Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  USA  >  DJ Industrial    DJI

DJ INDUSTRIAL

(DJI)
verzögerte Kurse. Verzögert USA - 21.01. 23:02:36
31176.01 PTS   -0.04%
Vorbörslich
-0.47%
31029.08 PTS
07:37Morning Briefing - International
AW
07:34DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Anleger bleiben nach Rally zurückhaltend
DP
07:07DGAP-NEWS : BB BIOTECH AG: Impfstoffe als Wegbereiter aus der COVID-19-Krise - Dividendenerhöhung auf CHF 3.60 vorgeschlagen
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Dow attackiert 30 000 Punkte - Neue Rekorde für S&P und Nasdaq

03.12.2020 | 20:11

NEW YORK (awp international) - Der Dow Jones Industrial wagt am Donnerstag einen neuen neuen Angriff auf die 30 000 Punkte. Allerdings blieb die Marke umkämpft, nach einem Sprint bis auf 30 076 Zähler stand das Kursbarometer der Wall Street mit einem Anstieg um 0,37 Prozent auf 29 993,94 Punkte zuletzt wieder knapp darunter. Der Versuch, die runde Schwelle nachhaltig hinter sich zu lassen, war zuvor schon einige Male gescheitert.

Andere Indizes setzten im Tagesverlauf sogar weitere Bestmarken, bevor auch sie etwas den Schwung verloren. Der marktbreite S&P 500 stand zuletzt prozentual unverändert bei 3669,14 Punkten. Der technologielastige Nasdaq 100 dagegen hielt sich mit 12 479,71 Zählern knapp über Wasser, er legte noch 0,19 Prozent zu.

Nach einem lahmen Vortag wagten sich die Anleger am Donnerstag also zeitweise wieder etwas mutiger auf das Parkett. Gespannt warten sie darauf, wann in den USA und Europa die Impfungen gegen das Coronavirus beginnen. Laut Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda ist eine Jahresendrally noch nicht vom Tisch, zumal auch einige Zulassungsentscheidungen noch ausstünden.

Als wichtig erachtet Erlam auch, dass man sich in Washington noch dieses Jahr auf ein neues Konjunkturpaket einigt, auch wenn dieses wohl kleiner ausfallen dürfte als von den Demokraten gewünscht. Die wöchentlichen Arbeitsmarktdaten erhöhten am Donnerstag allerdings nicht gerade den Druck, die Erstanträge gingen überraschend deutlich zurück.

Zu einer bedeutenden Stütze im Dow wurden die Aktien von Boeing , die um 6,1 Prozent auf den höchsten Stand seit März stiegen. Aktien aus der Flugbranche waren am Donnerstag allgemein wieder stark gefragt, American Airlines zogen sogar um mehr als neun Prozent an. Bei Boeing kam hinzu, dass der Billigflieger Ryanair dem gerade wieder für den Flugverkehr zugelassenen Krisenjet 737 Max mit einer grösseren Bestellung einen Vertrauensbeweis ausgesprochen hat.

Zum Spitzenreiter im Dow wurden aber die Papiere der Apotheken- und Drogeriekette Walgreens Boots Alliance , die um 8,7 Prozent anzogen. Am Vortag hiess es, das Unternehmen bereite sich US-weit auf die Verabreichung von Corona-Impfstoffen vor. Die davon ausgelöste Rally ging nun weiter. Über der charttechnisch relevanten 200-Tage-Durchschnittslinie zeigten sie neuen Schwung.

An der Nasdaq-Börse fielen einmal mehr die Tesla -Aktien auf, die in diesen Tagen mit der 600-Dollar-Marke vor einer schwierigen Hürde stehen. Dieses Mal ging es um 4,7 Prozent hoch, für einen neuen Test dieser Marke reichte dies aber nicht ganz. Als Stütze galt, dass Goldman Sachs den Kauf der Aktien mit einem Kursziel von 780 Dollar empfahl.

Die Aktien des Börsenneulings Snowflake verzeichneten einen Kurssprung um elf Prozent, womit sie wieder Tuchfühlung zum bisherigen 342-Dollar-Hoch von Ende November aufnahmen. Analysten lobten den Umsatzanstieg des Softwareentwicklers. Ein zunächst auf enttäuschte Stimmen gestossener Umsatzausblick wurde von Experten als konservativ bezeichnet.

