Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(DJI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Bundestag billigt Gesetzespaket zur künftigen Verteilung der EU-Agrargelder

10.06.2021 | 23:12

BERLIN (AFP)--Der Bundestag hat grünes Licht für das Gesetzespaket der Bundesregierung zur künftigen Verteilung der milliardenschweren EU-Subventionen an die Landwirte in Deutschland gegeben. Die Parlamentarier stimmten am Donnerstagabend mehrheitlich für das Paket, das vorsieht, dass ein größerer Teil der Fördergelder an Umweltauflagen gekoppelt wird.

Die Verteilung der EU-Agrargelder soll die Bauern in Deutschland damit zu mehr Umwelt- und Klimaschutz bewegen. Wichtiges neues Instrument sind die Öko-Regelungen, über die 25 Prozent der Direktzahlungen aus der sogenannten ersten Säule der GAP ab 2023 eingesetzt werden. In der ersten Säule erhalten Bauern Geld je Fläche aus Brüssel.

Deutlich mehr Geld soll es künftig auch für die Förderung unter anderem des Ökolandbaus und von mehr Tierwohl über die zweite Säule der Agrarförderung geben. Außerdem soll es mehr Geld für Schäfer und andere Weidetierhalter geben, die oft keine oder nur sehr wenig Flächen besitzen.

Das Bundeskabinett hatte die neuen Vorgaben zur nationalen Ausgestaltung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) bereits im April beschlossen. Auf EU-Ebene wird allerdings noch immer darum gerungen, wie die Reform der milliardenschweren EU-Agrarpolitik genau ausgestaltet werden soll. Die jüngsten Verhandlungen zwischen Mitgliedstaaten, Europaparlament und EU-Kommission waren Ende Mai ohne Ergebnis geblieben.

Angestrebt ist nun, bis Ende Juni noch eine Einigung zu erzielen. Deutschland steht bei der Umsetzung der Reform wegen der Bundestagswahl im Herbst unter Zeitdruck. Gegebenenfalls müsste das vom Bundestag nun beschlossene und mit den Bundesländern abgestimmte Gesetzespaket, das auf einen bei der Agrarministerkonferenz Ende März erzielten Kompromiss zurückgeht, abhängig von einer EU-Einigung nochmals geändert werden.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/err

(END) Dow Jones Newswires

June 10, 2021 17:11 ET (21:11 GMT)

Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
03:31Impressum
DJ
12.06.IRW-PRESS  : Core One Labs Inc.: Core One Labs steht kurz vor provisorischem Pat..
DJ
12.06.UMWELTBUNDESAMT  : CO2-Preis wird deutlich steigen müssen
DJ
12.06.Assetmanager sieht ESG als künftigen Standard
DJ
12.06.Bitkom-Präsident fordert "entscheidungsfreudigen" Digitalminister im Bund
DJ
12.06.CORONA-BLOG/Fälle mit Delta-Variante des Coronavirus in Straßburg
DJ
12.06.Fitch bestätigt Spain-IDR mit "A-" - Ausblick stabil
DJ
12.06.Handwerkspräsident fordert Verzicht auf Steuererhöhungen
DJ
12.06.Veranstalterbranche rechnet erst ab 2022 mit Normalbetrieb
DJ
12.06.G7-GIPFEL/Staaten beschließen globalen Infrastruktur-Plan
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
08:00Microsoft will Geschäftsmodell bei Spielen umbauen
DJ
12.06.Millionen Impfdosen von Johnson & Johnson nach Produktionspanne unbrauchbar
DJ
12.06.G7 beraten über Gesundheit, Wirtschaft und Außenpolitik
DP
12.06.Millionen Impfdosen von Johnson & Johnson unbrauchbar
AW
11.06.McDonald's wurde in USA und Asien Opfer von Hacker-Angriff
DJ
11.06.Fast-Food-Riese McDonald's von Hackerangriff getroffen
DP
11.06.Fast-Food-Riese McDonald's von Hackerangriff getroffen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
12.06.Correction to the Bezos Space Auction Article Saturday
DJ
12.06.Winning Ticket to Join Jeff Bezos in Space Costs Nearly $30 Million in Blue O..
DJ
12.06.Winning Ticket to Join Jeff Bezos in Space Costs Nearly $30 Million in Blue O..
DJ
12.06.Winning Ticket to Join Jeff Bezos in Space Costs Nearly $30 Million in Blue O..
DJ
12.06.Winning Ticket to Join Jeff Bezos in Space Costs Nearly $30 Million in Blue O..
DJ
12.06.Winning Ticket to Join Jeff Bezos in Space Costs Nearly $30 Million in Blue O..
DJ
12.06.Miners Try to Get Covid-19 Vaccines Into Areas Where Shots Are Scarce
DJ
12.06.CHINA'S NEW POWER PLAY : More Control of Tech -2-
DJ
12.06.CHINA'S NEW POWER PLAY  : More Control of Tech Companies' Troves of Data
DJ
12.06.Amazon Got Us Hooked on One-Day Delivery -- Now -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
AMERICAN EXPRESS COMPANY164.51 verzögerte Kurse.1.41%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC.378.05 verzögerte Kurse.1.10%
MCDONALD'S CORPORATION236.93 verzögerte Kurse.1.00%
APPLE INC.127.35 verzögerte Kurse.0.98%
INTEL CORPORATION57.85 verzögerte Kurse.0.82%
PROCTER & GAMBLE COMPANY134.86 verzögerte Kurse.-0.68%
AMGEN INC.242.77 verzögerte Kurse.-0.76%
UNITEDHEALTH GROUP397.89 verzögerte Kurse.-0.90%
JOHNSON & JOHNSON164.96 verzögerte Kurse.-1.27%
CATERPILLAR INC.220.7 verzögerte Kurse.-2.23%
Heatmap :