Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(DJI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York Ausblick: Bescheidene Gewinne - Unternehmensnachrichten stützen

03.08.2021 | 15:02

NEW YORK (awp international) - Die US-Börsen steuern am Dienstag auf moderate Auftaktgewinne zu. Der Broker IG taxierte den Dow Jones Industrial eine Dreiviertelstunde vor dem Handelsstart 0,21 Prozent höher bei 34 910 Punkten und den Nasdaq 100 0,15 Prozent im Plus bei 14 987 Zählern. Ob es am Ende für Kursaufschläge reicht, bleibt allerdings abzuwarten: Zu Wochenbeginn hatte der Leitindex sich ebenfalls freundlich präsentiert und sogar ein Rekordhoch erreicht, letztlich aber etwas nachgegeben. Ähnlich war es dem technologielastigen Auswahlindex ergangen, der zum Börsenschluss aber immerhin ein minimales Plus behauptete.

Neben der bisher erfreulich verlaufenen Berichtssaison der US-Unternehmen stehen auch an der Wall Street die steigenden Corona-Infektionszahlen im Fokus, die das Wirtschaftswachtum hemmen könnten. Auch die jüngsten Geschäftszahlen stiessen fast durchweg auf ein positives Echo.

Vorbörslich ragten indes die Aktien von Translate Bio mit einem Kurssprung von über 29 Prozent auf 37,71 US-Dollar heraus. Sie profitierten vom Übernahmeinteresse von Sanofi . Der französische Pharmakonzern und Impfstoffhersteller treibt den Ausbau seines Geschäfts rund um sogenannte mRNA-Vakzine voran: Nach der Übernahme des Spezialisten Tidal Therapeutics im April will sich Sanofi nun seinen bisherigen Forschungspartner einverleiben. 38 Dollar je Aktie sollen dafür fliessen, was einem Eigenkapitalwert von rund 3,2 Milliarden Dollar für den mRNA-Spezialisten aus den USA entspricht, wie Sanofi mitteilte. Dessen Management und der bisherige Grossaktionär Baupost Group unterstützen die Übernahme.

Derweil konnte der Getränke- und Snackhersteller Pepsico mit dem geplanten, milliardenschweren Verkauf eines Teil seines Fruchtsaftgeschäfts in Nordamerika bei den Anlegern nicht punkten: Die Aktien legten lediglich um 0,4 Prozent zu.

Der Sportartikelhersteller Under Armour hob wegen der anhaltend starken Nachfrage nach bequemer Kleidung im laufenden Jahr erneut seine Ziele an - und zwar deutlicher als von Analysten erwartet. Die Aktien honorierten das mit einem vorbörslichen Kursplus von rund fünfeinhalb Prozent.

Für die in New York notierten Stellantis-Titel ging es um knapp fünf Prozent bergauf. Der erst zu Jahresbeginn fusionierte Autoriese schraubte seine Renditeprognose nach einem kräftigen Zuwachs bei Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr nach oben.

Bei Dupont konnten sich die Anleger über ein vorbörsliches Kursplus von mehr als zwei Prozent freuen. Der Spezialchemiekonzern legt nach einem starken ersten Halbjahr die Messlatte für 2021 noch höher.

Optimistische Äusserungen des Düngerherstellers Mosaic bescherten dessen Aktien einen Anstieg von fast drei Prozent. Der K+S-Konkurrent hatte am Vorabend nach US-Börsenschluss die Erwartung geäussert, dass das zweite Geschäftshalbjahr eine der stärksten Perioden in der Firmengeschichte werde.

Die kaum bewegten Papiere von ConocoPhillips profitierten derweil zunächst nicht von der überraschend guten Gewinnentwickung des Ölkonzerns im zweiten Quartal.

