP
03.12.DAIMLER : Management und Arbeitnehmer beschließen Transformationsfonds
DJ
03.12.Börse Frankfurt-News: Sehnsucht nach sicherem Hafen passé (Rohstoffe)
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
03.12.BMW : Neuer Film „The Drop“ lädt die globale BMW M Community wieder ..
PU
03.12.Conti will die komplette Wertschöpfungskette bis 2050 klimaneutral machen
AW
03.12.VOLKSWAGEN : Kommunikationschef von Bestenbostel hört auf
DJ
03.12.Der E-Auto-Boom - hält der Ausbau des Ladenetzes Schritt?
DP
03.12.Daimler setzt auf Erfahrung - Pischetsrieder soll Aufsichtsrat führen
DP
03.12.INFINEON TECHNOLOGIES : EiceDRIVER™ X3 Enhanced-Familie für höhere Design-..
PU
03.12.DAIMLER : Aufsichtsrat bekräftigt Geschäftsplanung 2021-2025
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
03.12.EUROPA : European shares end flat; Miners, Rolls-Royce lift FTSE 100 to six-mont..
RE
03.12.European shares end flat; Miners, Rolls-Royce lift FTSE 100 to 6-month high
RE
03.12.Asian shares mixed, U.S. dollar near 2-1/2 year lows
RE
02.12.FTSE 100's surge on UK vaccine approval pulls European shares off lows
RE
02.12.FTSE 100's surge on UK vaccine approval pulls European shares off lows
RE
02.12.Asian shares bounce on hopes for U.S. stimulus, vaccine
RE
01.12.TODAY ON WALL STREET: It’s a time of opportunities
30.11.EUROPA : European shares slip at end of best ever month
RE
30.11.Weekly market update : Risk taking is here to stay
30.11.European shares slip at end of best ever month
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Top / Flop DAX
MTU AERO ENGINES AG211.6 verzögerte Kurse.2.57%
DEUTSCHE BANK AG9.751 verzögerte Kurse.2.32%
ADIDAS AG273.8 verzögerte Kurse.2.24%
MERCK KGAA137.4 verzögerte Kurse.1.63%
DEUTSCHE WOHNEN SE42 verzögerte Kurse.1.25%
DAIMLER AG56.77 verzögerte Kurse.-1.25%
FRESENIUS SE & CO. KGAA37.33 verzögerte Kurse.-1.27%
E.ON SE8.996 verzögerte Kurse.-1.34%
LINDE PLC246.2 verzögerte Kurse.-1.91%
COVESTRO AG45.86 verzögerte Kurse.-2.43%
Heatmap :