Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(DJI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Ruhe vor dem Sturm - Warten auf Fed-Sitzung

16.06.2021 | 17:01

NEW YORK (awp international) - Vor den am Mittwoch im Handelsverlauf anstehenden Ergebnissen der US-Notenbanksitzung ist an der Wall Street Ruhe eingekehrt. Der Dow Jones Industrial notierte im frühen Handel 0,13 Prozent tiefer bei 34 256,40 Punkten. Der den breiten Markt abbildende S&P 500 sank um 0,06 Prozent auf 4244,03 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 0,21 Prozent auf 14 060,46 Punkte und bleibt damit in Sichtweite seines jüngsten Rekordhochs von 14 129 Zählern.

Am Abend mitteleuropäischer Sommerzeit werden die Ergebnisse der Zinssitzung der US-Notenbank erwartet, die Begleitaussagen stehen in einem besonderen Rampenlicht. Die Anleger befürchten, dass die zuletzt hohe Inflation die Währungshüter mit ihrer bislang extrem lockeren Geldpolitik in die Bredouille bringt. "Trotz der stärker als erwarteten Preisdaten in den USA dürfte die Fed an ihrem Mantra festhalten, dass der Anstieg der Inflation nur vorübergehend ist und folglich ihr Fokus auf der weiteren geldpolitischen Unterstützung des Arbeitsmarkts liegen kann", hiess es in einem Kommentar der Dekabank.

Geopolitisches Thema des Tages ist das Treffen des US-Präsidenten Joe Biden mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin. Mit einem historischen Handschlag hat der Gipfel der beiden Staatschefs am Mittwoch in Genf begonnen. Biden hatte Putin eingeladen, um angesichts der im Westen zunehmend kritisierten Politik Moskaus "rote Linien" aufzuzeigen. Allerdings wollen die Präsidenten der beiden grössten Atommächte auch über gemeinsame Interessen sprechen.

Unter den Einzelwerten stehen die Aktien von Oracle mit einem Kursabschlag von 6,8 Prozent besonders unter Druck. Der IT-Konzern hatte am Dienstag nachbörslich seine Zahlen für das vierte Geschäftsquartal vorgelegt. Das starke Cloud-Geschäft mit IT-Anwendungen und Speicherplatz im Internet bescherte dem SAP-Rivalen zwar weiter deutliche Umsatzzuwächse, die allerdings die hohen Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Bei Biontech ging es bei den Hinterlegungsscheinen um 4,9 Prozent bergab. Das Analysehaus Redburn hat die Papiere des Corona-Impfstoffherstellers nach ihrem jüngsten Kurssprung auf "Sell" abgestuft und 146 Dollar als faires Niveau definiert. Fundamental sei die Rally bis weit über die 200 Dollar-Marke nicht mehr zu rechtfertigen, hiess es. Bekannt wurde auch, dass die zuletzt recht hohen Impfstofflieferungen nach Deutschland im Juli wieder auf das vereinbarte Mass gebracht werden sollen.

Für die Papiere von US Steel ging es nach einer negativen Studie der JPMorgan-Analysten um 2,1 Prozent bergab. Hinzu kommt, dass die Metallbranche am Mittwoch allgemein in Aufruhr versetzt wurde von einem Eingreifen Chinas. Die chinesische Regierung geht weiter gegen den derzeitigen Rohstoffpreisanstieg vor - mit dem Verkauf von staatlichen Reserven und einer Anordnung, dass staatliche chinesische Unternehmen ihre Abhängigkeit von ausländischen Rohstoffmärkten verringern sollen.

