Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(DJI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Rekordjagd - Snap tritt Hype um Social-Media-Aktien los

23.07.2021 | 20:03

NEW YORK (awp international) - Starke Quartalszahlen sowohl aus der "Old Economy" als auch aus der neuen Tech- und Social-Media-Welt von Twitter, Snap und Co haben die Aktien-Rally in New York am Freitag befeuert. Der technologielastige Nasdaq 100 Index und der marktbreite S&P 500 schwangen sich zu Höchstmarken auf. Der Leitindex Dow Jones Industrial blieb ein weiteres Rekordhoch indes noch schuldig.

Der Dow legte um 0,68 Prozent auf 35 062 Zähler zu und scheiterte nur um Haaresbreite an einem weiteren Hoch. Der S&P 500 stieg zuletzt um 1,02 Prozent auf 4412 Zähler. Mit dem Nasdaq 100 ging es mit 1,14 Prozent auf 15 110 Zähler noch weiter bergauf.

Für Furore sorgten die Aktien von Snap: Sie schossen um 25 Prozent nach oben auf den höchsten Stand seit dem Börsengang vor mehr als vier Jahren. Das Technologie- und Social-Media-Unternehmen hatte zuletzt mit neuen Angeboten vor allem unter jungen Menschen viele neue, aktive Anhänger gefunden, was wiederum die werbenden Unternehmen anlockt. Analyst Stephen Ju von der Bank Credit Suisse meinte, das Unternehmen stehe erst am Anfang eines zehnjährigen Aufwärtszyklus.

Auch der Kursnachrichtendienst Twitter hatte zuletzt erheblich von Anzeigenkunden profitiert. Der Umsatz stieg im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 74 Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Dollar. Für die Aktien ging es um 3,8 Prozent nach oben. Analyst Doug Anmuth von der Investmentbank JPMorgan schrieb, nun zahle sich aus, dass das Management in den vergangenen zwei Jahren konsequent darauf gesetzt habe, die Angebote für die Nutzer auch in bare Münze zu verwandeln.

Angesichts der guten Nachrichten von Twitter und Snap legten auch die Kurse anderer Branchengrössen wie des Online-Fotodienstes Pinterest und Facebook kräftig zu. Facebook stiegen um 6 Prozent auf ein Rekordhoch. Hier rief Credit Suisse mit 480 Dollar das höchste Kursziel aus, das derzeit am Markt kursiert. Es räumt dem Kurs weiteres Aufwärtspotenzial von fast 30 Prozent ein.

Mit American Express und Honeywell veröffentlichten zwei weitere Titel aus dem Dow Jones Index Quartalsberichte und Ausblicke. Diese kamen am Markt gut an, die Aktien von American Express stiegen um 1,6 Prozent und zogen auch die Papiere des Kontrahenten Visa um 2,1 Prozent mit nach oben. Niemals zuvor hat American Express in einem Quartal so viele Neukunden für die Nobelkarte Platinum Card gewonnen wie in den Monaten April bis Juni.

Der Kurs des Industriekonzerns Honeywell stieg um 1,7 Prozent. Sowohl das Luft- und Raumfahrtgeschäft als auch die Energiesparte des Mischkonzerns hatten sich noch besser vom Corona-bedingten Einbruch erholt als von Analysten erwartet.

Das Haar in der Suppe waren vor dem Wochenende die Nachrichten von Intel . Der Chip-Riese rechnet damit, dass sich die globale Halbleiter-Knappheit in den kommenden Monaten noch zuspitzt und bis ins Jahr 2023 hinein andauern kann. An der Börse enttäuschte zudem die Umsatzprognose für das laufende Jahr. Der Kurs rutschte am Ende des Dow um mehr als sechs Prozent ab./bek/he


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG -1.08%9.318 verzögerte Kurse.-17.37%
DJ INDUSTRIAL -1.63%34299.99 verzögerte Kurse.13.69%
NASDAQ 100 -2.86%14770.302129 Realtime Kurse.18.94%
NASDAQ COMP. -2.83%14546.682688 Realtime Kurse.16.75%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
28.09.Wieder Streit um Fischerei zwischen Frankreich und Großbritannien
DJ
28.09.API-Daten zeigen überraschenden Anstieg der US-Rohöllagerbestände
DJ
28.09.UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : US-Aktien geben nach, während die Renditen von Staatsanleihen a..
MT
28.09.Aktien New York Schluss: Drohender US-Zahlungsausfall belastet
AW
28.09.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.271 Pkt - Mutares und Synbiotic schwächer
DJ
28.09.US-WIRTSCHAFT : Erwarteter Aufschwung bei den schwebenden Hausverkäufen im August, Powell ..
MT
28.09.MANGANESE X ENERGY CORP. : Manganese X -2-
DJ
28.09.MANGANESE X ENERGY CORP. : Manganese X Energy kündigt Handelsaufnahme von Graphano am Donn..
DJ
28.09.Energieaktien gewinnen im späten Dienstagshandel wieder an Stärke
MT
28.09.CORONA-BLOG/Zulassung für Pfizer/Biontech-Impfstoff für Kinder verzögert sich
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
28.09.Caterpillars Pläne für emissionsfreie Maschinen sind laut BofA unklar, was Ausgaben und..
MT
28.09.MÄRKTE USA/Anhaltender Renditeanstieg belastet - Nasdaq minus 1,6 %
DJ
28.09.ANALYSE/Exxon und Chevron hinken bei grüner Energie hinter Europäern her
DJ
28.09.Novartis stellt stärkere COVID-19-Virustabletten bereit, die mit Merck und Pfizer konku..
MT
28.09.MÄRKTE USA/Anhaltender Renditeanstieg dürfte Wall Street belasten
DJ
28.09.Corona beeinträchtigt Adidas-Produktion in Vietnam
AW
28.09.PRESSE : US-Pharmakonzern Merck & Co will Acceleron Pharma übernehmen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
00:31China Evergrande Plans to Raise $1.55 Billion From Shengjing Bank Stake Sale
DJ
28.09.STAMPS COM : Sylvamo Set to Join S&P SmallCap 600 Oct. 4
MT
28.09.The WSJ Dollar Index Rises 0.44% to 88.35 -- Data Talk
DJ
28.09.Euro Lost 0.09% to $1.1685 -- Data Talk
DJ
28.09.Sterling Lost 1.18% to $1.3537 -- Data Talk
DJ
28.09.Dollar Gains 0.44% to 111.50 Yen -- Data Talk
DJ
28.09.Dogecoin Lost 0.52% to $0.200 at 5 p.m. ET -- Data Talk
DJ
28.09.S&P/TSX Composite Index Ends 1.41% Lower at 20174.14 -- Data Talk
DJ
28.09.Ethereum Lost 3.75% to $2863.28 at 5 p.m. ET -- Data Talk
DJ
28.09.BOVESPA Index Ends 3.05% Lower at 110123.85 -- Data Talk
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
CHEVRON CORPORATION103.36 verzögerte Kurse.0.38%
CATERPILLAR INC.200.55 verzögerte Kurse.0.28%
APPLE INC.141.91 verzögerte Kurse.-2.38%
THE BOEING COMPANY218.41 verzögerte Kurse.-2.57%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC.389.5 verzögerte Kurse.-2.58%
SALESFORCE.COM, INC.272.28 verzögerte Kurse.-2.65%
MICROSOFT CORPORATION283.52 verzögerte Kurse.-3.62%
Heatmap :