Eli-Lilly-Aktien tanzten mit einem Kursrückgang von nahezu drei Prozent aus der Reihe. Der Pharmakonzern hatte zwar im abgelaufenen Quartal mit dem Umsatz positiv überrascht, senkte aber bereits zum zweiten Mal im laufenden Jahr seine Jahresziele und stellt die Investoren damit schlimmstenfalls sogar auf einen Gewinnrückgang ein. Eli Lilly hatte zudem Ende April im Kampf gegen die Corona-Pandemie einen Rückschlag erlitten. Weil sein Antikörpercocktail Bamlanivimab sich als weniger wirksam entpuppte als gedacht, hatte die US-Medikamentenaufsicht FDA dem Medikament die zuvor erteilte Notfallzulassung wieder entzogen. Dennoch hatten die Aktien zuletzt eine Rekordjagd hingelegt./gl/eas


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL 1.09%35294.76 verzögerte Kurse.14.07%
NASDAQ 100 0.63%15146.921448 Realtime Kurse.16.79%
NASDAQ COMP. 0.50%14897.33971 Realtime Kurse.15.01%
SANOFI -0.34%83.84 Realtime Kurse.6.53%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
15.10.UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : US-Aktien legen am Freitag nach positiven Gewinnmeldungen und e..
MT
15.10.S&P 500 verzeichnet wöchentliches Plus von 1,8 %, stärkstes Plus seit Juli, nach positi..
MT
15.10.DESJARDINS : Lieferprobleme belasten US-Automobilindustrie trotz "überraschender" Steigeru..
MT
15.10.Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 15. Oktober
MT
15.10.Anstieg der US-Industrieproduktion im September um 0,2% erwartet, da Industrie und Berg..
MT
15.10.Verarbeitendes Gewerbe im Bundesstaat New York fällt im Oktober und verfehlt Schätzunge..
MT
15.10.Laut Baker Hughes steigt die Zahl der US-Ölbohrinseln diese Woche um 12
MT
15.10.Aktien New York: Weitere Gewinne dank guter Goldman-Zahlen und Konjunkturdaten
AW
15.10.Hausverkäufe im September aufgrund geringerer Bestände rückläufig, sagt Redfin
MT
15.10.Aktien steigen am Mittag mit Renditen nach überraschendem Anstieg der Einzelhandelsumsä..
MT
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
15.10.INSIDER-VERKAUF : Jpmorgan Chase
MT
15.10.INSIDER-VERKAUF : Nike
MT
15.10.Credit Suisse belässt Apple auf 'Neutral' - Ziel 150 Dollar
DP
15.10.APPLE INC. : Bewertung von Wedbush zum Kaufen erhalten
MM
15.10.Wedbush erwartet, dass Apple trotz Chip-Knappheit MacBook Pro und Airpods 3 noch vor de..
MT
15.10.Auffrischungsimpfung COVID-19 von Johnson & Johnson erhält Empfehlung des FDA-Beratungs..
MT
15.10.USA : FDA-Gremium empfiehlt auch Corona-Booster mit Johnson & Johnson
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
15.10.Analysis: Supply chains, inflation overshadow vaccine, debt woes at IMF-World Bank meet..
RE
15.10.CLOSE UPDATE : US Stocks Gain Friday Amid Upbeat Earnings Reports, Surprise Rise in Retail..
MT
15.10.S&P 500 Posts 1.8% Weekly Gain, Strongest Since July, Amid Positive Start to Q3 Results..
MT
15.10.US Stocks Gain Friday Amid Upbeat Earnings Reports, Surprise Rise in Retail Sales
MT
15.10.DJ INDUSTRIAL : Supply Issues Continue to Weigh on US Auto Industry Despite 'Surprise' Ret..
MT
15.10.DJ INDUSTRIAL : Daily Roundup of Key US Economic Data for Oct. 15
MT
15.10.DJ INDUSTRIAL : September US Industrial Production Expected to Rise by 0.2% on Manufacturi..
MT
15.10.New York State Manufacturing Activity Falls in October, Misses Estimates
MT
15.10.US Oil Rig Count Rises by 12 This Week, Baker Hughes Says
MT
15.10.Top Midday Decliners
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
Heatmap :