Die Aktien von Carnival, Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line stiegen nach einer positiven Analystenstudie um 1,4 bis 2,0 Prozent, nachdem alle auf "outperform" von "peer perform" heraufgestuft worden waren. Laut Wolfe Research deuten einige Anzeichen auf einen erfolgreichen Neustart der Branche hin./edh/he


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL 0.55%35122 verzögerte Kurse.14.14%
NASDAQ 100 0.42%15016.1198 Realtime Kurse.16.07%
NASDAQ COMP. 0.47%14735.572989 Realtime Kurse.13.85%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
16:16DGAP-NEWS : SHS VIVEON AG: Geschäftsentwicklung der ersten sechs Monate 2021 - B..
DJ
16:14EZB : PEPP/APP-Anleihekäufe im Juli etwas höher als im Juni
DJ
16:08TABELLE/US-Bauausgaben Juni
DJ
16:07MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen am Nachmittag Gewinne aus
DJ
16:04TABELLE/ISM-Index verarbeitendes Gewerbe Juli
DJ
16:04EZB : PEPP-Nettoanleihekäufe im Juni/Juli deutlich höher
DJ
15:56ANALYSE/Bei großen Luxusmarken läuft das Geschäft wieder rund
DJ
15:56TABELLE/EZB : PEPP-Käufe sinken in Vorwoche deutlich
DJ
15:55PROGNOSE/ISM-Index verarbeitendes Gewerbe Juli
DJ
15:55PROGNOSE/US-Bauausgaben Juni
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
15:13ANALYSE/Samsung erobert Intels Chip-Marktführerschaft
DJ
14:31BIZ nimmt steigenden Einfluss der Big-Tech-Konzerne ins Visier
RE
01.08.VW-CHEF : Daten treiben autonomes Fahren - neue US-Strategie in Arbeit
DP
30.07.Goldman-Konsortium greift bei Amedes nach Mehrheit - Kreise
DJ
30.07.Procter & Gamble warnt vor Kosten und geringerem Wachstumstempo
DJ
30.07.US-Ölmulti Chevron schreibt wieder schwarze Zahlen
AW
30.07.Caterpillar macht weiter gute Geschäfte mit der Bauwirtschaft - Gewinnsprung
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
16:27DJ INDUSTRIAL : June US Construction Spending Rises Less Than Expected, Resident..
MT
16:25TRAVIS PERKINS : Directorate Change
DJ
16:20U.S. Manufacturing Activity Rose at Fresh Record Pace in July -- IHS Markit
DJ
16:14Vaxart Shares Jump After FDA Clearance of Investigational New Drug Applicatio..
DJ
16:11DJ INDUSTRIAL : ISM US Manufacturing Index Slips to 59.5 for July, Still Indicat..
MT
16:02DJ INDUSTRIAL : June Construction Spending Rises 0.1% Vs. Expected 0.4% Gain
MT
16:01DJ INDUSTRIAL : July ISM US Manufacturing Index 59.5 Vs. Expected 61, Previous 6..
MT
15:59DJ INDUSTRIAL : IHS Markit US Final Manufacturing PMI Revised Up in July to New ..
MT
15:56FORM 8.3 - TIBRA TRADING PTY LIMITED : Sumo group plc
DJ
15:56FORM 8.3 - TIBRA TRADING PTY LIMITED : Equiniti group plc
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC.383.98 Realtime Estimate-Kurse.2.43%
CATERPILLAR INC.210.385 Realtime Estimate-Kurse.1.76%
THE TRAVELERS COMPANIES150.865 Realtime Estimate-Kurse.1.31%
JPMORGAN CHASE & CO.153.695 Realtime Estimate-Kurse.1.26%
NIKE, INC.169.42 Realtime Estimate-Kurse.1.14%
THE COCA-COLA COMPANY56.955 Realtime Estimate-Kurse.-0.13%
MERCK & CO., INC.76.74 Realtime Estimate-Kurse.-0.17%
PROCTER & GAMBLE COMPANY141.77 Realtime Estimate-Kurse.-0.32%
SALESFORCE.COM, INC.240.845 Realtime Estimate-Kurse.-0.45%
MCDONALD'S CORPORATION241.55 Realtime Estimate-Kurse.-0.48%
Heatmap :