Auf die Zahlen des Einzelhändlers Kroger war das Feedback weniger gut, hier fielen die Papiere am Donnerstag um fünf Prozent. Bei der Supermarktkette hiess es, der Ausblick deute darauf hin, dass das in Zeiten der Pandemie erzielte Umsatzwachstum nicht von Dauer sein könnte./tih/he


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMERICAN AIRLINES GROUP INC. -2.10%15.83 verzögerte Kurse.0.38%
DJ INDUSTRIAL -0.04%31176.01 verzögerte Kurse.1.06%
KROGER 0.42%33.21 verzögerte Kurse.4.57%
NASDAQ 100 0.82%13404.986468 verzögerte Kurse.3.17%
NASDAQ COMP. 0.55%13530.914939 verzögerte Kurse.2.40%
RYANAIR HOLDINGS PLC -2.25%15.205 Realtime Kurse.-6.46%
S&P 500 0.03%3853.07 verzögerte Kurse.2.55%
SNOWFLAKE INC. 1.58%286.32 verzögerte Kurse.1.75%
TESLA, INC. -0.64%844.99 verzögerte Kurse.19.74%
THE BOEING COMPANY -1.91%207.41 verzögerte Kurse.-1.22%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.38%289.37 verzögerte Kurse.10.15%
WALGREENS BOOTS ALLIANCE, INC. -2.12%47.07 verzögerte Kurse.20.59%
Alle Nachrichten auf DJ INDUSTRIAL
07:37Morning Briefing - International
AW
07:34DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Anleger bleiben nach Rally zurückhaltend
DP
07:07DGAP-NEWS : BB BIOTECH AG: Impfstoffe als Wegbereiter aus der COVID-19-Krise - D..
DJ
21.01.Aktien New York Schluss: Dow erlahmt - Rally an Nasdaq ungebrochen
DP
21.01.Aktien New York: Nach Rekordjagd geht Puste aus - Nasdaq-Rally ungebrochen
AW
21.01.Aktien Europa Schluss: Schwung lässt wieder nach
DP
21.01.Aktien Frankfurt Schluss: 14 000-Punkte-Marke bleibt Hürde für den Dax
AW
21.01.SALESFORCE IM FOKUS : SAP-Rivale weiter mit Expansionsdrang
DP
21.01.Aktien New York Ausblick: Rekordjagd geht in neue Runde - Biden-Rally
AW
21.01.Aktien Europa: Schwung lässt etwas nach
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
08:36JPMorgan hebt Ziel für Intel auf 80 Dollar - 'Overweight'
DP
08:30MÄRKTE EUROPA/Starke Unternehmenszahlen und PMIs im Fokus
DJ
07:49Credit Suisse belässt Intel auf 'Outperform' - Ziel 80 Dollar
DP
07:14INTEL : ANALYSE/Intel bleibt sich selbst treu
DJ
06:27INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM verspricht Rückkehr zu Wachstum 2021
DJ
21.01.Intel übertrifft Erwartungen vor Chefwechsel
DP
21.01.INTEL : schlägt Erwartungen im Quartal - Verzichtet auf Jahresausblick
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
07:45Asian markets step back from record highs made on Biden's stimulus proposal
RE
07:33Nikkei slips from 30-year peak as focus shifts to corporate earnings
RE
07:27Asian markets falter from stimulus-driven record highs
RE
07:11ANALYSIS : Wall Street hedges against possible bumps in U.S. vaccine rollout
RE
07:07PRESS RELEASE : BB BIOTECH AG: Vaccines leading the way out of the pandemic - in..
DJ
03:32Japan's Nikkei retreats from 30-year high as corporate earnings loom
RE
03:01Asian markets step back from stimulus-driven record highs
RE
01:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
00:27Ford, GM Stocks Rally on Electric-Vehicle Enthusiasm -- 2nd Update
DJ
21.01.BÖRSE WALL STREET : S&P 500, Nasdaq log record closing highs
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
Heatmap :